Die passenden Winterschuhe für Jungen zu finden ist gar nicht so leicht. Es gibt verschiedene Formen, Materialien, Designs und besondere Funktionen. Mit unserem Winterschuhe für Jungen Vergleich geben wir Ihnen daher einen Leitfaden, um die richtigen Winterschuhe für Ihr Kind zu kaufen. Wir zeigen unsere Empfehlungen in diesem Beitrag.

<strong>Winterschuhe für Jungen kaufen: Worauf sollte man achten?</strong>
  • Form der Winterschuhe: Viele Winterschuhe haben die Stiefelform aber mittlerweile gibt es auch immer häufiger höher geschnittene Sneaker für kältere Tage.
  • Verwendete Materialien: Beliebt für Winterschuhe sind sowohl Naturmaterialien wie Wolle und Leder aber auch Synthetik. Erstere sind meist teurer.
  • Funktionen des Schuhs: Ein Winterschuh sollte mindestens wasserabweisend oder wasserdicht sein. Auch gute klimaregulierende Eigenschaften sind wichtig.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt
Solltest du keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, kannst du auch direkt diese empfehlenswerten Winterschuhe für Jungen bei Amazon ansehen:

Die besten Winterschuhe für Jungen

Im Winter ist es meistens nass und kalt. Die gemütlichen Sportschuhe aus dem Sommer reichen nicht aus, um die Füße des Kindes zu schützen – Winterschuhe müssen her. Aber welche Winterschuhe für Jungen sind wirklich gut? Angesichts des schier unüberblickbaren Angebots ist es schwer, den Überblick zu behalten. Daher untersuchen wir im Winterschuhe für Kinder Vergleich sechs Paar Winterschuhe für Jungen. Die Bewertung erfolgt auf Grundlage von Herstellerinformationen und Kundenbewertungen. Besonders Wert gelegt haben wir auf Form, die verwendeten Materialien, Zusatzfunktionen und das Preis-Leistungs-Verhältnis.

KAUFTIPP: Salomon XA Pro 3D Winterschuhe

Salomon Kinder Winterschuhe, XA PRO 3D WINTER TS CSWP J, Farbe: Violett/Blau (Dark Purple/Potent Purple/Atlantis), Größe: 34
kauftipp testsieger

Marke: Superfit
Form: Stiefel
Material: Leder, Textil
Größen: 18-30
Farbe: 3 verschiedene
Besonderheiten: wasserabweisend, Klettverschluss, innen gefüttert

Unser Kauftipp kommt vom Hersteller Superfit. Die Winterschuhe sind in den Größen 18-30 erhältlich und decken dadurch ein breites Spektrum ab. Die Schuhe sind aus echtem Leder und Textil gefertigt und dadurch sehr hochwertig. Sie sind wasserabweisend und innen mit Frottee flauschig gefüttert. Geschlossen werden Sie mit einem Klettverschluss, sodass auch Kinder, die noch keine Schnürsenkel binden können, diese Schuhe problemlos nutzen können. Es kann zudem zwischen drei verschiedenen modernen Farbkombinationen gewählt werden. Bewertung: Schicker Schuh, der in verschiedenen Größen erhältlich und aus besten Materialien gefertigt ist!


Saguaro – Schneestiefel

SAGUARO Kinder Schneestiefel Warm gefütterte Winterstiefel Winter Winterschuhe Snowboots für Jungen Mädchen, Schwarz 27EU/Label 28

Marke: Richterkaufempfehlung testsieger
Form: Stiefel
Material: Synthetik
Größen: 20-28
Farbe: 6 verschiedene
Besonderheiten: Absatz, Klettverschluss

Von Richter kommt ein günstiger Winterstiefel, der in den Größen 20-28 erhältlich ist. Im Gegensatz zum Kaufitpp ist der Schneestiefel von Richter vollständig aus Synthetik gefertigt. Dafür ist er in sechs verschiedenen Farben zu haben. Auch dieser Stiefel wird mit einem Klettverschluss verschlossen und weist Absätze von 2 cm auf. Bewertung: Preiswerter Schuh in vielen Farben – unser Preistipp!


Mishansha – Winterstiefel

Mishansha Winterstiefel für Mädchen Stiefel Warm Gefütterte Schneestiefel Wasserdicht Winterschuhe Outdoor Kinder Snowboots Rot Blau 32

Marke: Mishansha
Form: Stiefel
Material: Synthetik, Wolle
Größen: 24- 38
Farbe: 15 Kombinationen
Besonderheiten: Wasserabweisend, Anti-Kollisions-Zehen, rutschfeste Außensohle

Die Winterstiefel von Mishansha sind vor allem für den Einsatz im Schnee gedacht. Sie bestehen aus Synthetik und innen aus warmen Kunstpelzfutter. Die Oberfläche ist zum Schutz der Füße verstärkt und die Schuhe sind wasserdicht.- So lässt es sich warm und trocken im Schnee spielen. Auch die Sohle ist für den Schnee gedacht: Sie ist rutschfest und bietet eine sehr gute Traktion. Verschlossen werden die Stiefel mit den 3 cm hohen Absätzen mit einem Klettverschluss. Der Schuh fällt schmal aus! Bewertung: Die perfekten Schneeschuhe für die nächste Schneeballschlacht!


Zyldk – Wintersneaker

ZYLDK Winterschuhe Jungen Warm Gefütterte Wanderschuhe Kinder Schneestiefel Trekkingschuhe Wanderhalbschuhe Winterboots Rutschfest Outdoor mit Klettverschluss Gr.30-40, Grün, 30 EU

Marke: Zyldk
Form: Hohe Sneaker
Material: Kunstleder, falsches Fell
Größen: 29-39
Farbe:9 verschiedene
Besonderheiten: Klettverschluss

Von Zyldk kommt ein Wintersneaker in 9 Farben. Er besteht aus Kunstleder und ist mit falschem Fell gefüttert, was ihn kuschelig warm macht. Dabei hat der Schuh ein spezielles Antikollisions-Design, das die Füße und insbesondere die Zehen schützt, Sie werden einfach per Kletttverschluss verschlossen und sind den Größen 29-39 erhältlich. Bewertung: Ein guter Winterschuh für alle, die keine Winterstiefel tragen will!


Gaatpot – Winterschuhe

Kinder Winterschuhe Jungen Mädchen Schneestiefel Wasserdicht Warm gefütterte Schlupfstiefel Winter Stiefel Sneaker Schuhe Blau 27.5 EU/28 CN

Marke: Gaatpot
Form: Hohe Sneaker
Material: Leder, Wolle
Größen: 27.5 – 40
Farbe: 6  verschiedene
Besonderheiten: Ohne Schnürsenkel und Klettverschluss – einfach reinschlüpfern

Auch der Hersteller Gaatpot ist mit diesen hohen Wintersneakern vertreten. Sie sind in den Größen 27.5 – 40 erhältlich und damit auch noch gut für ältere Jungen geeignet. Auch bei den Farben gibt es mit sechs verschiedenen Modellen eine ausreichende Auswahl. Eine Besonderheit ist der Verzicht auf Schnürsenkel und Klettverschlüsse zum Verschließen der Schuhe. Stattdessen befindet sich ein elastischer Einsatz an der Seite und das Kind schlüpft einfach in die Schuhe hinein. Der Schuh besteht aus Synthetik und Textil und ist innen weich gefüttert. Bewertung: Ein interessanter Stiefel mit kuscheligem Futter zum Reinschlüpfen.


Ashion – Winterstiefel

Keine Produkte gefunden.

Von Ashion kommen Winterstiefel, die in ganzen 23 verschiedenen Farben erhältlich sind.  Sie bestehen außen aus Synthetik und innen aus Wolle, was sie einerseits sehr langlebig macht, anderseits warm und gemütlich. Sie werden einfach mit einem Klettverschluss verschlossen. Die Schuhe sind in einem breiten Größenspektrum von 24 bis 40 erhältlich. Bewertung: Ein robuster Stiefel in sehr vielen Variationen!


Jungen-Winterschuhe: Zusätzliche Infos und oft gestellte Fragen

In diesem Abschnitt beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um Winterschuhe für Jungen.

winterschuhe jungen

Unterschiede zwischen verschiedenen Varianten: Schneestiefel, Winter-Sneaker und Winterstiefel

Winterstiefel: Der Stiefel ist der klassische Winterschuh für Jungen und sehr verbreitet. Durch seinen hohen Schnitt schützt er Fuß und Knöchel vor dem Auskühlen. Winterstiefel bestehen häufig aus Leder oder Kunstleder und halten dadurch zusätzlich sehr warm und trocken. Dafür sind sie recht unflexibel und meistens nicht für sportliche Aktivitäten oder Wanderungen geeignet.

Schneestiefel: Schneestiefel sind ähnlich geschnitten wie Winterstiefel, sind aber immer wasserdicht und verfügen meist über ein wärmendes Innenfutter. Sie sind perfekt für schneereiche Gegenden oder wenn ihr Junge gerne mal an einer Schneeballschlacht teilnimmt. Mit Schneestiefeln bleiben die Füße warm und trocken.

Winter-Sneaker: Die sportliche Variante gibt es immer häufiger: hoch geschnittene Sneaker für den Winter. Sie teilen mit den normalen Sneakern die leichte Konstruktionsweise und die flexible Sohle, sind aber über den Knöchel geschnitten und verzichten auf Mesh und offensive Belüftung. Dadurch ist die Beweglichkeit höher als bei Winterstiefeln. Allerdings sind sie meist nicht wasserdicht und wärmen nicht ganz so gut wie Winterstiefel.

Schlupfstiefel: Schlupfstiefel sind sehr flexible und weiche Winterschuhe, die keine Schnürsenkel und keinen Klettverschluss haben. Stattdessen schlüpft das Kind einfach in die Schuhe und ein elastischer Bund fixiert den Fuß. Durch den Verzicht auf Klettverschluss und Schnürsenkel kann der Schuh insgesamt flexibler gearbeitet werden und schmiegt sich wie eine Socke an den Fuß an. Sie sind eine interessante Alternative für kleinere Kinder, weil der Schuh nicht zugebunden werden muss.

Winterschuhe für Jungen bei ALDI oder LIDL kaufen?

Auch die beiden großen Discounter, LIDL und ALDI, haben jedes Jahr mindestens einmal Winterschuhe im Angebot. Die konkreten Modelle wechseln allerdings regelmäßig, sodass wir zur Qualität und Attraktivität des Angebots nichts sagen können. Am besten werfen Sie im Herbst einen Blick in die entsprechenden Prospekte und prüfen die angebotenen Modelle selbst.

Wann gibt es Winterschuhe für Jungen im Sale?

Der Sale, bzw. Schlussverkauf hat in Zeiten des Internets nicht mehr diesselbe Bedeutung wir noch vor 15 Jahren. Heute ist praktisch immer ein Sale – leider sind substantielle Rabatte seltener geworden. Die besten Chancen auf ein Schnäppchen beim Winterschuhe kaufen hat man immer noch kurz nach der Saison im Februar. Hier müssen die Lager für die nächsten Kollektionen frei gemacht werden. Auch der Black Friday hat sich in Deutschland mittlerweile fast überall durchgesetzt, sodass auch dies eine gute Gelegenheit für die Schnäppchenjagd ist.

Aus Naturmaterialien wie Leder oder Wolle oder aus Kunststoffen wie Synthetik oder Kunstleder?

Winterschuhe werden aus verschiedenen Materialien gefertigt, die jeweils Vor- und Nachteile haben. Wir erklären, welche Materialien zum Einsatz kommen und für welches Einsatzgebiet sie am besten geeignet sind.

Synthetik: Synthetik ist günstig und leicht zu reinigen. Deshalb ist das Material weit verbreitet für die Herstellung von Winterschuhen. Die Nachteile liegen vor allem in Optik und Haptik. An Leder und andere Naturmaterialien kommen synthetische Schuhe meist nicht heran.

Baumwolle: Wolle ist ein beliebtes Material für das Innenfutter von Winterschuhen. Es hat ausgezeichnete klimaregulierende Eigenschaften und wärmt enorm gut. Zudem ist es weich und schmiegt sich gut dem Fuß an. Als Außenmaterial kommt Wolle eher selten zum Einsatz, weil es schnell nass wird.

Leder: Leder ist das traditionell eingesetzte Material für Winterstiefel. Es wärmt sehr gut, ist feuchtigkeitsabweisend und hält extrem lange – wenn es richtig gepflegt wird. Lederschuhe sind höherpreisiger als die  meisten anderen Modelle und selbstverständlich auch nicht vegan. Dieser Beitrag liefert nützliche Infos zum entfernen von Salzrändern: Link

Kunstleder: Für Veganer und Sparfüchse gibt es daher auch Kunstleder. Es kommt optisch nah an das Original ran, aber beim Anfassen merkt man den Unterschied schnell. Allerdings ist es wesentlich simpler in der Pflege und natürlich auch günstiger.

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren

 

Tobias Bantle
Letzte Artikel von Tobias Bantle (Alle anzeigen)