Wenn Sie auf der Suche nach einem Kinderquad Test sind, dann sind die großen Verbrauchermagazine eine gute Anlaufstelle. Wir haben für Sie auf deren Seiten recherchiert, um Ihnen die Suche zu erleichtern. Außerdem bieten wir Ihnen einen selbst erstellten Kinderquad Vergleich.

Bestehende Testberichte ansehen Unseren Produktvergleich ansehen

Unter einem Kinderquad versteht man ein Fahrzeug mit vier Rädern, welches für Kinder geeignet ist und einem echten Quad designtechnisch recht nahekommt. Kinderquads sind üblicherweise mit einem Antrieb ausgestattet, einem Elektromotor. Zusammen mit Akku, Steuerung und Bedienung kann das Kinderquad gesteuert werden und ist praktisch ein voll funktionsfähiges Fahrzeug.

Kinderquad Test: Gibt es einen Testsieger?

VerbrauchermagazinBesteht ein Kinderquad Test?Test aus dem Jahr:
Stiftung WarentestNein, bisher leider kein Kinderquad Test aufzufinden
ökoTestNein, auch hier ist kein Kinderquad Test veröffentlicht
Konsument.atNein, ein Kinderquad Test ist nicht aufzufinden
Ktipp.chNein, bisher leider kein Kinderquad Test vorhanden

In der Tabelle sehen Sie, ob es von großen Verbrauchermagazinen einen Kinderquad Test gibt. Bei unserer Recherche haben wir die Webseiten der Herausgeber nach Testberichten durchsucht. Um die Testergebnisse zu sehen, besuchen Sie bitte die jeweilige Webseite. Die jeweiligen Testsieger können wir aus rechtlichen Gründen nicht nennen.

Da es sich bei diesen Fahrzeugen um eine recht neue Produktgruppe handelt wurden diese leider noch nicht von den großen Verbrauchermagazinen untersucht. Wir werden regelmäßig die Webseiten besuchen und die Tabelle aktualisieren wenn ein Testbericht veröffentlicht wird.


Kinderquad Vergleich: Actionbikes, Jamara und weitere Quads für Kinder

Wir wechseln nun zu unserem Kinderquad Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Herstellerinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Produkte wurden von uns keinem Praxistest unterzogen.

Ein Elektro Kinderquad hat verschiedene Kriterien, die Beachtung erfahren sollten. Da ein Elektro Kinderquad in erster Linie ein Spielzeug ist, muss es kindgerecht sein. Dieses Kriterium erfüllen jedoch sämtliche Kinderquads im Vergleich anstandslos, solange das Design ansprechend ausschaut – aber das ist letztendlich dem individuellen Geschmack zu schulden. Schauen wir uns also die Funktion als Fahrzeug an.

Die Motorleistung wäre da als erstes zu nennen. Je mehr Leistung, desto stärker das Fahrzeug. Allerdings ist die Leistung bei einem Kinderquad nicht das wichtigste.

Die Laufzeit ist der wichtigere Faktor! Wie schade wäre es denn, wenn sich das Kind auf das Spielzeug freut, es aber immer nur 10 Minuten funktioniert und danach 30 Minuten laden muss. Deshalb ist die Laufzeit für uns ein entscheidendes Merkmal.

Auch das Gewicht des Fahrzeugs ist wichtig, denn davon abhängig wird es für das Kind schwerer, das Elektro Kinderquad aus eigener Kraft heraus zu bewegen. Ob das Fahrzeug Licht hat, ist für uns auch wichtig. Man glaubt es kaum, aber vor allem wenn das Kind mit dem Elektro Kinderquad draußen beim Spaziergang dabei ist, gewinnt man durch Licht am Fahrzeug einen enormen Sicherheitsvorteil. Und auch abseits der Straße lauern genügend bewegliche und lebende Hindernisse. Die folgenden Kinderquads haben wir im Vergleich mit dabei:

  • Nitro Motors
  • Smoby 33050
  • Actionbikes Cobra
  • Jamara 404640 Ride-on
  • Actionbikes Torino

Kinderquad Kaufempfehlung: Nitro Motors

49cc Dragon 4" II Mini Quad ATV Bike Pocket Cross Midi Buggy Kinderquad Kinderfahrzeug (Blau)
Kaufempfehlung Kinderquad Test

Marke: Nitro Motors
Farbe: Rot, Schwarz
Laufzeit: k.A.
Akku: 12 Volt
Gewicht: 20 kg
Maße: k.A.
Leistung: 35 Watt
Eigenschaften: Fährt recht schnell, 2 Gänge, KFZ-Hersteller

Dass Nitro Motors auch große Quads und Crossmaschinen baut, wird einem sofort klar, wenn man sich unsere Kaufempfehlung hier im Elektro Kinderquad Vergleich mal genauer anschaut: Dieses Quad ist für den geringen Preis im Vergleich ziemlich schnell und überzeugt zudem durch ein realistisches Aussehen. Bis hin zum Licht ist alles da, wo es sein muss, sogar zwei Gänge hat das Quad. Eines muss man aber sagen: Entsprechend der Geschwindigkeit von 5 – 6 km/h (leichtes Joggen) sollte das Kind bereits ein gewisses Maß an Gefahrenbewusstsein haben und auf jeden Fall gehorsam sein. Dass man es hier nicht so ganz mit einem Kleinkindspielzeug zu tun hat, merkt man aber bereits an den 20 kg Gewicht. Wer es noch schneller mag, der muss etwas tiefer in die Tasche greifen und schaut sich am besten mal das Cobra von Actionbikes weiter unten an. Bewertung: Im Prinzip ein ernst zu nehmendes Kinderquad als Miniaturausgabe der großen Quads, welches dem Kind dank höherer Geschwindigkeit länger Spaß macht!


Kinderquad Vergleich: Rollplay Mini Elektro Quad

Smoby 33050 - Elektronisches X-Power Quad Carbone
 Kinderquad Testergebnis

Marke: Rollplay
Farbe: Rot
Laufzeit: 1-2 h
Akku: 6 Volt
Gewicht: 18 kg
Maße: 68,5 x 43 x 48 cm
Leistung: k.A.
Eigenschaften: Carbon Design, 6 blaue LEDs

Der Preistipp im Kinderquad Vergleich kommt von Rollplay und zeichnet sich besonders durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und das geringe Gewicht aus. Durch den geringeren Preis kann man sich das Elektro Quad eher leisten, dennoch leidet darunter nicht die Qualität. So sind wir neben dem Gewicht auch von der hohen Laufzeit von 2 Stunden beeindruckt. Langer Spielspaß ist damit ebenso garantiert wie das aus eigener Kraft nach Hause fahren bei längeren Spaziergängen. Bewertung: Ein geringer Preis, eine gute Qualität, ein geringes Gewicht und eine hohe Laufzeit machen dieses Elektro Kinderquad aus.


Kinderquad Vergleich: Actionbikes Cobra

Actionbikes Motors Mini Kinder Elektro Quad ATV Cobra 800 Watt 36 V Pocket Quad - Original Saftey Touch - Kinder E Bike (Pink/Weiß)

Marke: Actionbikes
Farbe: Pink (in vielen weiteren Farben verfügbar)
Laufzeit: Ca. 3 Stunden (je nach Stufe und Fahrweise)
Akku: 3x12v
Gewicht: 40 kg
Maße: 105 cm x 69 cm x 70 cm
Leistung: 800 W
Eigenschaften: Für Kinder zwischen 4 – 12 Jahre, 30 km/h Maximalgeschwindigkeit

Im Kinderquad Vergleich haben wir mit dem Cobra von Actionbikes sogar ein Elektro Quad, welches bis zu 30 km/h schnell fahren kann. Was? Das soll für 4-jährige geeignet sein? Natürlich nicht. Deshalb lassen sich die Geschwindigkeitsstufen auch in 3 Teilen einstellen. Für Kleinkinder tut’s Stufe 1 (langsam), größere Kinder haben auf Stufe 3 wohl mehr Spaß. Apropos groß: Mehr als 1,30 m sollte das Kind nicht messen, sonst ist das Quad etwas groß. Mindestens 1 Meter Größe sind jedoch empfehlenswert. Bewertung: Schnelles, hochwertiges aber teures und schweres Quad, welches dafür auch für ältere Kinder geeignet ist.


Kinderquad Vergleich: Jamara – 460249 Ride-on

Jamara 460249 - Ride-on Quad Protector rot 12V - 2 Leistungsstarke 12V Antriebsmotoren und leistungsstarker 12V Akku für lange Fahrzeit, 2-Gang Turboschalter, Ultra-Gripp Gummiringe an Antriebsrädern

Marke: Jamara
Farbe: Schwarz
Laufzeit: 60 – 90 Minuten
Akku: 2×12 Volt
Gewicht: 43kg
Maße: 65 x 99 x 67,5 cm
Leistung: k.A.
Eigenschaften: Von 3 bis 6 Jahr(e), Licht, Hupe, Sound, 2 Gang Turboschalter

Der bekannte Hersteller Jamara bietet mit dem 460249 der Ride-on Serie ebenfalls ein Elektro Kinderquad an. Dieses hat es uns vor allem durch die Soundeffekte angetan. Auch der Preis ist attraktiv. Doch leider gibt es einige Nachteile was die Funktion betrifft. Kunden berichten von diversen Defekten was den Ladevorgang und die Akkustandsanzeige betrifft. Vielleicht liegt das aber auch nur an der schlechten Gebrauchsanweisung. Bewertung: Wer sich technisch auskennt, der wird hier wahrscheinlich weniger Probleme haben – allen anderen raten wir im Zweifel eher zum Preistipp.


Kinderquad Vergleich: Injusa Kawasaki Quad

Sale
INJUSA - Kawasaki Quad ATV 12V mit Rückwärtsgang und elektrischer Bremse für Kinder ab 2 Jahren

Marke: Inusa
Farbe: Grün
Laufzeit: Ca. 3 Stunden (je nach Fahrweise)
Akku: 12v
Gewicht: 12kg
Maße: 92 x 58 x 61 cm
Leistung: 800 Watt
Eigenschaften: Gangwechsel, Gummibänder an den Rädern

Das Injusa Kawasaki Quad ist eines der leichtesten im Vergleich. Von der Leistung her kommt dieses Kinderquad daher auch nicht an die anderen Konkurrenten heran. Mit einer Geschwindigkeit von 6km/h bewegt sich das Gerät am unteren Ende der Leistungsskale. Dafür ist das Gerät gut verarbeitet und bereits für Kinder ab 2 Jahren geeignet . Bewertung: Leichtes, aber auch langsames Quad. Für sehr kleine Kinder eine gute Wahl.


Häufig gestellte Fragen im Kinderquad Produktvergleich:

Gibt es einen Kinderquad Test der Stiftung Warentest?

Nein, es gibt leider keinen Kinderquad Test der Stiftung Warentest. Wir schauen jedoch regelmäßig auf der Webseite des Verbrauchermagazins vorbei und ergänzen diese Informationen im Falle einer Neuerung in unserer Tabelle: Link.

Was für Technik steckt im Kinderquad?

In einem Kinderquad steckt – je nach Modell – mehr Technik als man denkt. Natürlich steckt in jedem Elektro Kinderquad ein Elektromotor, ein Akku, eine Steuerung sowie die zugehörigen Bedienelemente. Doch auch Bremsen, Federung, Fernbedienung, Sound, elektrische oder mechanische Gangschaltung, Licht, Sound, Ladestandsanzeige usw. sind Teil der Technik von einem Kinderquad.

Kinderquad gefährlich?

Das kommt stets auf den Einsatz an: Man sollte die Leistung des Quads entsprechend der Entwicklung des Kindes und der gewährten Freiheiten adäquat anpassen. So ist ein verantwortungsbewusster 8-jähriger beispielsweise oft schon für ein 25 km/h Quad „geeignet“, während ein 10-jähriger „Unhold“ mit einem 10 km/h Quad viel mehr Schaden anrichten kann. Natürlich kommt es auch auf die Fahrfertigkeiten und die Umgebung an. Auf dem Land oder in einem großen eigenen Garten kann man auch ein Kleinkind mit einem stärkeren Quad experimentieren lassen.

Kinderquad gebraucht kaufen?

Ein Kinderquad kann man auch gebraucht kaufen. Wir empfehlen das aber nur bedingt bzw. bei einem entsprechend attraktiven Preis. Denn oft ist der Zustand eines gebrauchten Kinderquads nicht mehr ganz so gut. Das betrifft vordergründig die Optik, aber auch den Akku. Letzterer verliert mit jeder Ladung an Leistung. Bei Ebay suchen

Wie groß muss ein Kind zum Kinderquad fahren sein?

Das hängt vom Quad ab. Wir empfehlen eine Maximalgröße von etwa 1,10 m – 1,20 m und eine Minimalgröße von 90 cm. Schauen Sie vorher aber nochmal bei dem Quad nach, für dass Sie sich entscheiden.


Anbei ein Produktvideo von Actionbikes, aus dem die qualitative Verarbeitung der Geräte dieses Herstellers ersichtlich wird:

und abschließend eine Produktvorstellung des Modells von Jamara:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren: