In diesem Beitrag dreht sich alles um Fußball-Schienbeinschoner für Kinder. Fußball-Schienbeinschoner für Kinder zählen zur Schutzausrüstung beim Fußball: Sie verhindern oder mildern Verletzungen bei Stürzen, Zusammenstößen oder anderen Unfällen mit direktem Impakt auf die Schienbeinfront ab. Die Schützer bestehen in der Regel aus einem Textilschlauch, auf dem der eigentliche Schützer bzw. das Schild aufgebracht ist, manche haben auch Verschlüsse mit Riemen. Die Vielzahl an verschiedenen Schienbeinschonern macht eine Auswahl schwer: Wir zeigen unsere Empfehlungen in diesem Beitrag.

<strong>Fußball-Schienbeinschoner für Kinder kaufen: Worauf sollte man achten?</strong>
  • Die Fußball-Schienbeinschoner müssen gut aussehen und bequem sein – sonst zieht sie Ihr Kind gar nicht erst (lange) an
  • Sie müssen daher auch die richtige Größe haben
  • Das Gewicht darf nicht zu hoch sein
  • Die Materialien müssen unbedenklich und leicht waschbar sein
  • Schutzwirkung: Hartkunststoff-Platten sind besser als Schaumstoff
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt
Solltest du keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, kannst du auch direkt diesen empfehlenswerten Fußball-Schienbeinschoner bei Amazon ansehen:

Die besten Fußball-Schienbeinschoner für Kinder

In diesem Fußball-Schienbeinschoner für Kinder Vergleich schauen wir uns 6 Schoner genauer an. Darunter sind teuere Produkte mit patentierten Technologien sowie Schoner der Mittelklasse und günstige Modelle, die ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis haben. Die Schienbeinschoner zeigen einen Querschnitt der größeren Produktpalette und sind unserer Meinung nach eine Präsentation wert. Wir haben keine Praxistests gemacht. Die Bewertung erfolgt auf Grundlage von Herstellerinformationen und Kundenbewertungen.

Kaufempfehlung: G-Form – Pro-s

Sale
G-Form Pro-S Schienbeinschoner (Kinder/Jugendliche) für Fußball, Kickboxen und Kampfsport, Inliner, Skateboard, mit erweitertem Schlagschutz und verbesserter Flexibilität - Schwarz - Größe L/XL

Marke: G-Form
Farbe: Schwarz (auch mit gelbem Schutz verfügbar)
Größe: S/M oder L/XL
Material: 82% Polyamid, 18% Elasthan
Gewicht: 100 Gramm
Weitere Eigenschaften: Patentierte Reaction Protection Technologie (Schützer ist flexibel aber verhärtet beim Aufprall), zum Hineinschlüpfen, segmentierte Platte

Der Kauftipp im Fußball-Schienbeinschoner für Kinder Vergleich ist der Pro-s von G-Form. Der Schoner ist zwar teuer, aber sein Geld wert: Er verfügt über eine patentierte Technologie, dank der der Schoner nur beim Aufprall erhärtet. Das macht ihn besonders komfortabel. Außerdem sieht er gut aus, ist leicht und in verschiedenen Farben sowie Größen verfügbar. Bewertung: Ein technologisch herausragender Schienbeinschoner, der sein Geld wert ist!


Preistipp: Malker – Fußball Set

Malker Schienbeinschoner Fußball Set für Erwachsene und Jugend Kinder mit Socken Shin Guard und Leggings Kunststoff Tasche Fußball Ausrüstung Vermeidung von Verletzungen

Marke: Malker
Farbe: Schwarz (auch in anderen Farben verfügbar)
Größe: S, M oder L
Material: Hartkunststoffschale, EVA-Schaumstoff innen, Polyester-Gewebe
Gewicht: 80 Gramm
Weitere Eigenschaften: zum Hineinschlüpfen, harte einteilige Kunststoffplatte

Der Kinder-Schienbeinschoner im Fußball Set von Malker ist in unserem Vergleich der Preistipp: Der Schoner ist günstig und hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Trotz dass die Kunststoffplatte nicht segmentiert sondern ganz ist, ist der Komfort durch den innenliegenden EVA-Schaum angenehm. Die Größen- und Farbauswahl ist sehr breit gestreut. Bewertung: Dieser Schützer ist quasi für Jedermann: Günstig, in vielen Farben und Größen verfügbar und mit hohem Komfort sowie guter Schutzwirkung.


Perfoam – Solo

Perfoam Solo Schienbeinschoner für Kinder und Erwachsene, Strumpf und Protektor in Einem, Fußball Schienbeinschützer auch für Jugendfußball (M)

Marke: Perfoam
Farbe: Schwarz
Größe: S, M, L und XL
Material: Polyamid, PU-Schaum
Gewicht: 211 Gramm
Weitere Eigenschaften: zum Hineinschlüpfen, Strumpf und Protektor in einem, Schützer geteilt

Den Perfoam Solo haben wir in unserem Vergleich ebenfalls aufgeführt. Der Protektor ist zwar teuer, aber bringt dafür auch eine hohe Wertigkeit mit. Der in einzelne Segmente unterteilte Schützer passt sich an die Körperform an, das Material ist von einer hochwertigen Machart und bei max. 30° in der Waschmaschine waschbar. Außerdem ist der Schützer zu 100% in Deutschland hergestellt. Bewertung: Made in Germany hat eben ihren Preis – aber auch ihre Qualität.


Derbystar – Protect Flash

Derbystar Unisex Protect Flash Schienbeinschoner, gelb schwarz grau, S EU

Marke: Derbystar
Farbe: Gelb/Schwarz/Grau
Größe: Von XXS bis XL
Material: EVA-Schaum
Gewicht: 90 Gramm
Weitere Eigenschaften: zum Hineinschlüpfen und mit Riemenverschlüssen, 3 Längsrippen für größere Stabilität

Im Vergleich haben wir außerdem die Protect Flash Schienbeinschoner von Derbystar aufgeführt: Diese Schoner sind etwas Besonderes, weil sie über drei Längsrippen verfügen, die entlang der Länge dafür sorgen, dass keine bzw. nur eine geringe Verformung auftritt. Das macht die Schützer zwar etwas steif – was aber durch die Kombination aus Riemen- und Strumpfhalterung ausgeglichen wird. Bewertung: Ein Schützer nach klassischem Standard mit 3-Rippen-Struktur und Riemen zu einem sehr günstigen Preis.


Sportout

Sportout Kids Jugend Erwachsene Fußball Schienbeinschoner mit schützender Hartschale, bietet umfassenden Schutz für die Beine Ihrer Kinder. (Mit Knöchelriemen, S)

Marke: Sportout
Farbe: Schwarz/Silber (in vielen weiteren Farbkombis verfügbar)
Größe: Von S bis XL
Material: EVA-Schaum, PP-Hartplastikschale
Gewicht: 139 Gramm
Weitere Eigenschaften: zum Hineinschlüpfen und mit Riemenverschlüssen

Die Schienbeinschoner von Sportout sind ebenfalls in unserem Kinder-Schienbeinschoner Vergleich vertreten. Die Schützer sind aus Polypropylen, einem günstigen aber für diesen Einsatz völlig ausreichenden Kunststoff, der wiederum auf EVA Schaum gebettet ist, was den Komfort erhöht. Befestigt werden die Schoner aus einer Kombination zwischen Strump- und Riemenverschluss. Bewertung: Komfortable und gute Schoner, die vor allem durch die breite Größentabelle und die Farbauswahl glänzen.


Nike – J Ce

Nike Kinder J CE Schienbeinschoner, Black/White, L/170-180 cm

Marke: Nike
Farbe: Schwarz/Weiß oder Weiß/Schwarz
Größe: Von XS bis L
Material: Schaumstoff
Gewicht: 90 Gramm
Weitere Eigenschaften: zum Hineinschlüpfen und mit Riemenverschlüssen, 3 Längsrippen für größere Stabilität

Die J Ce Nike Schienbeinschoner sind eine Klasse für sich – aber nicht unbedingt wegen der Marke bzw. der erwarteten Qualität, sondern auf Grund ihrer spartanischen Ausstattung: Im Endeffekt handelt es sich hier um zwei Kunststoffplatten mit Nike-Logo und 2 Riemen – die alle separat vorliegen. Die Riemen werden einfach um die Platte gespannt, es gibt keine Löcher oder Laschen. Wir empfehlen hier einen Strumpf oder ähnliches, um die Platte zu fixieren – wobei auch das Nike-Logo verschwinden wird. Bewertung: Eine einfache Schutzplatte mit Riemen, mehr gibt es hier nicht.


Zusätzliche Infos und oft gestellte Fragen

Zu den Schienbeinschützern für Kinder stellen uns Eltern immer wieder Fragen, beispielsweise zur Passform oder zu besonderen Produkten. Auf was Sie achten müssen, was einen guten Protektor ausmacht und weitere Informationen geben wir Ihnen in den folgenden Absätzen:

Was sind Protektoren?

Protektoren sind im Sinne von Körperschutz Vorrichtungen zum Abfangen, Abmildern bzw. Verteilen von auf den Körper einwirkenden Kräften im Kontext eines Unfalls oder eines anderen extremen Ereignisses, welches das Potential hat, dem Körper Schaden zuzufügen. Entsprechend gibt es nicht nur für das Schienbein Protektoren, sondern auch für die Handgelenke und Ellbogen (Skating), die Wirbelsäule (Motorrad-Rückenpanzer) und sogar für den gesamten Körper (Explosionsschutz)

Fussball-Schienbeinschoner fuer Kinder Testsieger (1)

Spezielle Varianten von Protektoren: Hartplastikschale, 3-rippige Stäbchen-Konstruktion & mehr

Hartplastikschale3-rippige Stäbchen-KonstruktionEVA-SchaumstoffKompressions-Passform

Eine Hartplastikschale ist eine Schale aus hartem Kunststoff. In aller Regel handelt es sich dabei um einen Kunststoff mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften, der zugleich aber auch beständig gegenüber UV-Strahlung und Chemikalien ist. Polypropylen ist ein passendes Beispiel.

Eine 3-rippige Stäbchen-Konstruktion bezeichnet eine Anordnung von 3 Stäben längs zum Schienbein, um Verformungen in dieser Richtung zu verhindern und Stabilität zu gewähren. Sie verbessern dabei vor allem das Stabilitätsgefühl. Die Konstruktion ist schon seit Jahrzehnten sehr weit verbreitet und wird z.B. auch bei Hüftgurten im Motorradbereich angewendet.

EVA Schaumstoff oder EVA Foam besteht aus einem mit Luft versetzten Ethylen-Vinylacetat-Copolymer. Er wird überall dort eingesetzt, wo geringes Gewicht, hohe mechanische und thermische Dämmung sowie eine hohe Wärme- und Alterungsbeständigkeit notwendig sind. Anwendungsbeispiele sind Protektoren, Cosplay-Kostüme, Laminat-Dämmung und vieles mehr.

Die Wade hinter dem Schienbein sowie der Schützer bzw. Protektor selbst sind flexibel. Die endgültige Passform entsteht daher immer erst beim Anziehen. Protektoren mit Kompressions-Passform haben neben einer Kunststoffplatte auch noch einen Kompressionsstrumpf zur Halterung.

Wie zieht man die Schienbeinschoner richtig an?

Schienbeinschoner zieht man entsprechend der vorhandenen Möglichkeiten bzw. Verschlüsse an. Viele Schienbeinschoner haben einen Strumpf, der einfach wie ein solcher angezogen wird. Natürlich ist dabei auf die richtige Positionierung zu achten. Außerdem verfügen manche Schoner über Riemen aus Klettverschluss. Sind nur solche Riemen vorhanden, kann der Schützer sogar nach dem Anziehen der Schuhe und Socken noch angezogen werden – allerdings weniger komfortabel und stabil. Wir kennen nur wenige Schoner, bei denen kein Strumpfteil vorhanden ist.

Kann man die Schienbeinschoner waschen?

Die Schienbeinschoner sind in aller Regel bis 30° waschbar, insofern es sich nicht um irgendein besonderes Material handelt. Selbst EVA-Schaumstoff ist in dieser Hinsicht waschbar, wenngleich wir den Schonwaschgang empfehlen. Falls möglich, nehmen die dieKunststoffplatten ab – sie könnten in der Maschine und an der Wäsche ansonsten unnötige Strapazierungen verursachen.

Bekannte Hersteller: Perfoam, Adidas & Nike

  • Perfoam: Der Hersteller Perfoam ist ein Start-Up aus Deutschland, der Fußball-Schienbeinschoner für Kinder anbietet, die zu 100% in Deutschland entwickelt und gefertigt wurden.
  • Nike: Wer kennt Nike nicht? Kaum jemand. Und genau darin liegt der große Vorteil, in der Markenwirkung. Die Schützer von Nike selbst sind überaus spartanisch, andere Produkte wie Laufschuhe aber dafür wieder ingenieurstechnische Meisterwerke.
  • Adidas: Auch Adidas hat seinen Namen und macht hinsichtlich des Marketings natürlich davon Nutzen. Trotzdem bietet auch Adidas in der Regel überdurchschnittlich hohe Qualität an und ist in manchen Bereichen technologisch ganz vorne mit dabei.

Fussball-Schienbeinschoner fuer Kinder Testbericht (1)

Fußball-Schienbeinschoner für Kinder mit Hartschalen: Vorteile & Nachteile

Die Vorteile

  • Schutz auch gegen Kanten oder spitze Gegenstände bei einem Sturz
  • Schutz bei Zusammenstößen und Fouls
  • Gefühl der Stabilität erhöht sich und führt zu besserem Spiel

Die Nachteile

  • Höheres Gewicht an den Beinen verringert Leistungsfähigkeit
  • Größeres Volumen vergrößert Luftwiderstand
  • Höherer Aufwand beim An- und Ausziehen
  • Langfristig (nach Stunden) immer ein Komfortverlust
  • Im Sommer schnell unangenehm wegen Schwitzen

Infos zu Größentabellen der verschiedenen Marken

Die Größentabellen der verschiedenen Marken sind untereinander nicht unbedingt kongruent. Zwar ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass wenn Ihnen die Größe L einer Marke passt, das auch bei einer anderen so ist – aber es ist eben nicht sicher. Wir empfehlen, das entsprechend gelistete Maß in der Größtentabelle zu nehmen und sich daran zu orientieren. Bei Fußball-Schienbeinschonern ist das in der Regel der Wadenumfang an der dicksten Stelle.


Quellen und Links

Letzte Artikel von Maike (Alle anzeigen)