Sie wollen ein Hüpftier für Kiner kaufen und sich vorm Kauf informieren was es zu beachten gilt? Dann sind Sie bei uns richtig. Bei der Suche nach einem einen ausführlichen Hüpftier Test sind die großen Verbrauchermagazine eine gute Anlaufstelle. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir recherchiert und die Webseiten von bekannten Verbrauchermagazinen besucht. Wir haben außerdem selbst einen Vergleich für Hüpftiere gemacht und zeigen unsere Empfehlungen.

  Unseren Produktvergleich ansehen     Bestehende Testberichte ansehen  

Springen macht Spaß und liegt in der Natur von Kindern. Sie hüpfen und toben, ob im Kindergarten oder daheim. Sie lieben es und diverse Spielzeuge unterstützen sie dabei. Wir beschäftigen uns heute konkret mit dem Hüpftier. Die Hüftiere gibt es in den verschiedensten Ausführungen und sind mit Luft gefüllt. nd in ungeahnte Höhen springen zu können.

bestes Hüpftier test


Hüpftier  Vergleich: Unsere Bestenliste mit Empfehlungen

Wir kommen nun zu unserem Hüpftier  Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Um einen objektiven Produktvergleich zu erstellen, suchten wir uns die wesentlichen Kriterien heraus. Dazu zählt das verwendete Material. Vinyl, Gummi, Kunststoff – Hersteller können Hüpftiere sehr unterschiedlich anfertigen. In diesem Zusammenhang ist es von Vorteil, wenn auf bestimmte Stoffe (Weichmacher, Phthalate etc.) verzichtet wird. Das haben wir ggf. unter Besonderheiten vermerkt.

Ebenso entscheidend ist die Altersempfehlung. Viele Hüpftiere sind für Kinder ab zwei Jahren gedacht. Manche sind besonders klein oder noch für größere Kinder gedacht. Ein Produkt wird meist in verschiedenen Designs (Tierarten) und Farben angeboten. Dadurch können Sie genau das Sprungtier zusammenstellen, welches dem Nachwuchs am besten gefällt. Maße und Gewicht geben Ihnen eine Vorstellung davon, was Sie sich da als Spielzeug ins Haus holen. Produktfotos täuschen nämlich gern einmal.

KAUFTIPP
Jakobs 4019960 - Rody Hüpfpferd, rot
PREISTIPP
TE-Trend Springpferd Hüpftier Einhorn Unicorn Hüpfpferd bis 50kg belastbar rosa Pumpe SGS geprüfte Qualität
small foot 6784 Hüpfhund "Bodo", Hüpftier aus strapazierfähigen und leichtem Kunststoff, ab 3 Jahren
small foot 6793 Hüpftier "Zebra" für drinnen und draußen, aus robustem Kunststoff und nur 1,38 kg schwer, ab 2 Jahren
Bieco 22008841 - Hüpfkuh weiß - schwarz gefleckt, ca. 60 x 30 x 50 cm
Fisher-Price K0317 Hipp Hopp Zebra Hüpf- und Schaukeltier mit Melodien und Geräuschen grün, ab 12 Monaten
Marke
Jakobs
TE-Trend
Small Foot by Legler
Small Foot by Legler
Bieco
Fisher-Price
Produkt
Rody Hüpfpferd
Springpferd
Hüpfhund „Bodo“
Hüpfzebra
Hüpfkuh
Hipp Hopp Zebra
Kaufempfehlung Hüpftier für Kinder Test
Preistipp Hüpftier für Kinder Test
Material
elastischer Kunststoff
Kunststoff
Kunststoff
elastischer Kunststoff
Kunststoff
Kunststoff
Altersempfehlung
Kinder ab 3 Jahren
Kinder ab 3 Jahren
Kinder ab 2 Jahren
Kinder ab 2 Jahren
Kinder ab 3 Jahren
Kinder ab 12 Monaten (1 Jahr)
Besonderheiten
mit Ventil und zwei Verschlusskappen, bis 45 kg belastbar
SGS-geprüft, bis 50kg belastbar, handbemalt
Wedelt beim Springen mit dem Schwanz
mit Ventil und zwei Verschlusskappen
mit Hörnchen zum Festhalten
mit Bodenplatte, belastbar bis 25 kg, Melodien und lustige Geräusche
Tierart
Pferd
Einhorn
Hund
Zebra
Kuh
Zebra
Farbe
Rot (auch in Gelb & Blau verfügbar)
Rosa (auch in Pink & Lila verfügbar)
Rot
Schwarz/Weiß
Schwarz/Weiß
Bunt
Maße
Sitzhöhe bis 27 cm (aufblasbar)
33 x 22 x 17 cm (Sitzhöhe ca. 23 cm)
60 x 22 x 44 cm
57 x 27 x 50 cm
ca. 60 x 30 x 50 cm (Sitzhöhe ca. 27 cm)
40,5 x 55,5 x 22,5 cm
Gewicht
k.A.
1,5 kg
1,4 kg
1,38 kg
998 g
5,3 kg
Preis
24,99 EUR
ab 19,95 EUR
22,99 EUR
22,89 EUR
18,99 EUR
59,99 EUR
KAUFTIPP
Jakobs 4019960 - Rody Hüpfpferd, rot
Marke
Jakobs
Produkt
Rody Hüpfpferd
Kaufempfehlung Hüpftier für Kinder Test
Material
elastischer Kunststoff
Altersempfehlung
Kinder ab 3 Jahren
Besonderheiten
mit Ventil und zwei Verschlusskappen, bis 45 kg belastbar
Tierart
Pferd
Farbe
Rot (auch in Gelb & Blau verfügbar)
Maße
Sitzhöhe bis 27 cm (aufblasbar)
Gewicht
k.A.
Preis
24,99 EUR
PREISTIPP
TE-Trend Springpferd Hüpftier Einhorn Unicorn Hüpfpferd bis 50kg belastbar rosa Pumpe SGS geprüfte Qualität
Marke
TE-Trend
Produkt
Springpferd
Preistipp Hüpftier für Kinder Test
Material
Kunststoff
Altersempfehlung
Kinder ab 3 Jahren
Besonderheiten
SGS-geprüft, bis 50kg belastbar, handbemalt
Tierart
Einhorn
Farbe
Rosa (auch in Pink & Lila verfügbar)
Maße
33 x 22 x 17 cm (Sitzhöhe ca. 23 cm)
Gewicht
1,5 kg
Preis
ab 19,95 EUR
small foot 6784 Hüpfhund "Bodo", Hüpftier aus strapazierfähigen und leichtem Kunststoff, ab 3 Jahren
Marke
Small Foot by Legler
Produkt
Hüpfhund „Bodo“
Material
Kunststoff
Altersempfehlung
Kinder ab 2 Jahren
Besonderheiten
Wedelt beim Springen mit dem Schwanz
Tierart
Hund
Farbe
Rot
Maße
60 x 22 x 44 cm
Gewicht
1,4 kg
Preis
22,99 EUR
small foot 6793 Hüpftier "Zebra" für drinnen und draußen, aus robustem Kunststoff und nur 1,38 kg schwer, ab 2 Jahren
Marke
Small Foot by Legler
Produkt
Hüpfzebra
Material
elastischer Kunststoff
Altersempfehlung
Kinder ab 2 Jahren
Besonderheiten
mit Ventil und zwei Verschlusskappen
Tierart
Zebra
Farbe
Schwarz/Weiß
Maße
57 x 27 x 50 cm
Gewicht
1,38 kg
Preis
22,89 EUR
Bieco 22008841 - Hüpfkuh weiß - schwarz gefleckt, ca. 60 x 30 x 50 cm
Marke
Bieco
Produkt
Hüpfkuh
Material
Kunststoff
Altersempfehlung
Kinder ab 3 Jahren
Besonderheiten
mit Hörnchen zum Festhalten
Tierart
Kuh
Farbe
Schwarz/Weiß
Maße
ca. 60 x 30 x 50 cm (Sitzhöhe ca. 27 cm)
Gewicht
998 g
Preis
18,99 EUR
Fisher-Price K0317 Hipp Hopp Zebra Hüpf- und Schaukeltier mit Melodien und Geräuschen grün, ab 12 Monaten
Marke
Fisher-Price
Produkt
Hipp Hopp Zebra
Material
Kunststoff
Altersempfehlung
Kinder ab 12 Monaten (1 Jahr)
Besonderheiten
mit Bodenplatte, belastbar bis 25 kg, Melodien und lustige Geräusche
Tierart
Zebra
Farbe
Bunt
Maße
40,5 x 55,5 x 22,5 cm
Gewicht
5,3 kg
Preis
59,99 EUR

Infos zur Bestenliste

Unsere Bestenliste entsteht aufgrund aktueller Bewertungen und Produktinformationen. Durch neue Modelle und jene die nicht mehr verfügbar sind, bedarf es einer regelmäßigen Anpassung. Wir überprüfen deshalb mehrmals im Jahr, ob unsere Bestenliste auf dem neuesten Stand ist. Damit sollen Sie stets nur die perfekten Empfehlungen zum Kauf erhalten.

hüpfpferd


Hüpftier Test: Bestehende Testberichte

VerbrauchermagazinBesteht ein Hüpftier Test?Test aus dem Jahr:
Stiftung WarentestNein, wir fanden keinen Hüpftier Test.
ökoTestNein, ein Hüpftier Test fehlt noch.
Konsument.atNein, auf der Webseite ist kein Hüpftier Test auffindbar.
Ktipp.chNein, noch existiert kein Hüpftier Test.
SRF KassensturzEin geeigneter Hüpftier Test steht noch aus.
ETM TestmagazinHier fehlt bislang ein Hüpftier Test.

Wer Kindern eine Freude machen möchte, liegt mit einem  Hüpftier fast immer richtig. In der Tabelle sehen Sie ob es einen Hüpftier Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Bei unserer Recherche nach den Testberichten, haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht. Um die Testergebnisse zu sehen, besuchen Sie bitte die Webseite.

Die jeweiligen Testsieger können wir aus rechtlichen Gründen nicht nennen. Wie Sie sehen, weisen wir in der Tabelle auch darauf hin, wenn wir keinen ausführlichen Hüpftier Test gefunden haben.

Hüpftier für Kinder Test und Testsieger

Bislang wurde leider noch kein Hüpftier Test veröffentlicht!

Wie kann ein Hüpftier Test durchgeführt werden?

Zunächst einmal sollten die Redakteure und Wissenschaftler fünf bis zehn Produkte erwerben. Für einen offiziellen Hüpftier Test sind dann unter anderem diese Kriterien wichtig:

Erster EindruckVerarbeitungPraxistestSchadstoffePreis-Leistung

Nach dem Öffnen der Verpackung wird ein erster Eindruck von jedem Modell festgehalten. Riecht das Tier stark nach Chemie oder neutral? Hält der Hersteller sein Versprechen bzgl. Aussehen und Farbe? Sind irgendwelche offensichtlichen Mängel erkennbar? Alles zusammen fließt in die erste Testnote ein.

Nun wird genauer hingeschaut. Vor allem bei den Nähten und dem Ventil. Alles sollte sauber und ausreichend stark verarbeitet sein. Eine robuste Hülle sorgt dafür, dass das Hüpftier der wilden Beanspruchung durch Kinder standhält. Idealer Weise ist nur eine oder gar keine Naht vorhanden.

Jetzt dürfen die Kinder ran. Eine Gruppe von kleinen Testern nutzt die Spielzeuge nach Lust und Laune. Die Redakteure können derweilen die Vorteile und Nachteile des jeweiligen Hüpftiers festhalten.

Sofern Hersteller eine Belastbarkeit angeben, gilt es diese zu überprüfen. Eine Altersangabe reicht in diesem Fall nicht aus, da dreijährige Kinder unterschiedlich viel wiegen können. Keinesfalls darf das Hüpftier dabei platzen. Die Druckwelle könnte gesundheitliche Schäden bewirken. Weshalb ein Hüpftier Test das Produkt bis zur Grenze der Belastbarkeit bringen sollte. Positiv ist dabei, wenn das Spielzeug deutlich mehr aushält wie versprochen wird.

Im Labor schneiden Forscher kleine Stücke der Hüpftiere heraus, um diese auf Schadstoffe zu kontrollieren. Weichmacher, krebserregende Chemikalien & Co sollten nicht enthalten sein. Gerade bei Billigware aus dem Fernen Osten gibt es oft Bedenken, ob diese einwandfrei produziert worden sind.

Jetzt führt der Hüpftier Test alle Einzelbewertungen zusammen. Die Durchschnittsnote wird um den jeweiligen Preis ergänzt. So lässt sich der Hüpftier Testsieger ermitteln. Aufgrund der preislichen Unterschiede, lohnt es zudem einen Preistipp zu ernennen.


Häufig gestellte Fragen & Infos:

Unser Ratgeber wird durch unsere FAQ und weiterführende Informationen abgerundet. Bleiben Sie uns die nächsten Minuten erhalten, um alles Wissenswerte über Hüpftiere kennenzulernen. Diese Informationen könnten für Ihre Kaufentscheidung wichtig sein.

Definition: Was ist ein Hüpftier?

Es handelt sich fast immer um ein mit Luft gefülltes Spielzeug, welches die Form eines Tieres besitzt. Die Hülle besteht meist aus Kunststoff, Gummi oder einem ähnlichen Material.

Durch die Kombination mit Luft im Inneren, lässt es sich stark zusammendrücken. Während der Ausdehnungsphase erzeugt das Hüpftier einen gewissen Schub nach oben. Somit verstärkt es die Sprungkraft des Kindes. Auf dem Weg nach unten, wird der Nachwuchs durch die federnde Wirkung sanft abgefangen.

Bei entsprechend robuster Verarbeitung und Lagerung (nicht in der Sonne!), kann so ein Hüpftier viele Jahre intensiver Beanspruchung überstehen. Die Sitzhöhe liegt meist um die 27 cm herum. Wodurch Kinder von zwei bis vier Jahren ideal damit springen können.

Zum Aufblasen oder aus Gummi?

Hüpftiere bestehen nur selten aus Vollgummi, sodass im Inneren Luft enthalten sein muss. Nachdem was wir recherchiert haben, gibt es fast nur eine Kombination mit Kunststoff zu kaufen. Damit die Luft nicht entweicht, kommt es auf starke Nähte und ein zuverlässiges Ventil an. Letzteres darf keinesfalls nachgeben und ist im Idealfall fest verbaut.

„Zum Aufblasen“ ist hier relativ. In der Regel benötigen Sie eine Hand- oder Fußpumpe. Mit dem Mund wird es sehr schwierig. Unter anderem wegen dem Volumen und des Gegendrucks, welcher sich aufbaut. Das Gummi-Luft-Gemisch ist empfehlenswert, weil es eine sehr weiche Federung beim Landen bietet.

Drachen Hüpftier

Auch Drachen gibt es als Hüpftier

Schadstoffe in Hüpftieren?

Fürsorgliche Eltern möchten gern wissen, ob irgendwelche Schadstoffe im Kinderspielzeug stecken. Uns war dies ebenso wichtig, doch zum aktuellen Zeitpunkt (Stand: Oktober 2011) konnten wir keinen aussagefähigen Testbericht finden. Stiftung Warentest und Ökotest wären hierfür gute Informationsquellen. Bei diesen Verbrauchermagazinen liegt jedoch noch kein Hüpftier Test vor (siehe Tabelle ganz oben).

Sie können also lediglich danach suchen, ob es einen Hersteller gibt, der Ihnen eine schadstofffreie Produktion garantiert. Dann ist dieser natürlich zu bevorzugen.

Aus alten Reifen selber bauen

Diese Idee macht auf Pinterest und in anderen sozialen Netzwerken die Runde. Für den Aufbau benötigen Sie lediglich einen alten Reifen. Dieser wird etwa zur Hälfte in die Erde eingelassen. Für mehr Festigkeit empfiehlt es sich den Reifen einzubetonieren. Danach in einer schönen Farbe oder Muster anmalen (bspw. als Zebra).

Dann kommt der etwas schwierigere Teil. Mit dem Reifen verbunden oder direkt davor gesetzt, kommt der Kopf des Tieres. Dieser kann aus einem Rohr bestehen, welches Sie entsprechend verzieren. Die ganze Konstruktion muss stabil genug sein, um sie auch praktisch verwenden zu können. Und es handelt sich um ein stationäres Spielzeug. Was dem Sinn eines Hüpftieres etwas widerspricht.

Wie Sie so ein Hüpftier aus alten Reifen selber bauen können, ist recht einfach erklärt. Anregungen dazu finden Sie auf Pinterest.

Verschiedene Designs: Kuh, Einhorn & Hund

Einhorn Hüpftier

Einhorn Hüpftier für Mädchen

Jedes Kind besitzt ein Lieblingstier. Ein guter Grund weshalb Hüpftiere in so unterschiedlichen Formen hergestellt werden. Hund und Kuh gelten als neutral, also für Jungen und Mädchen. Das Einhorn oder ein Pferd richten sich an die jungen Damen. Für den männlichen Nachwuchs sind Hüpftiere in Form eines Drachen interessant. Damit könnten sie auch Ritter spielen.

Wir haben außerdem noch das Kamel und ein Rentier als Sprungtier gefunden. Sie können also aus einer großen Vielfalt wählen. Auch deshalb, weil es die Hüpftiere meist in diversen Farben zu bestellen gibt.

Hüpftier bei Lidl, Aldi & Rossmann kaufen?

Es liegt nahe beim nächsten Einkauf im Supermarkt ein günstiges Hüpftier mitzunehmen. Wir haben uns einmal bei den bekannten Filialen umgesehen. So wurden wir unter anderem bei Lidl ein kleines Sortiment. Die Marke Playtive bietet Drache, Pferd und Giraffe an (siehe hier). Alle Farben sind fest vorgegeben und diese Sprungtiere eignen sich für Kinder ab dem dritten Lebensjahr.

Unsere Suche bei Aldi verlief ohne Ergebnis. Wohingegen Real gleich eine ganze Reihe von Hüpftiere im Online Shop führt. In den Märkten dürften Sie nicht so viel Auswahl vorfinden (zu großer Platzbedarf). Wenn Sie im Internet vergleichen, ergibt sich vielleicht ein Schnäppchen. Jene Hüpftiere von Real sind auch überwiegend bei anderen Händlern zu finden.

Anschließend gaben wir bei Rossmann verschiedene Suchbegriffe ein. Leider fehlt der Spielzeugabteilung aber noch ein Sortiment an Hüpftieren.

Hinweis: Nur weil das Portfolio online keine Sprungtiere führt, lohnt sich trotzdem ein Blick in die wöchentlichen Anzeigeblätter. Gelegentlich kaufen Discounter Restposten auf und verteilen diese über ihre Filialen.

Bekannte Marken: Rody, Bieco & weitere

Die Anzahl der Hüpftier-Hersteller ist überschaubar. Folgende Marken gelten als besonders beliebt:

RodyBieco„Small Foot“ by Legler

Der Spitzname Rody steht für ein stabiles Hüpfpferd welches vorzugsweise in Rot bestellt wird. Rody hat sich schon in tausende von Kinderherzen gehüpft. Diese Marke ist in allen bekannten Spielzeugshops und im Online-Versandhandel vertreten. Hinter Rody steht die italienische Firma „Gymnic“. Einen eigenen Online Shop besitzt das Unternehmen nicht. Somit erfolgt der Vertrieb nur über ausgewählte Partner. Zu Rody

Rody Hüpfpferd

Bieco bemüht sich um ein umfassendes und hochwertiges Sortiment von Kinderspielzeugen. Darunter befinden sich Spielküchen, Mobile, Spielbögen, Zubehör und vieles mehr. Auch so manches Hüpftier hat es ins Angebot geschafft. Verwunderlich ist es deshalb, dass Bieco bislang noch keinen Internetauftritt ins Leben rief.

 

Von der Marke Legler gibt es speziell eine Serie für die ganz kleinen. Sie nennt sich deshalb auch „small foot“ und zielt auf pädagogische Spielzeuge ab. Diese werden meistens aus Holz gefertigt, doch zwischendrin finden sich auch einige Hüpftiere. Zu Legler

Für welches Alter sind diese Hüpftiere?

Beachten Sie die Herstellerangaben. Hüpftiere sind meist ab 24 Monate gedacht. Einerseits wegen ihrer Belastbarkeit, andererseits um die richtige Höhe zu haben. Bei Kindern unter zwei Jahren kann es öfter zu Stürzen kommen. Zumal ihre Knochen noch nicht sehr gefestigt sind. Spätestens ab dem vierten Lebensjahr sind die meisten Hüpftiere dann schon zu klein. Ausnahmen bestätigen die Regel, weshalb wir keine pauschale Altersempfehlung angeben können.

Hüpfkuh

Blaue Hüpfkuh für Kinder

Reviews & Erfahrungsberichte von YouTube

Damit Sie nicht nur Text zu lesen bekommen, bemühen wir uns immer um ein paar bewegte Bilder. YouTube bietet dafür viele interessante Videos. Private Erfahrungsberichte gehen kritisch auf die Vorteile und Schwächen von Produkten ein. Folgende Hüpftier Reviews konnten wir ausfindig machen.

Rody Pferde-Hüpftier in AktionBiBa Bouncies - Emma die Kuh

Ein englischsprachiger Erfahrungsbericht, bei dem Sie aber nicht viel verstehen müssen. Der Papa lässt seine zwei Mädchen die Hüpftiere benutzen, um sie einmal in Aktion zu zeigen.

Dieses Video zeigt die Kuh Emma von der Marke BiBa Bouncies. Im Video ist zu sehen, wie dieses Hüpftier aufgepumpt wird. Anschließend kann Emma mit verschiedenen Kostümen angezogen werden. Hier hat der Erfinder also noch etwas weiter gedacht, um den gummiartigen Körper angenehm griffig zu machen.

Interessante Links & Quellen

4.9
32