Wir haben im Fußsack Test sechs verschiedene Artikel für Sie unter die Lupe genommen. Wenn es draußen kalt wird, stellt dies frischgebackene Eltern vor eine große Herausforderung. Zusätzlich zur richtigen Kleidung haben sich Fußsäcke für Babyschalen oder Kinderwagen etabliert. Im Gegensatz zu einer Decke sie sind rundum geschlossen und halten daher besser warm. Zudem sind sie so konzipiert, dass Eltern die Kleinen wie gewohnt anschnallen können.

Fußsack Test 2017: Für Kinderwagen, Buggy und Babyschale

Wir verglichen im Fußsack Test die Produkte hinsichtlich des Materials und der Verarbeitungsqualität und im Zusammenhang damit, für welchen Zweck sie geeignet sind. Euss natürlich auch der Preis angemessen sein und die Maße müssen auch stimmen. Auch inwieweit die Produkte waschbar sind, interessierte uns. Folgende Fußsäcke für Kinderwägen, Buggys und Babyschalen sind im Testbericht zu finden:

  • Maxi-Cosi – Cabriofix Fußsack
  • Kaiser – Lammfellfußsack Natura
  • AltaBebe – Sommerfußsack
  • Kaiser – Fußsack „Thermo Aktion“
  • ByBUM – Fußsack 2in1
  • Kaiser Naturfelle – Fußsack „Iglu Thermo Fleece“

Fußsack Testsieger: Kaiser – Lammfellfußsack Natura

Angebot
Kaufempfehlung Fußsack Testanwendbar für: Kinderwagen
Maße: 90 x 45 cm
Material: Polyamid/ Lammfell
waschbar: bei 30 °C (Handwäsche mit Fellwaschmittel)

Der Lammfellfußsack Natura von Kaiser ist das teuerste Produkt in unserem Fußsack Test. Er ist für Kinderwagen und Buggy gleichermaßen geeignet. Das Innenfutter besteht aus reinem Lammfell, das kuschlig warm hält. Die Vorderseite ist komplett abnehmbar. Bewertung: Hochwertiges Produkt, das man lange benutzen kann. Sehr flexibel einsetzbar und unser Testsieger!


Fußsack Test: Kaiser – Fußsack „Thermo Aktion“

anwendbar für: Kinderwagen Fußsack Testergebnis
Maße: 100 x 45 cm
Material: Polyester/ Polyesterfleece
waschbar: bei 40 °C

Ein weiterer Vertreter der Marke Kaiser ist das Modell „Thermo Aktion“, der für viele verschiedene Kinderwagen geeignet ist. Das Innenmaterial besteht aus weichem Fleece, außen sind zur verbesserten Sicherheit Reflektoren angebracht. Im Gegensatz zu vielen anderen Produkten ist der Fußsack bei 40 °C waschbar. Bewertung: Preiswerter Fußsack, der gut vor Wind und Regen schützt.


Fußsack Test: ByBUM – Fußsack 2in1

anwendbar für: Babyschale, Kinderwagen und Buggy
Maße: 100 x 50 cm
Material: Baumwolle/ Polyester
waschbar: bei 30 °C

Besonders vielseitig erscheint der Fußsack 2in1 von ByBUM. Er ist das einzige Modell in unserem Fußsack Test, der für Babyschale, Kinderwagen und Buggy geeignet ist. Alternativ verwenden Sie ihn als Spiel- oder Zudecke. Der Fußsack ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Bewertung: Ein echtes Multitalent, an dem man lange seine Freude hat.


Fußsack Test: Kaiser Naturfelle – Fußsack „Iglu Thermo Fleece“

anwendbar für: Kinderwagen
Maße: 105 x 48 cm
Material: Polyester/ Polyesterfleece
waschbar: bei 40 °C

Der Artikel „Iglu Thermo Fleece“ von Kaiser Naturfelle ist der längste Fußsack in unserem Test. Er ist verfügt über ein spezielles Anti-Rutsch-Material an der Rückseite sowie einem speziellen Schmutzschutz im Fußbereich. Für besonders kalte Tage lässt sich der Fußsack am Kopf zur Mumienform zusammenziehen. Bewertung: Fußsack mit vielen Extras zu gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine schöne Alternative zu unserem Testsieger!


Fußsack Test: Maxi-Cosi – Cabriofix Fußsack

Angebot
anwendbar für: Babyschale (Maxi Cosi)
Maße: 76 x 41 cm
Material: Polyester
waschbar: bei 30 °C

Der Cabriofix Fußsack von Maxi-Cosi ist der kleinste Artikel in unserem Fußsack Test und für Babyschalen geeignet. Er ist mit einem 2-Wege-Reißverschluss und einem Kordelzug im Kopfbereich versehen und garantiert eine wohlige Wärme. Das Material ist bei 30 °C waschbar. Bewertung: Praktischer Fußsack für alle, die die Babyschale auch draußen nutzen. Für Kinderwagen und Buggy gibt es bessere.


Fußsack Test: AltaBebe – Sommerfußsack

anwendbar für: Buggy
Maße: Länge: 90 cm
Material: Polyester
waschbar: bei 30 °C (pflegeleicht)

Der Sommerfußsack von AltaBebe ist der günstigste Fußsack in unserem Test. Er besitzt eine schmutzabweisende Oberfläche und schützt an kühlen Tagen vor Wind und Regen. Das Vorderteil ist komplette abnehmbar, was das Umziehen Ihres Kindes erleichtert. Bewertung: Preisgünstiger Fußsack – optimal für den Wetterübergang geeignet.


Häufig gestellte Fragen zum Fußsack Testbericht:

Ist ein Fußsack für Maxi Cosi, Kinderwagen und Buggy verwendbar?

Oft gibt es für Kinderwagen und Babyschalen unterschiedliche Fußsäcke. Dies liegt daran, dass Fußsäcke für die Babyschale deutlich kleiner und nur in den ersten Lebensmonaten des Kindes geeignet sind. Es gibt jedoch Universalprodukte, die Sie zusätzlich auch für Kinderwagen und Buggy verwenden können. Wichtig ist, darauf zu achten, dass entsprechende Öffnungsschlitze für das Hindurchziehen der Gurte vorhanden sind.

Ist ein Fußsack im Sommer notwendig?

Viele Eltern stellen sich die Frage, ob ihre Kinder für die warme Jahreszeit einen Fußsack benötigen. Dafür spricht, dass auch in den Sommermonaten kalte und vor allem regnerische Tage auftreten, bei denen ein Fußsack nützlich ist. Da sich die Kinder im Kinderwagen nicht bewegen, frieren sie zudem schneller. Jedoch können Eltern in diesem Fall auch eine herkömmliche Decke benutzen.

Als Abschluss noch ein paar passende Videos von Kaiser:


Folgende Testberichte könnten Sie auch interessieren:

Fußsack Test & Vergleich 2017
4.65 (92.94%) 17 votes