Verfärbungen an Milchzähnen: gelber Rand, weiße Flecken & mehr

Haben Sie als Elternteil Verfärbungen an Milchzähnen Ihrer Kinder festgestellt und wissen Sie nicht, was diese Verfärbungen zu bedeuten haben? Wir könnten Ihnen helfen, denn in unserem Artikel sprechen wir die verschiedenen Verfärbungen an Milchzähnen an und verraten Ihnen, um welche Erkrankung der Milchzähne es sich handeln könnte. Trotzdem möchten wir hiermit hinweisen, dass Sie dennoch mit Ihrem Kind zum Zahnarzt gehen sollten, um die Ursachen individuell abklären zu lassen.

Verfaerbungen an Milchzaehnen gelber Rand weibee Flecken mehr

Das Wichtigste auf einen Blick
Milchzähne können sich bei den Kindern aus unterschiedlichsten Gründen verfärben. Zum Beispiel beim Absterben des Zahnnervs verfärbt sich der Zahn gräulich. Es gibt auch andere Zahnverfärbungen wie schwarze oder weiße Verfärbungen, die auf Karies hindeuten können.
 

Verfärbungen an Milchzähnen

Oftmals stellen die Eltern erschrocken fest, dass nicht alle Milchzähne des Kindes strahlendweiß sind, sondern eine gewisse Verfärbung aufweisen.

Hierbei kann es sich um unterschiedliche Verfärbungen handeln, die von der grauen bis zur weißen Farbe reichen. Wir möchten Ihnen die gängigsten Verfärbungen hiermit näherbringen. 

Häufige Arten der Verfärbungen:

  • Gelber Rand: Wenn Sie einen gelben Rand auf den Milchzähnen Ihres Kindes sehen, handelt es sich höchstwahrscheinlich um mangelnde Zahnhygiene. Hierbei handelt es sich um Bakterien, die sich am Zahnrand absetzen, wenn Zähne viel zu selten geputzt werden. Dieser Plaque kann schnell zum Zahnstein führen, der entfernt werden muss. 
  • Weiße Flecken: Karies muss nicht immer eine schwarze Verfärbung aufweisen und mit Löchern verbunden sein. Eine anstehende Karies macht sich mit hellen weißen Flecken bemerkbar. In diesem Fall sollten Eltern schnell handeln und das Kind dem Kinderzahnarzt vorstellen. 
  • Milchzähne werden braun / schwarz: Höchstwahrscheinlich hat sich Ihr Kind beim Spielen im Kindergarten, in der Schule oder draußen auf dem Spielplatz gestoßen. Der Zahnnerv ist abgestorben und aus diesem Grund verfärbt sich der Zahn gräulich bis fast schwarz. In diesem Fall wird ein Zahn meistens vom Zahnarzt entfernt. 

Wie bekommt man Milchzähne wieder weiß?

Sollten Verfärbungen an Milchzähnen vorhanden sein, die ein unschönes Mundbild abgeben, empfiehlt es sich, zum Kinderzahnarzt zu gehen und diesen nach einer professionellen Kinderzahnreinigung zu fragen. Diese kann dafür sorgen, dass die Milchzähne Ihres Kindes wieder schön weiß werden. 


Relevante Beiträge:

5/5 - (83 Bewertungen)
Nadine Launstein