Die besten Spiele ab 9 Jahren? Wir stellen heute unsere Empfehlungen vor. Das Spielen liegt in der Natur des Menschen. Unsere Kinder machen vor, was wir mit der Zeit verlernt haben. Gesellschaftsspiele und Brettspiele werden ab dem 9. Lebensjahr so richtig interessant. Nun besitzt Ihr Nachwuchs die ersten wesentlichen Fähigkeiten wie Rechnen, Lesen, Schreiben und im Ansatz auch das strategische Denken. Durch Spiele ab 9 Jahren, fördern Sie diese Fähigkeiten auf unterhaltsame Weise.

Spiele ab 9 Jahren: Unsere 5 Empfehlungen

Sie als Eltern sind dabei auch gefragt. Gestalten Sie gemeinsam Spielabende, bei denen verschiedene Gesellschaftsspiele ab 9 Jahren ausprobiert werden. Denken Sie dabei nicht, dass die Brettspiele für Sie keine Herausforderung mehr darstellen. Ob in Teams oder auf sich allein gestellt, als Familie werden Sie mit den nachfolgenden Brettspielen für 9-Jährige jede Menge Spaß haben.

Bedenken Sie dabei, dass der Markt für Spiele ab 9 Jahren immens groß ist. Wir haben uns bei unseren Empfehlungen an den Rezensionen auf Amazon und bei anderen Online Shops orientiert. Auch wollten wir eine kleine Auswahl vorstellen, welche verschiedenen Lernziele abdeckt (Geschicklichkeit, Zählen, Strategie usw.).

Nachfolgend lernen Sie diese Gesellschaftsspiele und Brettspiele für 9-Jährige kennen:

  • Huch & Friends – Hive Relaunch
  • Das Länderquiz
  • Ravensburger – Can´t Stop!
  • Ravensburger – Verflixxt!
  • Clementoni – Gehirnakrobatik

Empfehlung Nr. 1: Huch & Friends – Hive Relaunch

 Marke: Huch & Friends
Spieleranzahl: 2 Spieler
Spieldauer: kurzweilig
Lerneffekt: Konzentration, Räumliches Denken, Logisches Denken

Unser erstes Spiel ab 9 Jahren kommt von Huch & Friends. Bei „Hive Relaunch“ handelt es sich um eine Art Schachspiel mit 22 Steinen. Jedoch symbolisieren sie zwei konkurrierende Bienenschwärme. Ziel ist es dabei, die Bienenkönigin des anderen auszuschalten. Dafür ist viel taktisches Geschick notwendig. Wenn sich die generische Bienenkönigin nicht mehr bewegen kann, ist das Spiel vorbei.

Zug um Zug vergeht, wobei jeder Stein eine besondere Funktion hat. Ihr Kind lernt bspw. den Grashüpfer richtig einzusetzen. Bewertung: Eine klare Empfehlung unter den Brettspielen für 9-Jährige, weil es zu hierzu viel positives Feedback von den Spielern gibt.

Auf Youtube haben wir eine Anleitung zu diesem Spiel gefunden:


Empfehlung Nr.2: Das Länderquiz

 Marke: Kai Vollmar und Stephan Kadelke
Spieleranzahl: 2 bis 4 Spieler
Spieldauer: kurzweilig
Lerneffekt: Lernen, Kombinieren

In diesem Gesellschaftsspiel sind 192 Karten enthalten, welche die Spieler um die ganze Welt führen. Jede Karte beinhaltet Informationen zu einem bestimmten Land. Durch eine Kombination aus Quiz und Quartett, entsteht eine Dynamik mit geballtem Wissen. Länder, deren Bevölkerung und vieles mehr, halten die Karten zum Lernen bereit.

Dieses Spiel ab 9 Jahren, hilft Ihrem Kind dabei, die Größe unseres Planeten zu verdeutlichen. Außerdem regt das Gesellschaftsspiel von Kai Vollmar und Stephan Kadelke die Fantasie an. Bewertung: Günstiges Kartenspiel, bei dem auch Erwachsene noch etwas erfahren können.


Empfehlung Nr. 3: Ravensburger – Can´t Stop!

Sale
Marke: Ravensburger
Spieleranzahl: 2 bis 4 Spieler
Spieldauer: ca. 30 Minuten
Lerneffekt: Spannung, Glück

Ein Würfelspiel für Kinder ab 9 Jahre, welches viel Spannung verspricht. „Can´t Stop“ ist dabei wörtlich zu nehmen. Der Spieler überlegt sich, ob er noch einmal würfeln sollte. Dabei riskiert er die bisher erreichte Punktzahl. Doch er könnte auch noch mehr gewinnen. Und so hängt alles von jedem Wurf ab. Bis zu vier Spieler können beim Ravensburger – Can´t Stop mitmachen. Sie wechseln sich ab und jeder versucht, das gesteckte Ziel als erster zu erlangen. Bewertung: Ein tolles Würfelspiel bei dem sich viel Spannung aufbaut.

Wir haben ein Video gefunden in welchem das Spiel nochmal genauer erklärt wird:


Empfehlung Nr. 4: Ravensburger – Verflixxt!

Marke: Ravensburger
Spieleranzahl: 2 bis 6 Spieler
Spieldauer: ca. 30 Minuten
Lerneffekt: Strategie, Taktik, Spannung

Auf den ersten Blick sieht „Verflixxt!“ wie ein ganz normales Brettspiel mit Würfeln aus. Doch ob 9-jährige Kinder oder alte Hasen, dieses Gesellschaftsspiel bringt jeden irgendwann zur Verzweiflung. Denn auch kurz vor dem Ziel, kann der Spieler durch eine schlechte Karte gestoppt werden. Viel schlimmer noch, er fällt um viele Felder zurück und muss sich seine Position erneut erwürfeln.

Mit dabei sind 8 Wächter und fünf verschiedene Spielvarianten. Nominiert für das „Spiel des Jahres 2015“. Bewertung: Fast schon ein neuer Klassiker, so wie „Mensch ärgere dich nicht“, nur moderner.


Empfehlung Nr. 5: Clementoni – Gehirnakrobatik

Marke: Clementoni
Spieleranzahl: 1 bis 6 Spieler
Spieldauer: kurzweilig
Lerneffekt: Gedächtnis, Konzentration

Unser letzter Vorschlag für Spiele ab 9 Jahren, stammt von Clementoni. Auch hier stehen den Spielern fünf verschiedene Varianten zur Verfügung. Im Kern geht es stets darum, dass eigene Gedächtnis herauszufordern. Die Teilnehmer müssen sich diverse Dinge merken und dann wiedergeben.

Das Ganze geschieht auf Zeit, denn wenn die Sanduhr durchgelaufen ist, darf der nächste Spieler ran. Auf Amazon gaben bislang erst zwei Käufer eine Rezension zu diesem Kartenspiel für 9-Jährige ab. Auch wenn es in Zusammenarbeit mit „Galileo Genial“ entstanden ist, hat es bislang noch keine hohe Bekanntheit erreicht. Bewertung: Ein bislang noch recht unbekanntes aber, unserer Meinung nach, tolles Gedächtnisspiel für 9 Jährige.


Häufig gestellte Fragen zu Kinderspielen für 9 Jährige:

Geburtstagsspiele für 9-Jährige?

Auch wenn 9-Jährige schon auf dem Weg sind erwachsen zu werden, so sind sie doch noch sehr kindlich veranlagt. Spannende Geburtstagsspiele sind deshalb meist einfach vorzubereiten. Wie wäre es mit folgenden Ideen:

  • Schnitzeljagd durch den Wald
  • Schlacht mit Wasserbomben oder Schneebällen (je nach Jahreszeit)
  • Sackhüpfen, Eierlaufen
  • Einen aufstellbaren Basketballkorb mieten/kaufen
  • Darts, Dosenwerfen, Bogenschießen oder andere Sportarten mit Zielen

Kostenlose Online-Spiele ab 9 Jahren?

Es gibt online eine Menge von kostenlosen Spielplattformen. Diese müssen Sie nicht einmal auf dem Computer installieren. Sie werden direkt im Browser geladen. Besuchen Sie einmal die Seiten von SpielZwerg.de und Spiele123.com.

Entscheiden Sie dabei gemeinsam, welche Online-Spiele für Ihr 9-jähriges Kind geeignet sind. Bleiben Sie als Eltern daneben sitzen. Sie benötigen bei solchen Webseiten zwar keine Anmeldung und das Angebot ist auch kostenlos, aber hier und da wird Werbung eingeblendet. Auf diese sollte Ihr Kind nicht klicken. Außerdem können Sie als Eltern dabei helfen, sollte Ihr Kind einmal nicht weiter wissen.

Wie 9-jährige Jungs zum Spielen motivieren?

Wir glauben nicht, dass 9-jährige Jungs eine Motivation zum Spielen benötigen. Ihre Kreativität sollte zu diesem Zeitpunkt hinreichend ausgeprägt sein. Doch trotzdem kann es Tage geben, da will dem Sohnemann einfach nichts zu seiner Beschäftigung einfallen. Papa und Mama sind dann gefragt, um ihm die Langeweile zu vertreiben. Er könnte zum Beispiel:

  • Mit Papa etwas bauen (Baumhaus, Feuerwehr aus Holz etc.)
  • Mit Mama einen Kuchen backen oder kochen
  • Gemeinsam in die Natur gehen & ggf. dort übernachten

Während Sie sich schöne Erinnerungen als Familie schaffen, zeigen Sie Ihrem Kind, wie vielfältig und abwechslungsreich das Leben ist. Je mehr es sieht und erlebt, desto offener ist es für neue Dinge. Außerdem fördert es die Kreativität Ihres Kindes, damit es sich in Zukunft noch mehr eigene Spiele ausdenken kann.

Geschenke für 9-Jährige?

Darauf können wir nur individuell antworten. Jedes Kind besitzt andere Vorlieben und Interessen. Befragen Sie die Eltern, falls es nicht Ihr eigenes Kind sein sollte. Schenken Sie nicht unbedingt noch ein Videospiel. Es gibt viele kreative Ideen, welche den gewünschten Lerneffekt spielend verpacken. Die persönlichen Neigungen prägen sich bei 9-jährigen Kindern langsam aus (was sich später aber noch ändern kann). Folgende Geschenkideen für 9-Jährige dienen Ihnen als Inspiration:

  • Handwerk & Experimentieren
  • Kinderbücher zum Lesen lernen & Rätseln
  • Sportliche Spiele für den Garten
  • Die empfohlenen Spiele ab 9 Jahren aus diesem Beitrag
  • Gutscheine zum Reiten, Tretbootfahren o.Ä.

Konsolen-/PC-Spiele für 9-Jährige: Worauf sollte ich achten?

  1. Auf jeden Fall sollten Sie die Zeit vor der Konsole bzw. dem PC begrenzen. Videospiele mögen in gewisser Weise lehrreich sein, aber sie sind auch sehr fordernd. Es wird ein hohes Maß an Konzentration verlangt und Kinder verarbeiten die Eindrücke auch noch lange danach. 30 Minuten pro Tag sind in Ordnung. Sollten Sie einmal doch länger spielen, so legen sie pro Stunde wenigstens 10 Minuten Pause an.
  2. Achten Sie auf die Emotionen Ihres Kindes. Sollte es zunehmend aggressiv reagieren, ja vielleicht sogar Gewalt am Controller oder der Tastatur ausüben, ist eine Pause dringend notwendig. Wiederholt sich dieses Verhalten, sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber.
  3. Lassen Sie Ihr Kind niemals unbeobachtet an der Konsole oder PC spielen. 9-Jährige lernen am besten dazu, wenn Sie unterstützend wirken. Setzen Sie sich daneben, erleben Sie die Abenteuer zusammen und erklären Sie wie es weitergeht, wenn Ihr Nachwuchs keine Lösung findet.

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren: