Kinderbuggy Rückruf der Firma Hauck

Kinderbuggy HauckNachdem der Kinderbuggy Shopper Comforthold beim Buggy Test der Stiftung Warentest schlecht abgeschnitten hatte  sind nun von der Firma Hauck die entsprechenden Modelle zurückgezogen worden. Grund für den Rückruf des Buggys war eine zu Hohe Konzentration an Chlorparaffinen im Schiebegriff. Die Stoffe werden als Weichmacher verwendet und stehen unter Verdacht Krebserregend zu sein.

Welche Buggys der Firma Hauck sind betroffen?

Der Rückruf des Kinderbuggys wird als reine Vorsichtsmaßnahme bezeichnet da man zunächst noch eigene Tests durchführen wolle. Die Firma Hauck nimmt nun sämtliche Shopper Comforthold Buggys zurück, ohne Angabe eines genauen Produktionsdatums.

Der Buggy kann bei jedem Händer zurückgegeben werden. Bei weiteren Fragen nennt der Hersteller folgende Kontaktmöglichkeiten:

Service-Hotline:  09562/986 289

Mail: service@hauck.de

Quelle der Pressemeldung: Link

Falls Sie nun auf der Suche nach einem neuen Kinderbuggy sind dann schauen Sie sich doch mal unseren Beitrag an: Kinderbuggy Test Übersicht & Vergleich

 

 

 

5.0
06