Radian 5 Erfahrungsbericht – Der Universal Kindersitz von Diono

Im Radian 5 Erfahrungsbericht stellen wir den Universalkindersitz von Diono vor und zeigen ob sich der Kauf lohnt. „Nur das Beste für die Kleinen!“ Nach diesem Motto wählen viele Eltern die Ausstattung für Ihre Kinder aus. Während es bestimmt einige Bereiche des täglichen Lebens gibt, in denen es kein Problem darstellt die zweit- oder drittbeste Lösung zu wählen, sollten im Bereich der Fahrzeugsicherheit für Kinder nur die idealen Produkte gekauft werden.

Während ein günstiger Rucksack, der nicht hält was er verspricht nur ärgerlich ist, kann ein Kindersitz, dessen Qualität nicht angemessen ist, für das Kind lebensgefährlich sein. Einige der Features des Radian 5 vorab in einem kurzen Video:

Sicherheit beim Radian 5 an erster Stelle

Bei der Auswahl des passenden Kindersitzes sollten folglich weder die Überlegungen zum Preis, zur einfachen Handhabung oder dem Design die ausschlaggebenden Kaufkriterien sein.

Die Sicherheit des Sitzes und die Passgenauigkeit auf die Bedürfnisse des Kinderkörpers in Extremsituationen sind die wichtigsten Merkmale eines Kindersitzes. Einen Aufpralltest haben wir nicht durchgeführt dazu sollten sie sich bei den führenden Prüforganisationen umsehen. Wir bewerten Handhabung, Aufbau und Funktionalität. Beim Kauf eines neuen Kindersitzes sollten deshalb vorher die Testberichte und Einschätzungen des ADAC und der Stiftung Warentest aufmerksam verglichen werden, um den idealen Kindersitz zu finden.

Während die meisten auf dem Markt befindlichen Kindersitze den gängigen Sicherheitsstandards entsprechen, gibt einige Sitze, die sich in Punkto Sicherheit trotzdem stark von der Masse abheben.

Radian 5 Reboarder

Radian 5 als Reboarder eingebaut

Mit dem Radian 5 von Geburt an sicher unterwegs

Radian 5 babys

Spezielle Polsterung für Babys

Die erste Autofahrt macht fast jedes Baby wenige Tage nach der Geburt, sodass ein Kindersitz von Anfang an eine der wichtigsten Anschaffungen für das Kind ist. Die Kindersitze werden in verschiedene Klassen eingeteilt, die sich nach den Bedürfnissen der verschiedenen Altersgruppen unterscheiden. Für Babys gibt es eine spezielle Polsterung die dafür sorgt, dass das Kind bequem liegt und fest angeschnallt werden kann.

Babys und Kleinkinder sollten aus Sicherheitsgründen aufgrund ihres kompakten Körperbaus möglichst lange entgegen der Fahrtrichtung angeschnallt werden, sodass die bekannten Babyschalen sich für diese Altersklasse noch immer großer Beliebtheit erfreuen. Größere Kinder fahren häufig in ihren starren, dicken Kindersitzen und Schulkinder freuen sich über die neue Bewegunsgfreiheit ihrer Sitzerhöhung.

Die neuen Universal Kindersitze sind jedoch auf dem Vormarsch, da sie eine Anschaffung von langer Lebensdauer darstellen. Mit ihrer Wandelbarkeit und ihren unterschiedlichen Einstellungen lassen sie sich an jede Altersgruppe anpassen.

Universalkindersitz – Nach vorne gerichtet und als Reboarder einsetzbar

Radian 5 nach vorne gerichtet

Radian 5 nach vorne gerichtet

Der Radian 5 von Diono ist ein Universal Kindersitz, der seit kurzem auf dem deutschen Markt erhältlich ist. Der Radian 5 stellt dabei eine Klasse für sich dar. Er kann sowohl entgegen der Fahrtrichtung – als sogenannter Reboarder, als auch mit Blick nach vorne angebracht werden.

Zwar verfügen einige Sitze anderer Marken ebenfalls über diese Eigenschaft, allerdings kann nur dieser neue Universal Kindersitz von Diono in beiden Einstellungen bis zu einem Gewicht von 25 kg genutzt werden. Somit bietet der Sitz höchste Sicherheit für Kinder aller Altersklassen – so wie es in Skandinavien schon seit vielen Jahren üblich ist.

Auch der Stahlrahmen des Radian 5 ist eine Neuerung auf dem Markt für Kindersitze. Die komplette Verstärkung aus Metall ermöglicht einen schmalen Aufbau des Sitzes, sodass er auch für kinderreiche Familien mit mehreren Sitzen auf der Rückbank eine gute Wahl ist.

Nur wenige Kindersitze mit einem vergleichbar hohen Sicherheitsstandard können auch auf dem mittleren Sitz einer Rückbank befestigt werden, ohne dass alle Kinder unter Platzproblemen leiden müssen.

Vom Baby zum Kleinkind zum Schulkind 

Der Radian 5 ist ein Kindersitz, der für die gesamte Nutzungsdauer eines Kindersitzes verwendet werden kann. In diesem Universal Kindersitz fühlt sich das Baby auf dem Weg nach Hause aus dem Krankenhaus genau so wohl wie das Schulkind auf dem Weg zur Einschulung. Diese lange Nutzungsdauer erleichtert Eltern das Leben um einige schwierige Entscheidungen, da nicht alle 2-3 Jahre ein neuer Kindersitz angeschafft werden muss.

Radian 5 – Ein treuer Begleiter für die ganze Familie

Diono Radian 5 Test AufbauDer Radian 5 wird mit dem regulären 3-Punkt-Gurt im Auto befestigt. Eine Fixierung über Isofix ist nicht möglich. Dieser Kritikpunkt trifft allerdings auf fast jeden Kindersitz mit Reboarder-Option zu, da die Isofix-Befestigung die Flexibilität in der Richtung einschränkt.

Da der Universal Kindersitz von Diono durch die Art der Befestigung in fast alle Autotypen passt, ist er ein idealer Familiensitz. Großeltern, die über ein Auto ohne Isofix-Vorrichtung verfügen können den Sitz ohne Umstände ausleihen und benötigen keinen eigenen Sitz.

Der Radian 5 ist auch deshalb eine gute Anschaffung für Großeltern und Freunde, weil in ihm Kinder verschiedener Altersgruppen ohne große Umbaumaßnahmen befördert werden können. Vom kleinsten bis zum größten Enkelkind können hier alle Kinder mit Sitzpflicht angeschnallt werden.

Radian 5: Einbau ins Fahrzeug

Für den Einbau des Radian 5 sollte die Bedienungsanleitung genaustens befolgt werden. Vom richtigen Einbau hängt die Sicherheit später entscheidend ab. Die Bedienungsanleitung zeigt Schritt für Schritt wie der Kindersitz richtig installiert wird. Wir empfehlen für den einbau zu zweit zu sein da manche Schritte dann einfacher durchzuführen sind.

Diono Radian 5 Test befestigung

Gurt durch die Leiste schieben

Diono Radian 5 Test befestigung

die beiden Gurte befestigen

Diono Radian 5 Test befestigung

Gurt aus der Leiste ziehen und einstecken

Wird der Radian 5 als Reboarder ins Auto eingebaut müssen verschiedene Erweiterungen am Kindersitz angebracht werden. Auch dies ist Schritt für Schritt in der Anleitung erklärt. Damit der Kindersitz als Reboarder eingesetzt werden kann muss zunächst das Basisteil am Boden des Kindersitz befestigt werden:

Erweiterung für die Funktion als Reboarder

Erweiterung für die Funktion als Reboarder

Beim Einsatz als Reboarder wird der Sitz zusätzlich mit einem Spanngurt befestigt. Ob der Spanngurt fest genug angezogen wurde ist mit einer einfach verständlichen Anzeige gelöst worden. Hat der Spanngurt die richtige Spannung zeigt die Anzeige auf „grün“, wenn nicht, „auf rot“.

Radian 5 Test Kindersitz

Spanngurt Anzeige

Diono bietet Sicherheit zum stolzen Preis

Kindersitze sind im Leben von Kindern und Eltern immer wieder teure Anschaffungen. Der Radian 5 von Diono ist hier keine Ausnahme sondern findet sich zur Enttäuschung vieler sicherheitsliebenden Familien am oberen Ende der Preisspanne wieder.

Bei genauer Betrachtung ist dieser Universal Kindersitz seinen stolzen Preis jedoch wert, da er die Anschaffung zusätzlicher Sitze unnötig macht. Die separaten Käufe von Babyschale, Kleinkindsitz und Kindersitzerhöhung sind in der Gesamtsumme in den meisten Fällen sogar teurer.

Günstiger ist diese Reihenfolge der unterschiedlichen Modelle jedoch dann, wenn das zu kleine Modell an das nächste Geschwisterkind weitergegeben werden kann. Für Familien mit mehreren Kindern ist der Preis folgleich ein Faktor, welcher gegen den Diono Universal Kindersitz sprechen könnte, auch wenn er dem Platzangebot im Auto positiv entgegen kommt.

Kompakt, bequem und praktisch

Diono Radian 5 Test klappbar

Kompakt zusammenklappbar

Der Universal Kindersitz Radian 5 ist optisch keine besondere Erscheinung. Weder die verfügbaren Farbvarianten noch das Design können mit den Modellen der Konkurrenz mithalten. Der Kindersitz verfügt zwar über eine lange Sitzfläche, welche zur Bequemlichkeit beiträgt.

Diese ist allerdings nicht in der Länge verstellbar. Baby, Kleinkind und Schulkind müssen hier mit einer Größe vorlieb nehmen. Hier bieten andere Hersteller schon Modelle, bei denen die Größe der Sitzfläche variiert werden kann. Trotzdem ist der Radian von Diono sehr bequem.

Die Polsterung ist mit Memoryschaum unterlegt, sodass die Kinder ein weiches Sitzgefühl haben. Auch die Kopf- und Nackenpolster sind angenehm fest und nachgiebig zugleich. Hier finden kleine Kinderköpfe auch im Schlaf den nötigen, weichen Halt.

Als weiteres praktisches Merkmal verfügt der Radian Universal Kindersitz über einen Becherhalter. Während einige frischgebackene Eltern dies als unnötige Spielerei abtun mögen, wissen erfahrene Eltern um den Wert einer solchen Einrichtung.

Die Eltern müssen nicht alle paar Minuten das gewünschte Getränk anreichen und können sich voll auf die Straße konzentrieren – auch so sorgt Diono für mehr Sicherheit auf der Straße. Sollte aus dem Getränkehalter mal etwas Flüssigkeit auf den Sitz schwappen, ist dies kein Problem. Die pflegeleichten Textilbezüge können abgezogen und gewaschen werden.

Klappen oder nicht klappen – warum überhaupt diese Frage?

Diono wirbt mit der Klapptechnologie des neuen Kindersitzes. Die Sitzfläche kann angeklappt werden, sodass sich der Sitz besser verstauen lässt. Es stellt sich allerdings die Frage wie oft von dieser Möglichkeit in der Praxis Gebrauch gemacht wird und welchen Mehrwert diese Variante auf Dauer bieten soll. Das Klappen funktioniert recht einfach, indem rote Bügel an der Rückseite gedrückt werden und schon lässt sich die Sitzfläche einklappen.

Unser Fazit zum Radian 5 von Diono

Diese Neuheit von Diono ist eine Bereicherung für die aktuelle Auswahl auf dem Markt für Kindersitze. Als Universal Kindersitz besticht der Radian 5 durch die lange Nutzungsdauer und beendet auch die leidige Diskussion wie lange Kinder überhaupt in Reboardern sitzen können.

Für Familien mit mehreren Kindern stellt dieser Sitz die perfekte Lösung für eine enge Rückbank dar und auch im Auto von Großeltern ist er eine gute Wahl, da er die Anschaffung verschiedener Autositze erspart.

Den Radian 5 bei Amazon kaufen:

  • Kompletter Stahlrahmen
  • Einsatz von der Geburt bis zum Sitzerhöher
  • Rückwärtsgerichtet bis 25kg
  • 5-Punkt-Gurt in Vorwärtsrichtung bis 25kg
  • Komfortabler Klappmechanismus

 

 

Radian 5 Erfahrungsbericht – Der Universal Kindersitz von Diono
5 (100%) 17 votes