Die passende Tellerschaukel zu finden ist nicht einfach. Wir zeigen unsere Empfehlungen in diesem Beitrag. Eine Tellerschaukel ist eine besondere Form einer Schaukel. Mittlerweile finden sich viele Tellerschaukeln bei Familien oder in Kindergärten. Die Auswahl der Produkte von den Herstellern ist entsprechend umfangreich.

Tellerschaukel kaufen: Worauf sollte man achten?
  • Wählen Sie eine passende Größe zum jeweiligen Standort
  • Eine Tellerschaukel sollte langlebig und witterungsbeständig sein
  • Achten Sie auf eine hohe Sicherheit
  • Beachten Sie das zulässige Gesamtgewicht der Schaukel
  • Entscheiden Sie sich für ein passendes Material
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Solltest du keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, kannst du auch direkt diese/n/s empfehlenswerte/n Tellerschaukel bei Amazon ansehen:

SaleBestseller Nr. 1 small foot rote Tellerschaukel aus stabilem, witterungsbeständigem Kunststoff, bis 70 kg belastbar, ab 3 Jahren, 6118, Ø ca. 28 cm, green/olive
small foot rote Tellerschaukel aus stabilem,...

Tellerschaukel für Kinder: Unser Vergleich

In unserem Vergleich finden Sie verschiedene Tellerschaukeln für Kinder. Sie können sich dadurch einen ersten Überblick über verschiedene Modelle am Markt verschaffen. Wir haben keine Praxistests gemacht. Die Bewertung erfolgt auf Grundlage von Herstellerinformationen und Kundenbewertungen. Besonders Wert gelegt haben wir auf einen authentischen und realistischen Vergleich. Mit unseren speziell zum Thema ausgewählten Kriterien können Sie die Tellerschaukeln direkt miteinander vergleichen.

Kaufempfehlung: happypie – Tellerschaukel

Keine Produkte gefunden.

Die Tellerschaukel hat eine Länge von 2 Metern. Der Sitz hat einen Durchmesser von etwa 30 cm. Sie können die Schaukel sowohl Drinnen als auch Draußen verwenden. Sie ist robust und tragbar. Dadurch kann sie beispielsweise auch im Urlaub gut genutzt werden. Bewertung: Die Schaukel ist vielseitig einsetzbar. Kinder ab 3 Jahren finden gut auf dem Spielgerät platz.


Preistipp: Hess – Tellerschaukel

Hess Holzspielzeug 31104 - Tellerschaukel aus Holz, ca. 30 cm
Hess Holzspielzeug 31104 - Tellerschaukel aus Holz, ca. 30 cm
kaufempfehlung testsieger

Marke: Hess
Farbe: mehrfarbig
Gewicht: 43 g
Material: Holz
zul. Gewicht: 70 kg
Besonderheiten: hergestellt aus einheimischen Hölzern, bunte Perlen

Der Sitzbereich der Tellerschaukel besteht aus Holz. Der Hersteller hat nur einheimisches Holz für die Herstellung verwendet. Das Seil ist zusätzlich mit schönen bunten Perlen aus Holz verziert. Die Tellerschaukel kann bis zu 70 kg belastet werden. Bewertung: Hergestellt wird diese Tellerschaukel ausschließlich aus einheimischen Hölzern. Die Gestaltung der Schaukel ist kindgerecht.


small foot – Tellerschaukel

Sale
small foot rote Tellerschaukel aus stabilem, witterungsbeständigem Kunststoff, bis 70 kg belastbar, ab 3 Jahren, 6118, Ø ca. 28 cm, green/olive
small foot rote Tellerschaukel aus stabilem, witterungsbeständigem Kunststoff, bis 70 kg belastbar, ab 3 Jahren, 6118, Ø ca. 28 cm, green/olive

Marke: small foot
Farbe: rot
Gewicht: 380 g
Material: Kunststoff
zul. Gewicht: 70 kg
Besonderheiten: stabil, für drinnen und draußen, witterungsbeständig, Luftpolsterung

Sie können die Tellerschaukel sowohl im Innenbereich als auch im Außenbereich nutzen. Das Seil hat eine Länge von 175 cm. Die Schaukel ist stabil und witterungsbeständig. Durch die Luftpolsterung am Sitz, hat Ihr Kind einen gewissen Komfort beim schaukeln. Bewertung: Die Tellerschaukel ist mit einer besonderen Luftpolsterung ausgestattet. Möglich macht dies die doppelwandige Sitzfläche.


H2i – Kinder Tellerschaukel

h2i Tellerschaukel aus wetterfestem Kunststoff | Robustes Design & anpassbare Schaukelhöhe | Kinderschaukel mit Halteseil & Karabiner l Schaukel für Outdoor & Indoor | grün
h2i Tellerschaukel aus wetterfestem Kunststoff | Robustes Design & anpassbare Schaukelhöhe | Kinderschaukel mit Halteseil & Karabiner l Schaukel für Outdoor & Indoor | grün

Marke: H2i
Farbe: grün
Gewicht: keine Angabe
Material: Kunststoff
zul. Gewicht: 60 kg
Besonderheiten: wetterbeständig, 2,5 m Seillänge

Im Lieferumfang dieser Tellerschaukel sind neben dem Sitz aus Kunststoff und dem Seil noch zwei Karabiner. Sie können die Schaukel dadurch besonders sicher befestigen. Das Seil an sich hat eine Länge von 2,5 Metern. Der Kunststoff des Sitzes ist wetterbeständig. Bewertung: Im Lieferumfang sind neben dem Seil und dem Sitz noch zwei sicherer Karabiner zur Befestigung enthalten.


Waterspa – Tellerschaukel

Keine Produkte gefunden.

Diese Tellerschaukel verfügt über ein geschlossenes Aufhängesystem. Dadurch ist das Modell besonders sicher. Die Materialien sind langlebig und Stabil. Der Sitz wurde so konzipiert, dass dieser für Ihr Kind besonders bequem ist. Erhältlich ist das Modell in 5 verschiedenen Farben. Bewertung: Bestellbar ist die Tellerschaukel in 5 verschiedenen Farben. Der Sitz wurde besonders bequem konzipiert.


Was versteht man unter einer Tellerschaukel?

Eine Tellerschaukel weist besonders kompakte Abmessungen auf. Es wird lediglich ein Aufhängepunkt benötigt. Die Hersteller versuchen die Sitzfläche einer Tellerschaukel so angenehm wie möglich zu gestalten. Das Schaukeln für Ihr Kind wird dadurch angenehmer und besser.

Tellerschaukel Testsieger

Tellerschaukel aus Kunststoff, Holz oder Gummi besser?

Tellerschaukeln können aus verschiedenen Materialien bestehen. Im Folgenden sind die beliebtesten Stoffe kurz aufgeführt.

KunststoffHolzGummi

Ein Sitz einer Tellerschaukel kann insbesondere aus Kunststoff bestehen. Dieses künstlich hergestellte Material ist wetterbeständig und kann in verschiedenen Farben angeboten werden. Einige Hersteller haben besondere Konstruktionen mit einer Federung entwickelt.

Eine Tellerschaukel kann ebenfalls aus Holz bestehen. Holz ist ein natürlicher und nachwachsender Rohstoff, weshalb dieser besonders ökologisch sinnvoll ist. Holz ist generell etwas härter und kann witterungsbeständig und in verschiedenen Farben bearbeitet werden.

Gummi kann ebenfalls als Material für eine Tellschaukel genutzt werden. Der Vorteil an Gummi ist, dass das Material leicht nachgibt. Ihr Kind hat dadurch einen angenehmen Sitz. Gummi hat ebenfalls Grip, sodass Ihr Kind nicht so schnell von der Schaukel fallen kann.

Welche Sicherheitskennzeichen sollte das Produkt haben?

Beim Kauf einer Tellerschaukel sollten Sie unbedingt auf Sicherheitskennzeichen achten. Meist sind die Schaukeln von bekannten Organisationen wie dem TÜV überprüft worden. Kennzeichen Wie GS oder das TÜV Siegel geben Aufschluss über die Sicherheit der Schaukel.

Welche Befestigung sollte es sein?

SeilKetteSeil mit Kletterplattformen

Ein Seil als Befestigung ist eine gute Möglichkeit. Wichtig ist, dass das Seil ebenfalls sicher befestigt werden kann. Dazu können beispielsweise spezielle Ösen oder Karabiner dienen. Am Markt gibt es Tellerschaukeln mit verschiedenen Längen.

Wenn Sie eine Kette als Befestigungsmaterial wählen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass die Kette aus rostfreien Rohstoffen hergestellt ist. Nur dann ist eine Kette auf Dauer wirklich sicher und kann den verschiedenen Umwelteinflüssen trotzen.

Eine besondere Art der Befestigung ist ein Seil mit Kletterplattformen. Ihr Kind kann dadurch an der Tellerschaukel langsam etwas klettern. Durch das schaukeln kann Ihr Kind dadurch verschiedene Fähigkeiten trainieren.

HowTo: Tellerschaukel korrekt einstellen

Besonders wichtig ist, dass Sie die Höhe des Teller s der Schaukel speziell für Ihr Kind einstellen. Es ist wichtig, dass diese nicht zu hoch ist und Ihr Kind gut ein und aussteigen kann. Die Seillänge ist in diesem Fall entsprechend anzupassen.

Tellerschaukel Testbericht

Interessante Alternativen: Nestschaukel & Kinderschaukel

Am Markt lassen sich unter anderem noch Alternativen zu einer Tellerschaukel finden.

Nestschaukel: Eine Nestschaukel ist eine Schaukel, welche einer Tellerschaukel sehr ähnlich ist. Nicht selten werden diese beiden Arten von Schaukeln in den Medien miteinander verglichen. Am Markt gibt es viele verschiedene Varianten, welche entweder als Nest- oder Tellerschaukel angepriesen werden. Alles dazu: Gibt es Nestschaukel Testsieger von Stiftung Warentest?

Kinderschaukel: Eine Kinderschaukel ist wie der Name schon sagt, speziell für Kinder gedacht. Die Hersteller haben bei der Entwicklung und Herstellung besonders auf den Sicherheitsaspekt geachtet. Mehr Infos: Beste Kinderschaukel für den Garten

Doppelschaukel: Speziell dann, wenn zwei Kinder auf einmal schaukeln möchten ist eine Doppelschaukel sinnvoll. Diese Art von Schaukel gibt es in den verschiedensten Varianten. Es sollte bedacht werden, dass ein Standort mit genügend Platz gewählt wird. Weitere Infos: Doppelschaukel für 2 Kinder 


Weitere interessante Produkte für den Garten:

4.6/5 - (66 Bewertungen)
Tobias Bantle
Letzte Artikel von Tobias Bantle (Alle anzeigen)