Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Was kommt in den Kinderwagen?

Viele junge Eltern stellen sich die Frage, was kommt in den Kinderwagen? Schließlich sollte doch der Kinderwagen nicht leer sein. Das Baby sollte einige Sachen im Kinderwagen haben, wie beispielsweise eine kuschelige Decke im Winter, Schnuller und noch einige andere Sachen. In diesem Artikel beantworten wir Ihnen die Frage, was kommt in den Kinderwagen.

Was kommt in den Kinderwagen?

Zusammenfassung:
Die Utensilien, die in den Kinderwagen kommen, unterscheiden sich je nach Jahreszeit. So kommt im Winter eine kuschelige Decke in den Kinderwagen und im Sommer sollte z. B. ein Moskitonetz immer vorhanden sein.

Die Liste: Was kommt in den Kinderwagen?

Bis das Baby mit dem Laufen beginnt, wird es seine Zeit im Kinderwagen verbringen, vor allem, wenn Sie mit dem Kind spazieren gehen. Viele Babys benötigen als eine Einschlafshilfe einige Utensilien wie z. B. Kuscheltier, Schmusetuch, Schnuller und noch einiges mehr. Das sind die wichtigsten Utensilien, die in einen Kinderwagen gehören. Natürlich können Sie noch mehr Sachen mitnehmen, doch wir möchten nur das Wichtigste aufzählen.

Das muss in die Babywanne:

  • Kinderwagenmatratze
  • Spannbetttuch
  • Kuscheltuch / Kuscheldecke
  • Lammfell (im Winter)
  • Fußsack / Schlafsack (im Winter)
  • Baumwolltücher
  • Kuscheltier
  • Schnuller
  • Moskitonetz (im Sommer)
  • Regenschutz
  • Sonnenschirm (im Sommer)

Unsere Liste mit Gegenständen für die Kinderwagen-Tasche:

  • Notfall-Windel
  • Notfall-Schnuller
  • Desinfektionstücher
  • Feuchttücher
  • Sonnenschutzcreme (im Sommer)
  • Milchflasche
  • Taschentücher
  • Kleine Snacks
  • Trinkflasche für Wasser

Was muss man im Kinderwagen im Frühling, Sommer, Herbst und Winter immer dabeihaben?

Wie bereits erwähnt, können sich die Gegenstände im Kinderwagen je nach Jahreszeit voneinander unterscheiden. Wir möchten Ihnen die verschiedenen Gegenstände vorstellen, die Sie zu den verschiedenen Jahreszeiten im Kinderwagen haben müssen.

  • Frühling: Im Frühling sollten Lammfell, Fußsack, Kuscheldecke, Baumwolltücher, Spannbezug und Babymatratze in dem Kinderwagen sein.
  • Sommer: Im Sommer gehören Kuscheldecke, Babymatratze mit Spannlacken, Kuscheltier, Moskitonetz, Sonnenschutzcreme und Sonnenschirm in den Kinderwagen.
  • Herbst: Im Herbst müssen Lammfell, Fußsack, Kuscheldecke, Babymatratze mit Spannlacken, Kuscheltier und ein Regenschutz.
  • Winter: Im Winter gehören folgende Utensilien in den Kinderwagen: Lammfell, Fußsack, Decke, Matratze mit Spannlacken, Regen- bzw. Schneeschutz.

Was muss man im Kinderwagen im Fruehling, Sommer, Herbst und Winter immer dabeihaben?

Welche Unterlagen und Decken eignen sich für Neugeborene und Babys im Kinderwagen besonders gut?

Wenn die Frage, was kommt in den Kinderwagen aufkommt, so darf ein Fußsack fast nie in einem Kinderwagen fehlen. Dieser kann sogar im Sommer im Kinderwagen geöffnet sein, wenn die Temperaturen nicht über 20 Grad Celsius liegen.

Baumwolldecke, Moltontuch, Lammfell und Kuscheldecke können immer im Kinderwagen sein. Ein Spucktuch könnte ebenfalls dem Kind beim Einschlafen helfen, sodass dieser ebenfalls in den Kinderwagen gelegt werden könnte.


Relevante Beiträge:

5/5 - (1 vote)