Lernspielzeug: Die besten Spielzeuge mit Lerneffekt | Top-Empfehlungen

Spielend neues Wissen und Fähigkeiten entdecken. Der Sinn vom Lernspielzeug besteht darin, unbewusst den Horizont Ihres Kindes zu erweitern. Ob zur Förderung der Feinmotorik, des logischen Denkens oder dem Gedächtnistraining: Lernspielzeug ist extrem vielfältig. Wir haben uns einmal umgesehen, welche Produkte besonders beliebt sind und was diese können.

Lernspielzeug für Babys und Kleinkinder


Das richtige Lernspielzeug finden: Vom Baby bis zur Grundschule

Wir konzentrieren uns dabei auf Lernspielzeug ab 6 Monaten bis hin zu jenem Zeitpunkt, an dem Ihr zu den Schulanfängern zählt. Wir stellen Ihnen zu jeder Altersgruppe ein bis zwei Spielzeuge vor. Nehmen Sie sich anschließend die Zeit, um bei Amazon & Co selbst noch zu suchen. Es ist unglaublich, wie vielfältig Lernspielzeug doch sein kann.

Beachten Sie bitte auch unseren Hinweis am Ende des Textes. Denn Lernspielzeug gibt es auch noch für Grundschulkinder. Viel Spaß beim Lesen.

Lernspielzeug ab 6 Monaten: Freddie Glühwürmchen

LernspielzeugViele Ärzte und Hebammen empfehlen Ihnen, dass Ihr Kind bis zum 3. Monat keinerlei Spielzeug benötigt. Es soll keiner Reizüberflutung erliegen, denn seine Umgebung ist schon spannend genug. Doch spätestens ab 6 Monaten können Sie das erste Lernspielzeug in den Alltag mit einbringen.

Alles was zum Greifen und Hören ist, kommt nun genau zur richtigen Zeit. Wie wäre es mit Freddie das Glühwürmchen. So nennt sich die Babyrassel, welche verschiedene Funktionen bietet. Sein Kopf ist weich und flauschig. Die Flügel aus Soft-Gummi lassen sich herrlich anfassen und rotieren um den Körper. Im Fuß der Rassel sind viele kleine Perlen versteckt, damit es bei jeder Bewegung richtig schön klappert. Auf diese Weise kann Ihr Baby viel ertasten und gleichzeitig seinen Hörsinn schärfen. Auf Amazon ansehen und mehr Infos


Lernspielzeug ab 1 Jahr: Steckwürfel aus Holz

Steckspielzeug HolzwuerfelVon der Marke Goods & Gadgets lässt sich dieser Steckwürfel empfehlen. Ein tolles Lernspielzeug ab 1 Jahr, bei dem es 13 verschiedene Formen zu entdecken gibt. Zylinder, Würfel, Dreiecke und vieles mehr sind vorhanden. Jedes Teil passt nur in seinen vorbestimmten Platz. Mit einem Jahr sollte Ihr Kind gut sitzen können, um sich hiermit zu beschäftigen.

Auch wenn jetzt noch nicht die Zeit dafür ist, so lassen sich doch schon ein paar Figuren benennen. Ein Lernspielzeug aus Holz, bei dem Kreise, Rechtecke, Herzen und andere Formen vorkommen. Auf Amazon ansehen und mehr Infos


Lernspielzeug ab 2 Jahren: Wasserspielzeug

Badespielzeug LernfunktionUnsere nächste Empfehlung ist als Lernspielzeug ab 2 Jahren gedacht. Die „Okto Planschis“ von Tomy sind für den Spielspaß in der Badewanne gedacht. Eine Mama mit ihren acht Kindern. Ihr Kleinkind kann den großen Okto mit Wasser füllen und als Gießkanne verwenden. Die acht Babys saugen sich am Wannenrand fest.

Neben dem Greifen und Verfeinern der Motorik, können Sie als Eltern die Farben üben. Blau, Gelb, Orange, Grün und Pink dominieren hier. Gut getrocknet, darf Ihr Nachwuchs die Okto Planschis auch außerhalb der Badezeit zum Spielen verwenden. Auf Amazon ansehen und mehr Infos


Lernspielzeug ab 3 Jahren: Magnetisches Holzpuzzle

Lernspielzeug GrundschuleNoch ein Lernspielzeug aus Holz, dieses Mal für Ihren dreijährigen Jungen oder Mädchen. Insgesamt 110 Teile laden zum Experimentieren ein. Viele Blumen, Bäume, Tiere und Formen lassen sich bilden.

Alles schick in einem Holzkoffer verpackt. Sogar drei Stifte und ein Schwamm zum Putzen liegen bei. Hiermit kann Ihr Kleinkind jede Menge entdecken und das immer wieder aufs Neue.

Anpro legt dem magnetischen Holzpuzzle reichlich Zubehör bei. Auf einer Seite der Tafel lässt sich schreiben, die andere dient rein den Magneten. Im Alter von drei Jahren kann Ihr Kind seine Fantasie schon sehr gut ausleben. Dieses Lernspielzeug ab 3 Jahren hilft dabei. Üben Sie das Sprechen und vielleicht schon ein paar kleine Geschichten, welche sich aus den Figuren ergeben. Auf Amazon ansehen und mehr Infos


Lernspielzeug ab 4 Jahren: Mathematische Spielzeugtafel aus Holz

Lernspielzeug fuer KinderWenn die Sprache sich festigt, wird es Zeit fürs Zählen und Rechnen. Auch hierbei kann ein Lernspielzeug helfen. Im Alter von 4 Jahren, können Sie damit bereits die Basis für die spätere Grundschule legen. Diese Spielzeugtafel aus Holz eignet sich zum Üben der Zahlen und dem Rechnen einfacher Aufgaben. Sogar die analoge und digitale Uhrzeit können Sie abbilden.

Es liegen auch hier Kreide und Schwämmchen bei. Ihr Kind kann aber auch mit Hilfe der farbigen Stifte rechnen lernen. Versuchen Sie die Übungen zu variieren, weil jedes Kleinkind auf andere optische Reize anspricht. Auf Amazon ansehen und mehr Infos

 


 

Lernspielzeug ab 5 Jahren: VTech Lerncomputer zur Vorschule

Lerncomputer VergleichZur Vorbereitung auf die ersten Fächer in der Grundschule, könnten Sie Ihrem Kind einen Lerncomputer schenken. VTech hat sich hier als sehr beliebte Marke etabliert. Unsere Empfehlung ist dabei der Preschool Laptop mit angeschlossener Maus.

Sprechen, Mathematik, die Uhrzeit lernen, Logiken erkennen und kreativ sein, sind dank der vielen Programme spielend möglich. Insgesamt bietet der Computer 160 verschiedene Lernprogramme. Da können sogar die Eltern ihr Wissen noch auffrischen. Mehr Infos hier: Lerncomputer Test & Vergleich


Lernspielzeug während der Grundschule

Beim Lernspielzeug ab dem 6. Jahr richtet sich dann vieles nach dem Lehrstoff in der Grundschule. Mit dem richtigen Spielzeug können Sie dazu beitragen, dass Ihr Kind die Inhalte schneller und besser aufnimmt.

Wir empfehlen Ihnen in den ersten Wochen genau zu beobachten, wo die Stärken und Schwächen Ihres Kindes liegen. So ein Lerncomputer bietet vielfältige Übungsmöglichkeiten ein. Vielleicht möchten Sie aber auch ohne Technik auskommen. Dann suchen Sie sich gezielt jenes Lernspielzeug für die Grundschule heraus, welches für Ihr Kind eine Erleichterung darstellt. Wenn Sie Lernen, Spielen und Spaß verbinden, prägt sich das Wissen leichter ein.

Unterschiede bei Jungen & Mädchen

Warum sind wir denn gar nicht auf die Unterscheidungen zwischen Jungen und Mädchen eingegangen. Weil eine geschlechterspezifische Trennung nicht sein muss. Lassen Sie Ihren Nachwuchs durch diverses Lernspielzeug viele Bereiche des Lebens kennenlernen. Es gibt nicht nur Sprechen, Rechnen und Schreiben. Manche Kinder sind Naturliebhaber, andere basteln unwahrscheinlich gern.

Fördern Sie die Kreativität und Neugierde Ihres Kindes. Doch schreiben Sie ihm bitte nicht vor, welche Spielzeuge nur etwas für Jungen oder Mädchen sein sollen. Hierbei gilt es auch zu beachten, dass einige Lernspielzeuge sportlicher Natur sind.

Lernspielzeug selber machen

Für Anleitungen lohnt sich immer ein Blick zu YouTube. So haben wir folgendes Video mit 10 DIY-Babyspielzeugen gefunden. Die Spielzeuge lassen sich aus Alltagsgegenständen herstellen und sind zumeist recht einfach gestaltet.

Lernspielzeug: Die besten Spielzeuge mit Lerneffekt | Top-Empfehlungen
Bewerte diesen Beitrag