Will man sich einen ausführlichen Kinderwagen Test ansehen sind die großen Verbrauchermagazine eine gute Anlaufstelle. Um Ihnen die Suche zu erleichtern haben wir recherchiert und die Webseiten von vier großen Verbrauchermagazine besucht. Wir haben außerdem selbst einen Kinderwagen Vergleich gemacht.

  Bestehende Testberichte ansehen      Unseren Produktvergleich ansehen  

die besten Kinderwagen

Wer mit einem Baby an die frische Luft möchte, für den ist ein Kinderwagen unverzichtbar. Zwar eignet sich auch ein Tragetuch bzw. eine Babytrage um spazieren zu gehen aber für längere strecken ist ein Kinderwagen gemütlicher. Aktuelle Modelle sind so designed, dass sie sich einfach zusammenklappen lassen und so auch im Kofferraum schnell verstaut werden können.

Die Vielfalt des Angebots ist kaum überschaubar und für jede junge Familie lässt sich, dank der Vielzahl an Gestellen und Stoffbezügen, ein schicker Kinderwagen finden. Bugaboo, Teutonia, ABC Design und MyJunior sind nur ein paar der beliebtesten Kinderwagen Marken.

Kinderwagen Test: Gibt es einen Testsieger?

VerbrauchermagazinBesteht ein Kinderwagen Test?Test aus dem Jahr:
Stiftung WarentestJa, Stiftung Warentest hat einen Kinderwagen Test veröffentlicht. Link2017
ökoTestJa, auch ökoTest hat einen Kinderwagen Test veröffentlicht. Link2015
Konsument.atJa, Konsument hat einen Kinderwagen Test veröffentlicht. Link2017
Ktipp.chNein, kein Kinderwagen Test auffindbar

Kinderwagen Test

In der Tabelle sehen Sie ob es einen Kinderwagen Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht. Um die Testergebnisse zu sehen, besuchen Sie bitte die jeweilige Webseite. Die jeweiligen Testsieger können wir aus rechtlichen Gründen nicht nennen.

Bei Kinderwägen gibt es zum Glück viele Testberichte und fast alle Verbrauchermagazine haben diese schon mehrmals ausführlich getestet. Im nachfolgenden Video der Stiftung Warentest gibt es wichtige Tipps die beim Kauf beachtet werden sollten:


Kinderwagen Vergleich: Bugaboo, Hartan, Teutonia & weitere

Wir kommen nun zu unserem Kinderwagen Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Kinderwagen Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen und Kundenbewertungen.

Wir haben ein paar Kinderwägen ausgesucht die alle Grundbedürfnisse der Eltern abdecken sollten. Da die Anforderungen der Eltern oft sehr unterschiedlich sind haben wir günstige und teure Kinderwägen in unseren Produktvergleich aufgenommen.

Zunächst eine Übersicht zu den verschiedenen Modellen:

Bugaboo - Cameleon³MyJunior+ MiyoCamarelo - CareraHartan - GT RacerTeutonia BeYou EliteCoral - Kombikinderwagen CoralABC-Design - Turbo 4Bergsteiger Capri 3-in-1
Auszeichnung - - - - - -
Schieberhöhe verstellbar verstellbar 80-112 cm 58-115 cm verstellbar verstellbar 86-106 cm 75 – 110 cm
Gewicht 9,6 kg 14kg 9 kg 15,8 kg 16 kg 15,5 kg 12,6 kg 15 kg
Innenmaß der Wanne 76 x 32 cm ca. 83 x 37 x 26 cm ca. 80 x 38 x 23 cm Keine Angabe Keine Angabe ca. 79 x 37 x 19 cm ca. 79 x 32 cm ca. 80 x 34 x 22 cm
Maße: Gestell zusammengeklappt ca. 90 x 50 x 31 cm ca. 95 x 60 x 33 cm ca. 97 x 61 x 30 cm ca. 86 x 58 x 53 cm ca. 71 x 62 x 35 cm ca. 102 x 57 x 31 cm ca. 83,5 x 59,5 x 38 cm ca. 85 x 95 x 30 cm
ÖKOTEX 100 Standard Keine Angabe Ja Keine Angabe Keine Angabe Keine Angabe Ja Keine Angabe Ja
Hier günstig kaufen: Bei Babywalz.de kaufen Bei Amazon kaufen Bei Amazon kaufen Bei Babywalz.de kaufen Bei Amazon kaufen Bei Amazon kaufen Bei Amazon kaufen Bei Amazon kaufen

In unserem Kinderwagen Vergleich haben wir sieben verschiedene Modelle unterschiedlicher Hersteller verglichen. Das Gewicht, die Größe und die Verstaubarkeit waren uns ebenso wichtig wie Stabilität und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Manche Eltern legen besonderen Wert auf die Farbe, andere eher darauf, dass der Wagen kompakt zusammengeklappt werden kann. Hier spielen persönliche Vorlieben eine große Rolle. Folgende Kinderwägens sind im Produktvergleich zu finden:

  • ABC Design Kinderwagen COBRA
  • MyJunior+ – Miyo
  • Bergsteiger Capri Kombikinderwagen 3-in-1 – System
  • Teutonia Kinderwagen BeYou
  • Kinderwagen Hartan Xperia
  • Camarelo Kinderwagen
  • Kinderwagen von Bugaboo Bee 3
  • 3 in 1 Kombikinderwagen Komplettset CORAL

Kauftipp: Bugaboo – Cameleon³

Bugaboo Cameleon TestMarke: Bugaboo Kinderwagen Test
Material Gestell: Aluminium
Schwenkschieber: Ja
Gewicht mit Sportaufsatz: ca. 9,6 kg
Aufbau: Vier-Rad-Wagen
Schwenkräder: ja, vorne
Lieferumfang: Gestell, Babywanne, Sportaufsatz, Regendach, Sonnenabdeckung
Maße zusammengeklappt: 90 x 50 x 31 cm
Schieberhöhe: verstellbar

Der bekannte Bugaboo Cameleon³ ist ein Kombiwagen mit Babywanne und Sportaufsatz. Mit diesem Set sind die modernen Eltern bestens für den Alltag in der Stadt gerüstet. Der sehr leichte Kinderwagen ist schnell zusammen geklappt und lässt sich auch mühelos in der Wohnung verstauen. Regenschutz und eine Sonnenabdeckung sind im Lieferumfang ebenfalls mit dabei. Im Online-Shop von Babywalz ergibt sich aus 13 Kundenbewertungen derzeit eine Bewertung von 4,8 von 5 Sternen.

Bewertung: Dieser Kinderwagen ist aufgrund der kleinen Schwenkräder vorne nicht für die Nutzung in unwegsamen Gegenden geeignet. Für die Fahrten in der Stadt haben Eltern und Kind hier allerdings einen stylischen Begleiter in Top Qualität. Unsere Kaufempfehlung! Aktuelles Angebot bei Babywalz bestellen


Preistipp: MyJunior+ Miyo

Marke: MyJunior+Kinderwagen Testsieger Material Gestell: Aluminium
Schwenkschieber: Ja
Gewicht mit Sportaufsatz: ca. 14 kg
Aufbau: Vier-Rad-Wagen
Schwenkräder: ja
Lieferumfang: Gestell, Babywanne, Babyschale, Buggy
Maße zusammengeklappt: Höhe ca. 35cm
Schieberhöhe: verstellbar

Unser Preistipp im Kinderwagen Vergleich ist der MyJunior+ Miyo. Der Hersteller beweist, dass auch Kinderwagen im mittleren Preissegment über eine sehr gute Qualität verfügen können. Der Miyo ist ein 3 in 1 Kinderwagen und wird mit Babywanne, Babyschalue und Buggyaufsatz geliefert. Der Wechsel ist einfach über ein Klicksystem möglich. Auch Zusammenklappen lässt sich der Miyo schnell und unkompliziert. Bisherige Käufer auf Amazon geben im Durchschnitt 4,5 von 5 Sterne. Ein ausführliches Review finden sie hier: Link.

Bewertung: Alles in allem ein sehr guter Kinderwagen zum günstigen Preis!


Clamaro – Coral (3 in 1 Kombikinderwagen)

Sale
Marke: Clamaro
Material Gestell: Stahl-Alu
Schwenkschieber: Nein
Gewicht mit Sportaufsatz: ca. 15,5 kg
Aufbau: Vier-Rad-Wagen
Schwenkräder: ja, vorne – auch feststellbar
Lieferumfang: Gestell, Babywanne, Sportaufsatz, Wickeltasche, Babyschale + weiteres Zubehör
Maße zusammengeklappt: 90 x 60 x 30 cm
Schieberhöhe: verstellbar
Auch bei diesem Kinderwagenset ist das umfangreiche Zubehör eines der Hauptargumente für den Kauf. Der Preis des Sets erscheint verlockend, allerdings ist das Fahr- und Schiebegefühl doch ein anderes bei diesem preiswerten Set als bei hochwertigen Kinderwägen. Trotz vergleichbaren Maßen erscheint dieser Kombikinderwagen schwerer als andere Modelle im Kinderwagen Vergleich.

Bewertung: Für Familien mit schmalem Budget ist dieses Set eine gute Wahl. Unser Preistipp!


Camarelo – Carera 3in1

Marke: Camarelo
Material Gestell: Aluminium
Schwenkschieber: Ja
Gewicht mit Sportaufsatz: ca. 9 kg
Aufbau: Vier-Rad-Wagen
Schwenkräder: ja, vorne – auch feststellbar
Lieferumfang: Gestell, Babywanne, Sportaufsatz, Wickeltasche
Maße zusammengeklappt: L 97 x B 61 x H 30 cm
Schieberhöhe: verstellbar 80-112 cm
Ein günstiger Kinderwagen der nicht den Vergleich mit teuren Konkurrenen scheuen muss. Der Kinderwagen von Camarelo befindet sich im mittleren Preissegment und ist ein absolutes Leichtgewicht auf dem Kinderwagenmarkt. In unserem Kinderwagen Vergleich konnte kein anderer Wagen so leicht aufgebaut, geklappt und getragen werden wie dieses Modell.

Bewertung: Auch wenn die Marke nicht sehr bekannt ist, so macht der Kinderwagen einen soliden Eindruck. Das absolute Highlight dieses Wagens ist auf jeden Fall das geringe Gewicht. Dieser Kinderwagen ist somit allen Familien zu empfehlen, die keine große Kraft beim Tragen und Schieben aufwenden möchten.


ABC Design – Turbo 4

Marke: ABC Design
Material Gestell: Aluminium
Schwenkschieber: nein
Gewicht mit Sportaufsatz: 12,6 kg
Aufbau: Vier-Rad-Wagen
Schwenkräder: ja, vorne – auch feststellbar
Lieferumfang: Gestell, Babywanne, Sportaufsatz
Maße zusammengeklappt: 83,5 x 59,5 x 38 cm
Schieberhöhe: verstellbar 86-106 cm

Das Modell Turbo 4 aus dem Haus ABC-Design ist sehr leicht und wendig. Mit diesem Wagen geht es bequem durch die Stadt. Der Kombiwagen kommt mit Babywanne und Sportwagenaufsatz damit er später zum Buggy umgebaut werden kann.

Besonders hervorzuheben ist das kleine Packmaß. Möchte man das Gestell im Kofferraum transportieren hat es die Maße 83,5 x 59,5 x 38 cm. Auch ein Sonnenverdeck und ein Befestigungsclip für Zubehör ist im Lieferumfang dabei.

Bewertung: Dieser Kinderwagen ist besonders leicht und auf ein geringes Packmaß zusammenklappbar. Für die innenstädtische Nutzung bietet der Wagen eine sehr gute Beweglichkeit zu einem hervorragenden Preis.


Bergsteiger – Capri (3-in-1  System)

Marke: Bergsteiger
Material Gestell: keine Angabe
Schwenkschieber: nein
Gewicht mit Sportaufsatz: ca. 15 kg
Aufbau: Vier-Rad-Wagen
Schwenkräder: ja, vorne – auch feststellbar
Lieferumfang: Gestell, Babyschale, Babywanne, Sportaufsatz – 6 weitere Teile
Maße zusammengeklappt: 95 cm x 58 cm x 30 cm
Schieberhöhe: verstellbar 75 – 110 cm
Das Kinderwagenset Capri von Bergsteiger bietet alles, was junge Eltern für die Mobilität ihres Babys benötigen. Der Lieferumfang ist sehr umfangreich und deckt vom Kinderwagen bis zur Wickeltasche fast alles ab. Die Luftbereifung der Räder sorgt für einen guten Fahrkomfort des Wagens.

Bewertung: Dieses Kombikinderwagen Set bietet zwar einen sehr großen Lieferumfang, allerdings machen nicht alle Teile einen hochwertigen Eindruck. Besonders die Stabilität der Babyschale kann nicht mit den großen Markenherstellern mithalten. Insgesamt bietet das Set jedoch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.


Teutonia – BeYou Elite

Sale
Marke: Teutonia
Material Gestell: Aluminium
Schwenkschieber: Ja
Gewicht mit Sportaufsatz: ca. 16 kg
Aufbau: Vier-Rad-Wagen
Schwenkräder: ja, vorne – auch feststellbar
Lieferumfang: Gestell, Babywanne, Sportaufsatz
Maße zusammengeklappt: 71 x 62 x 35 cm
Schieberhöhe: verstellbar
Die Marke Teutonia gehört zu den sehr bekannten Herstellern hochwertiger Kinderwägen. Die Blickrichtung des Kindes kann dank des Schwenkschiebers sehr schnell geändert werden. Ist der Sportaufsatz installiert kann ihr Kleinkind mit einem 5–Punkte Gurtsystem gesichert werden.

Bewertung: Der Preis mag auf den ersten Blick für einen schlichten Kinderwagen recht hoch erscheinen, allerdings sind die Qualität der Materialien und die Verarbeitung sehr hochwertig und rechtfertigt die höheren Ausgaben. Im direkten Vergleich würden wir aber zu unserer Kaufempfehlung raten.


Hartan – Racer GT

Kinderwagen finden

Marke: Hartan
Material Gestell: Aluminium
Schwenkschieber: Ja
Gewicht mit Sportaufsatz: ca. 15,8 kg
Aufbau: Vier-Rad-Wagen
Schwenkräder: ja, vorne – auch feststellbar
Lieferumfang: Gestell, Babywanne, Sportaufsatz
Maße zusammengeklappt: 86 x 58 x 53 cm
Schieberhöhe: verstellbar 58-115 cm

Eine gute Alternative zu unserer Kaufempfehlung ist das Modell Racer GT von Hartan. Der Kinderwagen hochwertig verarbeitet und verfügt über angenehme Fahreigenschaften. Trotz des höheren Gewichts ist der Wagen leicht zu schieben. Der Sportwagen-Aufsatz verfügt über ein 5-Punkte Gurt System. Das Verdeck ist auch als Sonnensegel verwendbar und für regnerische Tage liegt eine Klarsicht-Regenhaube bei.

Bewertung: Ähnlich wir beim Kinderwagen von Bugaboo rechtfertigt auch bei Hartan die hohe Qualität den Preis. Einziger Nachteil ist die etwas dünne Schiebestange, die besonders bei großen Händen nicht so gut in der Hand liegt. Aktuelles Angebot bei Babywalz bestellen


Häufig gestellte Fragen zu Kinderwagen:

Die besten Kinderwagen von welchem Hersteller?

Es gibt eine große Zahl an Kinderwagen-Herstellern auf dem Markt. Hauck, Joolz und ABC-Design sind nur ein paar der Marken die Modelle in allen Farben und Größen anbieten. Den einen besten Kinderwagen gibt es dabei aber nicht. Je nach geplantem Einsatzzweck ist mal der eine und mal der andere Wagen besser geeignet. Nachfolgend eine Übersicht mit den besten Marken.

HartanBugabooMaxi-CosiBergsteigerHauckABC-DesignJoolzEmmajungaTeutoniaMyJuniorMutsiStocke
Das mit der Herstellung von Korbwaren befasste Unternehmen wurde 1892 gegründet. Seit 1950 ist die Produktion von Kinderwagen dazugekommen. Die vollständig mit dem „Made in Germany“-Hintergrund gefertigten Kinderwagen gibt es ebenfalls als Buggy, Sportwagen oder auch Zwillingswagen mit allem erdenklichen Zubehör. Der Sitz des Unternehmens ist in Sonnefeld / DE. Die durch prominente Mütter gegründete Marke bellybutton ist ebenso Bestandteil des Unternehmens wie der Modehersteller S. Oliver mit seiner Kinderwagenkollektion. Webseite: www.hartan.de
Im Jahr 1994 wurde das Unternehmen mit Sitz in Amsterdam / NL gegründet. Hier wird Ingenieurskunst mit Ästhetik zu einem Kultprodukt gefertigt. Das im hochpreisigen Segment der Kinderwagen angesiedelte Gefährt wurde nahezu weltbekannt durch einen kurzen Einsatz in der amerikanischen Fernsehserie „Sex in the City“. Kleine Räder vorne und große hinten rollen wie ein Erkennungszeichen unter 1er-, 2er und Joggerwagen. Webseite: www.bugaboo.com
Insbesondere die Babyschale ist gelungenes Produkt des Unternehmens, welches seinen Sitz in Frechen / Deutschland hat. Wer einen allerersten Autositz kaufen möchte, spricht dabei automatisch von einem „Maxi-Cosi“, ohne wirklich ein bestimmtes Modell des Unternehmens zu meinen. Autositze, Kindersitze und Kinderwagen sind Programme in der Herstellung des mit vielen Auszeichnungen versehenen Unternehmens. Webseite: www.maxi-cosi.de
Das Unternehmen Bergsteiger mit Sitz in Diepholz / Deutschland bietet Kinderwagenausstattungen vom Baby bis zum 4. Lebensjahr an. Hier wird besonderen Wert auf Handarbeit gelegt, so das Stoffe von Hand zugeschnitten und vernäht werden. Diese Stoffe zeichnen sich zudem durch eine Oeko-Tex-Standard 100-Zertifizierung aus. Webseite: www.bergsteiger-kinderwagen.de
Allerhöchste internationale Sicherheitsstandards zeichnen das 1923 gegründete Familienunternehmen mit Sitz in Sonnefeld / DE aus. Kinderwagen, mit allem was dazugehört, werden angeboten. Seit 2002 gehört die Marke iCoo für exklusive Kinderprodukte ebenfalls zum Sortiment. Webseite: www.hauck.de
In einem fairen Preis-Leistungsverhältnis bietet das 1989 gegründete Unternehmen hochwertige Kinderwagenprodukte in über 40 Ländern an. Gestartet wurde mit der Markteinführung der italienischen Marke „Monbebe“. Seinen Sitz hat das Unternehmen in Waldshut / Deutschland. Webseite: www.abc-design.de
Im Jahr 2004 wurde das Unternehmen mit Sitz in Amsterdam / Niederlande gegründet. Sehr individuell kann der Kunde in bisher 29 Ländern seinen Kinderwagen aus zahllosen Einzelteilen zusammenstellen. Joolz stiftet mit Blick auf Zukunft und Umwelt für jeden seiner registrierten Kinderwagen einen zu pflanzenden Baum. Webseite: my-joolz.de
Das Unternehmen ist der älteste heute noch existierende Kinderwagenhersteller seit 1925. Es hat seinen Sitz in Vittsjö / Schweden. Kinderwagen und alles was deren Nutzung erleichtert, wird mit moderner Technik und traditionellem Handwerk hergestellt. Emmaljunga engagiert sich stark bei Unicef. Webseite: www.emmaljunga.de
Mit Bezug auf die Heimatregion Teutoburger Wald wurde 1947 der Name des Unternehmens zur Gründung abgewandelt. Der Sitz ist in Hiddenhausen / DE. Von den Rädern bis zur Gestellfarbe hat der Kunde Entscheidungsfreiheit bei der Konzeption seines Kinderwagens. Europaweit einzigartig ist vom TÜV-Rheinland die TOXPROOF-Zertifizierung. Webseite: www.teutonia.de
Das 2014 gegründete Unternehmen ist ausschließlich im Online-Handel tätig. Es bietet aber an seinem Sitz in Aachen / Deutschland die Möglichkeit für Interessierte, alle im Angebot befindlichen Kinderwagen zu testen und nach eigenen Wünschen zusammenzustellen. Es gibt einen weltweiten Versand für Kinderwagen, Autositze und Zubehör. Zahlreiche Gütesiegel stehen für beste Qualität. Webseite: www.my-junior.com
Bereits 1937 wurde das Unternehmen in den Niederlanden gegründet. Auf Flohmärkten werden immer noch die ersten Fahrzeuge gerne gehandelt. Es ist heute ausschließlich ein weltweit agierender Online-Händler für Kinderwagen, Sportwagen, Buggy und Zubehör. Der Anspruch besteht in attraktivem und funktionalem Design, verbunden mit kleinem und problemlosem Zusammenbau
Das skandinavische Unternehmen Stokke AS produziert bereits seit dem Jahr 1932 Kinderartikel. Die Kinderwagen zeichnen sich durch ein sehr modernes und funktionales Design aus. Meist handelt es sich um Kombi-Wägen die später auch als Buggy verwendet werden können. Besonders bekannt ist der Kinderhochstuhl des Herstellers der Tripp Trapp genannt wird. Mehr Infos zum Hersteller finden Sie hier: www.stokke.com/DEU/de-de/ 

Kinderwagen gebraucht kaufen?

Kinderwagen werden in fast allen Kinder-Second-Hand Läden angeboten. Noch größer und meist günstiger ist die Auswahl im Internet. Auf den einschlägigen Kleinanzeigen-Portalen gibt es ein großes Angebot an gebrauchten Kinderwägen. In größeren Städten finden auch regelmäßig Babybasare stadt auf denen, ähnlich wie bei Skibasaren, gebrauchte Babymöbel und gebrauchte Kinderwägen verkauft werden. Auf Ebay suchen

Design: Modern, Klassisch oder Retro?

Bei der Frage des Designs gehen die Meinungen weit auseinander. Es gibt grob 3 Design-Richtungen für die sie sich entscheiden müssen: Moder, Klassisch oder Retro.

Modern
Klassisch
Retro / Vintage

Ergebnis des Kinderwagen Test des ADAC?

Der ADAC testet keine Kinderwägen, zumindest haben wir auf der Webseite keinen Kinderwagen Test gefunden. Im ADAC Test werden aber hin und wieder Babyschalen und Kindersitze getestet. Ob der ADAC in Zukunft Kinderwagen Tests plant, ist uns nicht bekannt. Sollte etwas passendes veröffentlicht werden ist dies in unserer Übersicht nachzulesen.

Kinderwagen Test der Stiftung Warentest und Ökotest?

Sowohl Stiftung Warentest als auch Ökotest veröffentlichen regelmäßig Testberichte zu Kinderwägen. Besonders interessant ist dabei die Schadstoffbelastung der Kinderwägen, welche sonst nur selten untersucht werden. Im Kinderwagen Test der beiden Verbraucher-Journale sind meist sehr viele Marken vertreten und sie werden alle paar Jahre aktualisiert.

Da in Sachen Handhabung allerdings meist kaum ein Kinderwagen gut abschneidet und auch die großen Marken regelmäßig schlecht wegkommen, sollten eine eigene Probefahrt und ein eigener kleiner Test vor jeder Entscheidung für einen Kinderwagen erfolgen.

Empfehlenswertes Zubehör

BuggyboardRegenschutzMoskitonetzOrganizer / NetzFußsackBecherhalterSpielzeugEinkaufstascheHakenSonnenschirmHandschlaufe

Das Buggyboard gehört zu den beliebtesten Zubehörteilen. Wer schon ein kleines Kind hat und nun Nachwuchs erwartet wird sich fragen wo denn das erste Kind dann sitzen soll. Ein Geschwisterwagen lohnt sich meist nicht da das erste Kinde schon zu groß ist.  Genau für diese Situation das Buggyboard wie geschaffen. Dieses wird am Gestell des Kinderwagens befestigt und dient als Trittbrett für das größere Kind. Es kann so meist unter dem Griff stehen während Mama den Kinderwagen schiebt. Mehr Infos hier: Die besten Buggyboards

Der Regenschutz gehört zum notwendigen Zubehör und sollte in keinen Haushalt fehlen. Nur zu oft kommt es vor, dass sich das zunächst sonnige Wetter verdunkelt und es zu regnen beginnt. Hat man keinen Regenschutz für den Kinderwagen dabei muss man sich unterstellen bis der Regen vorbei ist. Ein Regenschutz ist meist aus durchsichtigem Kunststoff damit das Baby dennoch Mama und Papa im Blick hat.

Fast jeder Hersteller bietet einen passenden Regenschutz für seine Modelle an. Auch ein Universal-Regenschutz ist als Alternative denkbar. Dieser passt dann meist allerdings nicht ganz so gut wie direkt vom Hersteller.

Im Sommer ist ein Moskitonetz für den Kinderwagen von Vorteil. Besonders wenn man auf dem Land lebt oder gerne in der Natur spazieren geht sind Stechfliegen ein Problem.

Dank einem passenden Moskitonetz werden die Fliegen vom Baby ferngehalten und es kann den Ausflug entspannt geniesen.

Der Organizer ist ein praktisches Zubehör welches meist am Griff befestigt wird. Es finden sich darin mehrere kleine Taschen in die Windeln, Schnuller, Flaschen und vieles mehr verstaut werden können.

Die Alternative zum Organizer ist das Netz welches meist nur eine große Tasche darstellt. Für Einkäufe ist das Netz die bessere Wahl denn damit ist deutlich mehr Platz für die Lebensmitte-Einkäufe.

Der Fußsack ist oft im Lieferumfang enthalten jedoch wird dennoch von vielen Eltern ein extra Fußsack gekauft. Grund dafür ist, dass meist nur ein sehr einfacher Fußsack vom Hersteller mitgegeben wird. Es gibt für den Winter Fußsäcke mit Schafsfell oder anderen warmen Materialien.

Wer plant im Winter mit dem Kinderwagen unterwegs zu sein sollte sich dringend einen warmen Fußsack kaufen damit der Nachwuchs auch bei kalten Temperaturen gut geschützt ist.

Ein Becherhalter gehört bei Kinderwagen und Buggy nicht zur Standardausstattung. Es gibt sowohl einen Becherhalter fürs Kleinkind als auch die Möglichkeit den Becherhalter am Griff des Kinderwagens zu befestigen. Im letzteren Fall dient der Becherhalter dann natürlich eher für Mama oder Papa.

Sind die Babys schon etwas größer langweilen sie sich oft im Kinderwagen. Ein kleines Mobile oder ein eine Spielzeugkette die über dem Kinderwagen gespannt ist schafft Abhilfe. Die Kleinen haben dann viel zu schauen und können erste Greifübungen machen.

Eine Einkaufstasche wird meist am Griff des Kinderwagens befestigt. Auch hier gibt es oft vom Hersteller passende Taschen die sogar manchmal im Lieferumfang beiliegen. Von Drittanbietern werden universelle Einkaufstaschen angeboten die an fast jedem Modell angebracht werden könne. Ob Ihr Modell dazu gehört erfahren Sie meist in den Erfahrungsberichten und Kundenrezensionen.

Kinderwagen Haken sind unglaublich praktisch. Sie werden am Griff befestigt und erlauben es normale Einkaufstaschen daran zu befestigen. Auch die Jacke oder Handtasche kann daran befestig werden. Meist handelt es sich um Karabiner die sehr leicht zu befestigen sind.

Scheint die Sonne im Sommer auf den Kinderwagen kann es schnell zu heiß werden. Möchte man die Babys vor UV-Strahlen schützen kann man natürlich die Abdeckung des Kinderwagens verwenden allerdings staut sich dann sehr schnell die warme Luft.

Eine besser Möglichkeit die Sonnenstrahlen abzuhalten ist ein Sonnenschirm der am Gestell befestigt wird. So kann das Baby frei im Kinderwagen liegen und wird dennoch vor der Sonne geschützt.

Die Handschlaufe wird auch oft als Sicherheitsschlaufe bezeichnet und dient dazu, dass der Arm fest mit dem Kinderwagen verbunden ist. Die Schlaufe wird ums Handgelenk gelegt und das andere Ende wird fest mit dem Gestell des Wagens verbunden. So kann der Kinderwagen an einem Berg nicht unbeabsichtigt davonrollen.

Zubehör

Es gibt sehr viel Zubehör für Kinderwagen

Bis wann Kinderwagen bzw. Babywanne nutzen?

bis wann kinderwagen

Ab wann kann das Kind im Kinderwagen sitzen?

Bis wann kann man den Kinderwagen eigentlich nutzen und wann ist das Baby zu groß für die Babywanne. Zunächst einmal kommt das natürlich darauf an wie groß die Babywanne ist. Für 6 Monate sind die Babywannen meist alle ausgelegt.

Kann Ihr Baby schon frei sitzen ist es meist angebracht den Kinderwagenaufsatz zu wechseln. Sie können es auch daran sehen, dass ihr Baby sich selbst versucht im Kinderwagen hinzusetzen. Sollten Sie bedenken haben sprechen Sie mit ihrem Kinderarzt.


Im folgenden Video der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2009 geht es ebenfalls um das Thema Kinderwagen Test und worauf es der Prüforganisation ankam:

 


Folgende Produktvergleiche könnten dich auch interessieren:

 

Kinderwagen Test & Vergleich 2017
4.4 (88.63%) 454 votes