Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Fettige Haare in der Schwangerschaft: Was kann man tun?

In dem Beitrag soll der Frage nachgegangen werden, was man gegen fettige Haare in der Schwangerschaft tun kann. In der Schwangerschaft verändert sich der Körper der Schwangeren. Einige der Veränderungen sind sichtbar, andere wiederum eher nicht. Einige sind unangenehm und andere eher kaum merkbar. 

Zusammenfassung
Fettige Haare in der Schwangerschaft können mit milden Shampoos oder Kräutermischungen behandelt werden.

Was tun gegen fettige Haare in der Schwangerschaft

Falls man in der Schwangerschaft unter fettigem Haar leidet, gibt es einige Dinge, welche man tun kann. Man kann die Haare beispielsweise mit einem besonders milden Shampoo waschen. Zudem können Frucht- oder Kräuterextrakte gegen fettiges Haar in der Schwangerschaft helfen.

Da kann helfen:

  • Besonders milde Shampoos können helfen
  • Kräuter- und Fruchtextrakte sind hilfreich
  • Regelmäßigkeit der Anwendungen ist wichtig
  • Man sollte das Mittel nicht ständig wechseln

Fettige Haare in der Schwangerschaft


Welches Shampoo für Schwangere gegen fettiges Haar hilft wirklich?

Fettiges Haar in der Schwangerschaft kann unter anderem mit Shampoos behandelt werden. Man sollte darauf achten, dass ein möglichst mildes Shampoo verwendet wird. Es sollte unbedingt frei von Parfüm und Silikon sein.

Shampoo fuer Schwangere gegen fettiges Haar

Ist Babyshampoo gut für fettiges Haar?

Ein mildes Babyshampoo kann ebenfalls helfen. Man sollte bei der Anwendung darauf achten, dass nur lauwarmes Wasser genutzt wird und das Shampoo selbst nicht zu kraftvoll einmassiert wird.

Ist übermäßig fettiges Haar ein Zeichen des Geschlechts? Jungen oder Mädchen

Einige Weisheiten zur Schwangerschaft besagen, dass fettige Haare in der Schwangerschaft auf die Geburt eines Mädchens hindeuten. Dies ist ein Mythos und es gibt keine gesicherten Kenntnisse darüber.

Die fettigen Haare in der Schwangerschaft sind eine Folge vom Wirken verschiedener Hormone. Generell tritt dieses Phänomen in der Schwangerschaft eher selten auf.

Wir hoffen mit dem Beitrag wichtige Informationen zum Thema fettige Haare in der Schwangerschaft gegeben zu haben.


Relevante Beiträge:

5/5 - (1 vote)