Will man sich einen ausführlichen Spielküche Test ansehen sind die großen Verbrauchermagazine eine gute Anlaufstelle. Um Ihnen die Suche zu erleichtern haben wir recherchiert und die Webseiten von vier großen Verbrauchermagazine besucht. Wir haben außerdem selbst einen Spielküche Vergleich gemacht.

  Bestehende Testberichte ansehen      Unseren Produktvergleich ansehen  

Spielküchen zählen seit Jahren zu den beliebtesten Kinderspielzeugen. Kinder mögen das Rollenspiel in der Küche: Nudeln kochen, Kaffee servieren, den Abwasch machen – alles, was die Eltern vormachen, ahmen sie nach. Dabei sind Jungs und Mädchen gleichermaßen von dieser Spielidee begeistert. Da eine Spielküche eine größere Anschaffung ist, sollte der Kauf gut überlegt sein.

Spielküche Test: Gibt es einen Testsieger?

VerbrauchermagazinBesteht ein Spielküche Test?Test aus dem Jahr:
Stiftung WarentestNein, bisher leider kein Spielküche Test vorhanden
ökoTestNein, bisher leider kein Spielküche Test vorhanden
Konsument.atNein, bisher leider kein Spielküche Test vorhanden
Ktipp.chNein, bisher leider kein Spielküche Test vorhanden
In der Tabelle sehen Sie ob es einen Spielküche Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht. Um die Testergebnisse zu sehen, besuchen Sie bitte die jeweilige Webseite. Die jeweiligen Testsieger können wir aus rechtlichen Gründen nicht nennen.


Spielküche Vergleich: MCC, Ikea, Leomark & weitere

Wir kommen nun zu unserem Spielküche Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Spielküche Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen und Kundenbewertungen.

Im Spielküche Vergleich vergleichen wir wie die Kinderküchen ausgestattet sind und natürlich spielt auch der Preises eine Rolle. Des Weiteren interessierte uns das verwendete Material. Da die Spielküchen im Kinderzimmer oder Wohnzimmer ausreichend Platz haben müssen, waren auch die Maße ein entscheidender Faktor.

Kaufempfehlung: Howa – Deluxe – Kinderküche aus Holz

Howa Spielküche Deluxe Holz mit LED Kochfeld 4815
kauftipp testsieger Material: Holz
Maße: B * T * H: 87 * 40 * 102 cm

Unsere Kaufempfehlung im Spielküche Vergleich. Die Deluxe-Spielküche der bekannten Marke Howa. Ihr Design ist neutral gehalten, sodass sie sowohl von Jungs als auch Mädchen bespielbar ist. Neben Cerankochfeld, Backofen, Dunstabzug und Spüle findet sich in der Küche ein Drehkarussell, auf dem Ihr Kind Essen oder Kaffee servieren kann.

Die Drehknöpfe sind mit einem Klick-Geräusch versehen. Zwei Topflappen, ein Geschirrtuch sowie ein herausnehmbares Backblech sind ebenfalls im Preis enthalten. Bewertung: Stabile und gut verarbeitete Holzküche, die einen langen Spielspaß garantiert. Unsere klare Kaufempfehlung!


Preistipp: Leomark – Spielküche Classic (Holz)

kaufempfehlung testsiegerMaterial: Holz
Maße: B * T * H: 60 x 30 x 75 cm

Die Holzküche von Leomark erscheint in unserem Spielküche Vergleich wesentlich übersichtlicher als die zuvor betrachtete Spielküche. Der Hersteller hat hier auf viel Ausstattung verzichtet, jedoch liebevolle Details nicht außer Acht gelassen. Knöpfe und Utensilien sind in glatten und runden Formen gestaltet, so dass kleine Kinderhände sie leicht greifen können.

Neben der gängigen Ausstattung wie Herd, Backofen und Spüle hat die Küche eine analoge Spieluhr, die Ihr Kind beim Erlernen der Uhrzeit unterstützt. Bewertung: Einfache aber schöne Holzküche, die besonders für kleine Kinder geeignet ist. Unser Preis-Tipp!


Theo Klein – Miele Küche Gourmet International

Sale
Material: Kunststoff
Maße: B * T * H: 120 x 45 x 95 cm

Die Miele Küche von Theo Klein ist mit einer Breite von 1,20 m die größte in unserem Spielküche Vergleich. Sie eignet sich besonders, wenn mehrere Kinder gemeinsame an der Küche spielen wollen, ohne sich dabei in die Quere zu kommen. Die Küche verfügt über eine umfangreiche Ausstattung: Backofen, Kühlschrank, Dunstabzugshaube, Herdplatten, Spüle und Spülmaschine lassen Kinderherzen höher schlagen.

Durch die mitgelieferten Accessoires wie Teller, Besteck, Küchenutensilien und Lebensmittelverpackungen sind der Kreativität des Spiels keine Grenzen gesetzt. Bewertung: Große Küche in der auch mehrere Kinder spielen können. Eine Empfehlung für alle mit viel Platz!


KinderplayGreen – Edle Retro-Holzküche

Eine gute Alternative zu unserer Kaufempfehlung ist dieses schön gestaltete Modell. Es handelt sich um eine wunderschöne Küche im Retro Design aus hochwertigem Holz. Sehr schöne Armaturen und gute Verarbeitung, die den europäischen Normen entspricht. Perfekt für alle Nachwuchsköche und Köchinnen. Helle Beleuchtung, Backofen, Gaskochstellen, Waschbecken, klassisches Wählscheiben Telefon, Kühl- und Eisschrank und mehr. Dank der runden Ecken und Kanten wird ein Verletzungsrisiko minimiert.

Bewertung: Stilvoll und dennoch verspielt – so präsentiert sich dieses kleine Schmuckstück mit umfassenden Licht- und Akustikeffekten, perfekt für das nächste Kinderdinner!


MCC – Holzküche im modernen Design

Wunderschöne, moderne, zweifarbige Spielküche für Kinder bis zu 8 Jahren. Einfacher Aufbau binnen einer Stunde, alle Applikationen lassen sich bewegen und drehen, geben Geräusche von sich und in den Schränken ist genügend Stauraum vorhanden. Auch ein Telefon – wie man es aus amerikanischen Sitcoms kennt – ist dabei. Einige Klebefolien-Applikationen, ansonsten bietet alles eine reale Funktionalität. Küchenutensilien sind ebenfalls enthalten. Auf diese Weise lässt sich die Welt der Erwachsenen stilvoll und realitätsnah erkunden!

Bewertung: Große und umfangreiche Spielküche im erwachsenen, geschlechtsneutralen Design, hoher Realitätsgrad und umfangreiche Ausstattung, tolle Bewertungen auf Amazon und ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis! Klasse!


MCC – Kinderküche aus Holz

Material: Holz
Maße: B * T * H: 82 cm x 30 cm x 100 cm

Zu den teureren Produkten in unserem Spielküche Vergleich zählt die Küche von MCC. Auch hier hat der Hersteller Wert auf eine Verarbeitung aus Holz gelegt. Bei der farblichen Gestaltung wurde viel Rosa eingesetzt, was zeigt, dass die Küche vor allem für Mädchen konzipiert ist.

Neben Ofen, Herd, Mikrowelle und Spüle hat die Küche genügend Stauraum, um alle wichtigen Küchenutensilien unterzubringen. Letztere sind beim Kauf der Spüle nicht enthalten. Sie können diese aber separat dazu erwerben. Bewertung: Liebevoll gestaltete Küche, die kleine Mädchen lieben werden.


Spielküche Vergleich: IKEA – Miniküche „Duktig“

Material: Holz
Maße: B * T * H: 72 x 40 x 108 cm

Die bekannteste aller Spielküchen ist die Miniküche „Duktig“ von IKEA. Mit einem Preis von ca. 150 € steht sie preislich an der Spitze in unserem Spielküche Vergleich. Direkt beim Hersteller ist sie jedoch für 120 € zu bekommen.

Mit einer Breite von 72 cm zählt sie zu den kleineren Modellen und nimmt nicht allzu viel Platz ein. Eingebaute Leuchtdioden ahmen eine angeschaltete Herdplatte nach. Ein weiterer Vorteil: Die Beine der Küche sind dreifach höhenverstellbar und passen sich somit der Größe Ihres Kindes an. Bewertung: Beliebter Klassiker, für den man etwas tiefer in die Tasche greifen muss.


 

Ratgeber zum Thema Spielküche

Spielküchen zählen seit Jahren zu den beliebtesten Kinderspielzeugen. Kinder mögen das Rollenspiel in der Küche: Nudeln kochen, Kaffee servieren, den Abwasch machen – alles, was die Eltern vormachen, ahmen sie nach. Dabei sind Jungs und Mädchen gleichermaßen von dieser Spielidee begeistert. Da eine Spielküche eine größere Anschaffung ist, sollte der Kauf gut überlegt sein.

Vorteile und Nachteile von Spielküchen

Spielküchen sind – ähnlich wie Kaufmannsläden – ein absoluter Klassiker und sollten in keiner Kindheit fehlen. Sie bieten stundenlangen Spielspaß und helfen bei der Entwicklung Ihres Kindes!

Vorteile

  • Training der Feinmotorik
  • stundenlanger Spielspaß
  • erlernen grundlegender Abläufe aus dem echten Leben
  • meist robust und langlebig
  • viel Zubehör erhältlich
  • hochwertige Alternativen aus Holz

Nachteile

  • verschluckbare Kleinteile – Altersempfehlung unbedingt beachten
  • je nach Modell etwas kostspieliger
  • Beschädigungen wie abgeplatzter Lack oder abgebrochene Kleinteile nach regelmäßiger Verwendung

Bei (Klein)kindern gilt: nichts hält ewig. Auch Spielküchen bilden da keine Ausnahme. Dennoch sind sie generell sehr robust und bieten für den Anschaffungspreis auch lange Zeit eine sinnvolle, spaßige Beschäftigung für die Kleinen – für Mädchen, wie auch für Jungs!

Beste Spielküche kaufen: Worauf achten?
  • Material – woraus besteht die Spielküche. Günstige Modelle sind meist aus Plastik gefertigt, besonders Holzküchen sind aber sehr wertig und langlebig.
  • Größe und Altersempfehlung – bietet die Spielküche genügend Platz und ist sie in Sachen Spielhöhe und Erreichbarkeit für Ihr Kind gut geeignet? Achten Sie auf verschluckbare Kleinteile!
  • Zubehör – was ist alles dabei? Wie im echten Leben auch macht eine Küche nur Spaß, wenn die nötige Grundausstattung an Töpfen und Pfannen auch dabei ist! Orientieren Sie sich an den Wünschen Ihres Kindes!

Kann man eine Spielküche selber bauen?

Verfügt man über ausreichend handwerkliches Geschickt steht dem nichts im Wege. Knäufe und Griffe gibt es in Möbelhäusern separat zu kaufen, auch lassen sich oft alte Transportkisten einfach umfunktionieren. Kleine Kleiderhaken für die Wand können verwendet werden, um Töpfe und Pfannen aufzuhängen. Wichtig ist darauf zu achten, scharfe Kanten und potentielle Verletzungsrisiken für die Kinder zu vermeiden und nur möglichst ungefährliche und schadstoffarme Lacke und Farben zu verwenden.

Gibt es eine Spielküche für draußen und für Jungs?

Einige Hersteller werben damit, dass die Küchen auch für draußen geeignet sind. Beachten Sie jedoch bitte, dass keine Spielküche dauerhaft den Witterungen im Außenbereich ausgesetzt werden sollte. Farben können verblassen, Kunststoffe spröde werden und brechen und Schmutz kann sich in Rillen und Fugen ansammeln. In einer Gartenhütte kann meine eine Spielküche für draußen sicher verwahren.

Spiel- und Kinderküchen sind generell für beide Geschlechter geeignet – Kochen ist schließlich nicht nur noch mehr Frauensache. Erlaubt ist, was Spaß macht – und das macht eine Spielküche allemal!

Wo kann man Kinderküchen kaufen?

Eine besonders große Auswahl finden Sie natürlich online – ein Blick in unsere Empfehlungen schafft Klarheit, welche Spielküche etwa taugt! Alternativ zum Onlineshoppen, was gerade die Lieferung sehr bequem macht, da bis an die Haustüre geliefert wird, gibt es Spielküchen auch immer wieder mal bei Diskontern wie Aldi zu kaufen, ebenso im gut sortierten Spielwarenladen und bei Ikea. Auch gebrauchte Spielküchen, sofern nicht zu sehr abgenutzt und beschädigt, können Sinn machen zu kaufen.


Im nachfolgenden Video ist unsere Kaufempfehlung aus dem Spielküchen Vergleich von Howa zu sehen:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren: