Will man sich einen ausführlichen Laufrad Test ansehen sind die großen Verbrauchermagazine eine gute Anlaufstelle. Um Ihnen die Suche zu erleichtern haben wir recherchiert und die Webseiten von vier großen Verbrauchermagazine besucht. Wir haben außerdem selbst einen Laufrad Vergleich gemacht.

  Bestehende Testberichte ansehen      Unseren Produktvergleich ansehen  

Laufräder sind heutzutage aus Einfahrten und Hinterhöfen kaum noch wegzudenken. Nach dem Rutschauto oder Dreirad sind sie ein viel gewähltes Fortbewegungsmittel für die ganz Kleinen. Ihr Vorteil liegt auf der Hand: Die Kids können sich schnell und unabhängig von den Eltern bewegen. Ausflüge und Spaziergänge werden so wieder zum echten Erlebnis. Zudem fördern Laufräder die Motorik. Denn die Kinder müssen Lenken, Fahren und Bremsen miteinander kombinieren – eine prima Vorbereitung fürs spätere Fahrradfahren!

Laufrad Test: Gibt es einen Testsieger?

VerbrauchermagazinBesteht ein Laufrad Test?Test aus dem Jahr:
Stiftung WarentestJa, Stiftung Warentest hat einen Laufrad Test veröffentlicht. Link2008
ökoTestJa, ökoTest hat einen Laufrad Test veröffentlicht. Link2014
Konsument.atNein, auf der Webseite ist kein Laufrad Test auffindbar
Ktipp.chJa, Ktipp hat einen Laufrad Test veröffentlicht. Link2011

In der Tabelle sehen Sie ob es einen Laufrad Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht. Um die Testergebnisse zu sehen, besuchen Sie bitte die jeweilige Webseite. Die jeweiligen Testsieger können wir aus rechtlichen Gründen nicht nennen.

Bei der Beliebtheit von Laufrädern wundert es nicht, dass fast alle renommierten Magazine bereits einen Test dazu veröffentlicht haben.


Laufrad Vergleich: Kettler, Puky, & weitere

Wir kommen nun zu unserem Laufrad Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Laufrad Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen und Kundenbewertungen.

Preis und Optik interessierten uns im Vergleich ebenso wie das empfohlene Alter sowie die Höhe des Laufrads. Da Laufräder öfter getragen werden, betrachteten wir auch das Gewicht. Zusätzlich schauten wir, ob die Hersteller Aussagen über mögliche Zertifizierungen machen. In unserem Produktvergleich waren folgende Modelle mit dabei:

  • Kettler – Laufrad Speedy
  • Puky – Laufrad LR
  • United Kids – Lauflernrad
  • BIKESTAR – Premium Sicherheits-Kinderlaufrad
  • Pinolino – Laufrad Pirat

Kaufempfehlung: Puky – Laufrad Medium

Sale
Kaufempfehlung Laufrad TestEmpfohlenes Alter: ab 2 Jahre
Empfohlene Körpergröße: 85-110cm
Sitzhöhe: 30-39cm
Sattel Höhenverstellbar: Ja
Lenker Höhenverstellbar: Ja
Handbremse: Nein
Farbe: Rot / Gelb
Gewicht des Laufrads: 4,3 kg
Ausstattung: Tiefer Einstieg, Lenkerpolster, Sicherheitsgriffe

Beginnen wir mit unserer Kaufempfehlungim Laufrad Vergleich! Das beste Laufrad in unserem Vergleich ist das „LR M“ der bekannten Marke Puky. Je nach Größe des Fahrrads variiert auch der Preis. Das Rad verfügt über ein praktisches Trittbrett, welches das Aufsteigen erleichtert. Zusätzlich zum Sattel ist der Lenker höhenverstellbar. Eine spezielle Pulverlackierung schützt das Laufrad vor Stößen. Mit seinen 3,5 kg ist das Produkt äußerst leicht. Interessierte Eltern wählen aus vier attraktiven Farbmodellen aus. Bewertung: Hochwertige Verarbeitung und ein tolles Design machen dieses Laufrad zu unserer Kaufempfehlung! Durch seine knalligen Farben wird es zum echten Hingucker!


Preistipp: Kettler – Laufrad Speedy

Bestes Laufrad PukyEmpfohlenes Alter: 2 – 4 Jahre
Empfohlene Körpergröße: keine Angabe
Sitzhöhe: 33-43cm
Sattel Höhenverstellbar: Ja
Lenker Höhenverstellbar: Nein
Handbremse: Nein
Farbe: Rot / Gelb
Gewicht des Laufrads: 3,3 kg
Ausstattung: Sicherheitsgriffe, Lenkerpolster, Lenkereinschlagsbegrenzung

Das zweite Modell in unserem Laufrad Vergleich ist zugleich das günstigste. Durch seine neutrale Farbwahl ist es für Jungen und Mädchen geeignet. Der Rahmen ist mit kratzfester Acrylbeschichtung versehen und robust gegen äußere Einflüsse. Der Sattel ist gepolstert und höhenverstellbar. Das Laufrad ist gemäß TÜV zertifiziert (GS – geprüfte Sicherheit). Bewertung: Ein solides Laufrad mit hervorragendem Preisleistungsverhältnis!


United Kids – Lauflernrad aus Holz

Empfohlenes Alter: 2 – 5 Jahre
Empfohlene Körpergröße: keine Angabe
Sitzhöhe: 30-43cm
Sattel Höhenverstellbar: Ja
Lenker Höhenverstellbar: Nein
Handbremse: Nein
Farbe: Weiß / Silber
Gewicht des Laufrads: 3,5 kg
Ausstattung: 12 Zoll Reigen, Lackierung auf Wasserbasis, Lenkereinschlagsbegrenzung

Wie das eben betrachtete Puky gehört das Lauflernrad von United Kids zu unseren leichtesten Produkten im Laufrad Vergleich. Mit ebenfalls nur 3,5 kg können es Erwachsene problemlos über längere Strecken tragen. Der Hersteller hat viel Wert auf ökologische Verträglichkeit und Nachhaltigkeit gelegt. Das Rad besteht fast ausschließlich aus Holz. Die Lackierung erfolgt auf Wasserbasis. Bewertung: Dieses Laufrad ist besonders für umweltbewusste Eltern geeignet.


BIKESTAR – Premium Sicherheits-Kinderlaufrad

Sale
Empfohlenes Alter: 3-4 Jahre
Empfohlene Körpergröße: ab 93cm
Sitzhöhe: 33-42cm
Sattel Höhenverstellbar: Ja
Lenker Höhenverstellbar: Ja
Handbremse: Ja
Farbe: Viele Farben auswählbar (Rot, Blau, Grün, Rot)
Gewicht des Laufrads: 5,5 kg
Ausstattung: Tiefer Einstieg, Seitenständer, Lenkereinschlagsbegrenzung

Das Premium-Laufrad von Bikestar setzt ähnlich wie das Puky Laufrad auf knallige Farben und gehobene Ausstattung. Auch hier sind Sattel und Lenker höhenverstellbar. Ein praktisches Trittbrett hilft beim Aufsteigen. Die Räder verfügen über eine extra dicke Luftbereifung und sind mit hochwertigen Aluminiumfelgen versehen. Zusätzlich ist das Laufrad mit einem Sicherheitsständer und einer Handbremse ausgestattet. Praktische Schutzbleche schützen das Kind vor Staub und Dreck. Bewertung: Ein Laufrad mit vielen Extras – allerdings erst ab 3 Jahren geeignet!


Pinolino – Laufrad aus Holz

  • Lauflernrad 'Jojo', Maße L 85 x B 38 x H 55 cm, Material: massive Birke, klar und rot lackiert, Sattel 8-fach höhenverstellbar von 31 cm bis 37 cm (Chopper) und 38 cm bis 44 cm (Laufrad), Gewicht 4 kg, Montage erforderlich, Art.-Nr.: 239449
  • Dank des gepolsterten und 8-fach höhenverstellbaren Sattels und der Umbaumöglichkeit vom Chopper zum Laufrad wird das Lauffahrrad 'Jojo' zu einem fabelhaften Begleiter über viele Jahre. Für Mädchen und Jungen von 2 bis 5 Jahren
  • Die Möglichkeit, das Holzfahrrad individuell mit Schmetterlings- und Flammenaufklebern zu gestalten, macht 'Jojo' zu einem echten Hingucker auf jeder Spazierfahrt. Optional ist von Pinolino ein Stellplatz für Laufräder erhältlich
  • Das robuste Kinderspielzeug verfügt über eine unplattbare EVA-Softbereifung, wodurch ein Aufpumpen nicht mehr notwendig ist. Das Laufrad ist eine super Geschenkidee zum Geburtstag, zur Taufe oder zu Weihnachten
  • Pinolino erfüllt seit 1997 Kinderträume und vertreibt Kindermöbel, Accessoires und Spielwaren. Das deutsche Unternehmen verwendet nur für Kinder geeignete Lacke, Lasuren und Öle, ist Mitglied im DVSI und gewährt 10 Jahre Pinolino-Plus-Garantie
Empfohlenes Alter: 2-5 Jahre
Empfohlene Körpergröße: keine Angabe
Sitzhöhe: 31-44cm
Sattel Höhenverstellbar: Ja
Lenker Höhenverstellbar: Nein
Handbremse: Nein
Farbe: Holz / Rot (Schmetterling und Flammen-Aufkleber mit dabei)
Gewicht des Laufrads: 4 kg
Ausstattung: EVA Softbereifung

Das letzte betrachtete Produkt in unserem Laufrad Vergleich ist das Piraten-Modell von Pinolino. Mit 69 € gehört es zur oberen Preiskategorie. Es verfügt über eine einfache Ausstattung, bringt jedoch ein außergewöhnliches Design mit. Das Holzfahrrad ist durchweg in schwarz gehalten und mit zahlreichen Pirat-Motiven versehen. Zudem bietet der Hersteller eine unschlagbare Garantie von 10 Jahren. Bewertung: Der ideale Wegbegleiter für kleine Piraten-Fans!


Häufig gestellte Fragen zum Laufrad Produktvergleich:

Gibt es einen Laufrad Test der Stiftung Warentest oder Ökotest?

Die Stiftung Warentest hat in der Vergangenheit bereits mehrfach Laufräder intensiv betrachtet. Besonders auf Grund der hohen Schadstoffbelastung fallen viele Laufräder mit „mangelhaft“ durch. Bei äußerst preiswerten Produkten ist ein Blick auf die Inhaltsstoffe ratsam. Den letzen Laufrad Test der Stiftung Warentest finden Sie oben in unserer Tabelle.

Natürlich ist auch Ökotest bei allen Kinderprodukte eine oft besuchte Seite und gerne greift man auf die Ergebnisse der Testorganisation beim Kauf neuer Produkte zurück. Im Laufrad Test von Ökotest wurden ebenfalls Laufräder vieler verschiedene Hersteller geprüft. Den letzen Laufrad Vergleich von Ökotest finden Sie ebenfalls oben in unserer Übersichtstabelle.

Ab welchem Alter sind Laufräder geeignet?

Die meisten Hersteller empfehlen Laufräder für Kinder ab 24 Monaten. Letztendlich kommt es jedoch darauf an, wie gut das Kind laufen kann und wie groß es ist. Je nach Modell des jeweiligen Laufrads können Kinder somit schon früher oder erst später ihre ersten Erfahrungen sammeln. Wir haben in unserem Laufrad Vergleich immer das empfohlene Alter zum jeweiligen Produkt dazu geschrieben.

Als Abschluss zu unserem Produktvergleich nun noch ein Video zum Thema Laufrad:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren: