Will man sich einen ausführlichen Wasserpistole Test ansehen sind die großen Verbrauchermagazine eine gute Anlaufstelle. Um Ihnen die Suche zu erleichtern haben wir recherchiert und die Webseiten von vier großen Verbrauchermagazine besucht. Wir haben außerdem selbst einen Wasserpistole Vergleich gemacht.

  Bestehende Testberichte ansehen      Unseren Produktvergleich ansehen  

Wasserpistole Test


Wasserpistolen, Wasserbomben und Super Soaker sind im Sommer bei Kindern der Renner. Bei warmem Wetter lockt es viele Kinder nach draußen und Wasserratten finden schnell Gefallen an kleinen Wasserschlachten. Hierbei darf eine Wasserpistole bzw. Wassergewehr nicht fehlen. Je nach Funktionsweise gibt es sie in verschiedenen Preiskategorien. Wasserpistolen sind außerdem tolle Geburtstagsgeschenke.

Wasserpistole Test: Gibt es einen Testsieger?

VerbrauchermagazinBesteht ein Wasserpistole Test?Test aus dem Jahr:
Stiftung WarentestNein, bisher leider kein Wasserpistole Test vorhanden
ökoTestNein, bisher leider kein Wasserpistole Test vorhanden
Konsument.atNein, bisher leider kein Wasserpistole Test vorhanden
Ktipp.chNein, bisher leider kein Wasserpistole Test vorhanden

In der Tabelle sehen Sie ob es einen Wasserpistole Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht. Um die Testergebnisse zu sehen, besuchen Sie bitte die jeweilige Webseite. Die jeweiligen Testsieger können wir aus rechtlichen Gründen nicht nennen.


Wasserpistole Vergleich: Hasbro, Theo Klein & weitere

Wir kommen nun zu unserem Wasserpistole Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Wasserpistole Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen und Kundenbewertungen.

In unserem Wasserpistole Vergleich zeigen wir Ihnen Wasserpistolen mit und ohne Batterieantrieb. Neben dem Preis interessierten uns vor allem die Reichweite und das Volumen des Tanks. Letzteres gibt Aussage darüber, wie lange die Pistole bis zum erneuten Wiederaufladen einsatzbereit ist. Zusätzlich nennen wir das vom Hersteller empfohlene Alter. Folgende Wasserpistolen sind im Produktvergleich mit dabei:

  • Nerf Super Soaker Thunderstorm
  • Super Soaker Bottle Blitz
  • Super Soaker Freeze Fire
  • Mizumi Kan
  • Theo Klein – Feuerwehrspritze

Wasserpistole Kaufempfehlung: Hasbro – Nerf Super Soaker Thunderstorm

Kaufempfehlung Wasserpistole TestReichweite: 7,6 Meter
Tankvolumen: 300 ml
empfohlenes Alter: ab 6 Jahren
Batteriebetrieb: ja

Die Nerf Super Soaker Thunderstorm von Hasbro ist das teuerste Produkt in unserem Wasserpistole Vergleich und ist als einzige batteriebetrieben. Dank des Elektromotors spritzt die Pistole die Wasserstrahlen kontinuierlich ohne das ein Pumpen notwendig ist. Eine Erweiterung des Tanks kann zusätzlich erworben werden. Die Reichweite ist ca. 7-8 Meter.  Bewertung: Tolle Wasserpistole mit hohem Spaßfaktor. In Wasserschlachten ist man den anderen deutlich überlegen da nicht mehr gepumpt werden Muss. Der Vorteil hat jedoch ihren Preis. Unsere Kaufempfehlung!


Wasserpistole Vergleich: Hasbro – Super Soaker Bottle Blitz

beste WasserpistoleReichweite: 7,6 Meter
Tankvolumen: 250 ml
empfohlenes Alter: ab 6 Jahren
Batteriebetrieb: nein

Etwas preisgünstiger als das vorherige Modell ist der Bottle Blitz, ebenfalls von der Marke Hasbro. Auch sie verfügt mit fast acht Metern über eine beachtliche Reichweite. Der Tank ist relativ klein, kann jedoch durch eine herkömmliche PET-Flasche ersetzt werden. Bewertung: Gut durchdachtes Design, das langen Spielspaß ermöglicht. Die Verwendung von PET Flaschen als Tank macht es einfach gleich mehrere „Magazine“ vorzubereiten. Unser Preis-Tipp!


Wasserpistole Vergleich: Hasbro – Super Soaker Freeze Fire

Reichweite: 9 Meter
Tankvolumen: 600 ml
empfohlenes Alter: ab 6 Jahren
Batteriebetrieb: nein

Die dritte Variante der Marke Hasbro in unserem Wasserpistole Vergleich ist die Super Soaker Freeze Fire. Mit neun Metern verfügt sie über die größte Reichweite. Der Tank ist mit 600 ml ebenfalls der größte im Vergleich. Für extrakalten Spritzspaß verfügt das Produkt über ein Fach zum Befüllen mit Eiswürfeln. Bewertung: Preisgünstige Wasserpistole mit tollen Extras!


Wasserpistole Vergleich: Mizumi Kan

Reichweite: 5 Meter
Tankvolumen: 300 ml
empfohlenes Alter: ab 6 Jahren
Batteriebetrieb: nein

Die günstige Spritzpistole in unserem Wasserpistole Vergleich ist die Mizumi Kan. Sie ist dank einem neutralen Design sowohl für Mädchen als auch Jungen ab sechs Jahren geeignet. Trotz einfacher Bauweise erreicht sie eine beachtliche Reichweite von fünf Metern. Bewertung: Preiswertes Produkt, mit dem Sie sicherlich nichts falsch machen. Besonders für kleine Kinder gut geeignet!


Wasserpistole Vergleich: Theo Klein – Feuerwehrspritze

Reichweite: keine Angabe
Tankvolumen: keine Angabe
empfohlenes Alter: ab 3 Jahre
Batteriebetrieb: nein

Die Feuerwehrspritze von Theo Klein überzeugt in unserem Wasserpistole Vergleich durch ihr außergewöhnliches Design. Kinder tragen den Wassertank als praktischen Rucksack. So fühlen sie sich wie echte Feuerwehrleute. Bewertung: Ausgefallenes Produkt, auch für die ganz Kleinen geeignet.


Häufig gestellte Fragen zum Wasserpistolen Vergleich:

Eine Wasserpistole selbst bauen – geht das?

Wer gerne bastelt und tüftelt kann sich seine Wasserpistole selbst bauen. Dies funktioniert z. B. mit einer Flasche aus Kunststoff, einer Fahrradluftpumpe, Aluminiumrohren, einem Kunststoffschlauch sowie weiteren Utensilien, die im Baumarkt erhältlich sind.

Eine Anleitung finden Sie z. B. unter folgendem Link: www.helpster.de/wasserpistole-selber-bauen-anleitung_21356. Der Vorteil hier: Ihr Kind kann bei dem Bau der Wasserpistole dabei sein und helfen. So erlernt es die Funktionsweise einer Wasserpistole von Grund auf.

Ist eine Wasserpistole gefährlich?

Bei richtiger Anwendung sind Wasserpistolen generell nicht gefährlich. Riskant wird es nur, wenn Abstände zu Personen nicht eingehalten werden und der Wasserstrahl direkt auf empfindliche Körperstellen, wie z. B. die Augen, gerichtet wird. Der richtige Umgang ist Kindern daher vor Gebrauch unbedingt zu vermitteln.


Als Abschluss zu unserem Produktvergleich hier noch eine passendes Video der Sendung mit der Maus:


Folgende Kinderspielzeuge könnten dich auch interessieren:

Wasserpistole Test & Vergleich 2017
4.4 (87%) 20 votes