Will man sich einen ausführlichen Dreirad Test ansehen, sind die großen Verbrauchermagazine eine gute Anlaufstelle. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir recherchiert und die Webseiten von vier großen Verbrauchermagazinen besucht. Zunächst zeigen wir jedoch einen eigenen Produktvergleich den wir erstellt haben. Im Anschluss finden Sie Infos zu bestehenden Testberichten und häufig gestellte Fragen.

Bestes Dreirad kaufen: Worauf achten?
  • Auf TÜV Siegel oder GS Siegel achten
  • Der Schwerpunkt sollte möglichst tief liegen
  • Begrenzter Lenkeinschlag
  • Rutschfeste Pedale
  • Lenkerenden sollten möglichst gepolstert sein
  • Ihr Kind sollte den Boden berühren können, wenn es auf dem Sattel sitzt

Puky Dreirad Test

Über die Autorin: Nadine Launstein

NadineHi, mein Name ist Nadine und ich lebe mit meinem Mann und unserem mittlerweile 3 jährigen Sohn Luca zusammen in Süddeutschland. Ich habe lange recherchiert um diesen Dreirad Vergleich zu erstellen. Hoffentlich helfen Ihnen meine Empfehlungen bei Ihrer Suche.


Dreirad Vergleich: Bettler, Puky & weitere

Wir kommen nun zu unserem Dreirad Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Dreirad Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen und Kundenbewertungen.

Zunächst eine Übersichtstabelle:

[wpsm_comparison_table id=“2″ class=““]

Im Dreirad Vergleich werden für alle Dreiräder die wichtigsten Kriterien genannt, so dass Sie selbst einfach entscheiden können. Jedes Dreirad wurde für eine spezifische Altersklasse entwickelt. Ihr Kind soll schließlich den größtmöglichen Komfort genießen können. Ein gutes Dreirad kann auch mitwachsen, sprich der Sitz ist höhenverstellbar und, falls vorhanden, auch die Lenkstange für Sie als Eltern.

Kaufempfehlung: Puky – CAT 1S Kinderfahrzeug

Puky Dreirad CAT 1L rot
kauftipp testsieger Hersteller: Puky
Geeignet ab: 1,5 Jahren (Schätzung)
Höhenverstellbar: Sitz stufenlos

Unsere Kaufempfehlung im Dreirad Vergleich kommt vom namhaften Hersteller Puky. In dieser Variante haben wir ein klassisches Dreirad mit Schiebestange und Fahrradkorb hinten. Sicherheitsgurt und Fußablage gibt es optional als Zubehör und muss extra dazu bestellt werden falls man diese benötigt. Die Lenkeinschlagsbegrenzung verhindert zu schnelle Wendemanöver und ein Umkippen. Diese Variante stellt die neuste Version dar und besitzt die gesamte Erfahrung vorangegangener Puky-Dreiräder.

Bewertung: Sehr gute Verarbeitung und sichere Fahreigenschaften. Ein robustes Dreirad für kleine Kinder und eine klare Kaufempfehlung!


Preistipp: Kettler – Funtrike Emma

kaufempfehlung testsiegerHersteller: Kettler
Geeignet ab: 2 Jahren
Höhenverstellbar: Lenkstange ja, Sitz nein

Unser Dreirad Preis-Tipp kommt vom Hersteller Kettler. Das Funtrike zeigt sich sportlich, leicht und dennoch robust. Die hohe Rückenlehne sorgt für ein sicheres Fahren und mit der höhenverstellbaren Schubstange genießen Sie als Eltern viel Komfort. Dieses Dreirad richtet sich an alle Kinder ab zwei Jahren, die Ihr Gleichgewicht schon besser halten können und daher keinen Sicherheitsgurt benötigen. Hinten gibt es eine tolle Schale für Sand oder Spielzeug zum Transportieren. Sollte die Fahrt zu schnell werden, zieht Ihr Kind an der angebrachten Handbremse und die Hinterräder stehen still.

Bewertung: Ein starkes Dreirad für Kinder ab zwei Jahren zum günstigen Preis!


Smoby – Baby Driver Komfort Sport

Smoby 741200 - Baby Driver Komfort, blau
Hersteller: Smoby
Geeignet ab: 10 Monate
Höhenverstellbar: 3-fach verstellbarer Sitz, Lenker ja

Wir gehen im Dreirad Vergleich über zu einem Modell für unsere kleinsten Fahrer. Bereits ab 10 Monaten kann Ihr Kind schon in diesem sehr sicheren Dreirad sitzen und den Fahrtwind genießen. Der Harnisch-Sicherheitsgurt hält es dabei fest an seinem Platz. Mit Hupe und Autolenkrad zum Spielen. Der gepolsterte Sitz lädt zum Power Napping ein. Die Beine ruhen derweilen auf den Fußstützen (abnehmbar).

Bewertung: Ein gut durchdachtes Dreirad mit vielen Funktionen. Zwar recht teuer aber wer die Investition nicht scheut bekommt ein sehr gutes Dreirad. Eine echte Alternative zu unserer Kaufempfehlung!


smartTrike- Smartfold 510-0500

smarTrike Smartfold 600 Das Revolutionäre 7-in-1 Dreirad, Grau/Rot
Marke: smartTrike
Geeignet ab
: 9 Monate
Höhenverstellbar: 7 Stufen

Dieses Schiebedreirad ist sehr vielseitig einsetzbar. Ihr Kind hat die Möglichkeit, das Dreirad selbst zu steuern. Mit dem Schiebegriff können Sie als Elternteil das Dreirad zusätzlich nach ihren Wünschen steuern. Das Modell hat einen hohen Komfort. Wenn das Dreirad auf Reisen mitgenommen werden soll, ist es faltbar. Am Dreirad selbst gibt es zusätzlichen Stauraum, um kleinere Dinge für unterwegs unterzubringen.  Bewertung: Das Schiebedreirad ist sehr praktisch, chic und leicht zu handhaben. Der Komfort für Ihr Kind ist hoch.


Berg Toys- Tretauto

Das Dreirad von Berg Toys ist in Form eines Go Kart oder Tretautos gebaut. Ihrem Kind ist es damit möglich, rasante Fahrten zu unternehmen. Insbesondere der Sitz und der Lenker sind vielseitig verstellbar, sodass Ihr Kind darauf einen ordentlichen Halt hat. Die Verarbeitung ist hochwertig. Verbaut sind robuste Luftreifen, sodass das Dreirad auch auf unebenen Untergrund genutzt werden kann. Als Bremse wurde eine Rücktrittbremse verbaut. Bewertung: Das Dreirad von Berg Toys wirkt sehr hochwertig und sicher. Ihr Kind kann damit rasante Fahren unternehmen.


Smoby – Be Move Pop

Sale
Smoby 740326 - Be Move Blau
Hersteller: Smoby
Geeignet ab: 15 Monate
Höhenverstellbar: 3-fach verstellbarer Sitz, Schubstange ja

Kommen wir an zweiter Stelle zu einem Modell für die ganz Kleinen. Das günstige Dreirad von Smoby hört auf den Namen „Be Move Pop“ und bringt eine vernünftige Ausstattung mit. Der robuste Metallrahmen wurde nahezu vollständig mit Kunststoff ummantelt. Der Sitz lässt sich in drei Stufen verstellen und die Schubstange ebenso. Für den Fahrspaß ohne Eltern lässt sich die Stange auch abnehmen. Mit Sicherheitsgurt und einschaltbarem Pedal-Freilauf.

Bewertung: Ein gutes & einfaches Dreirad für wenig Geld.


Puky – Ceety Dreirad Brons

Hersteller: Puky
Geeignet ab: 18 Monate
Höhenverstellbar: Sitz stufenlos

Zum Abschluss haben wir im Dreirad Vergleich noch ein absolutes Luxusmodell. Das Puky Brons stellt einen Kompromiss aus Dreirad und Buggy dar. Der stark gepolsterte Sitz und die sonstige Ausstattung ermöglichen es komplett auf einen Buggy zu verzichten. Die Komfortbereifung und der Sportsitz lassen das Dreirad sehr dynamisch wirken. Zudem gibt es viel Platz im Fußraum und durch die zusätzliche Tasche.

Bewertung: Ein exzellentes Dreirad für höchste Ansprüche an Komfort und Sicherheit.


Dreirad Test: Gibt es einen Testsieger?

VerbrauchermagazinBesteht ein Dreirad Test?Test aus dem Jahr:
Stiftung WarentestNein
ökoTestNein
Konsument.atNein
Ktipp.chNein

In der Tabelle sehen Sie ob es einen Dreirad Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht. Um die Testergebnisse zu sehen, besuchen Sie bitte die jeweilige Webseite. Die jeweiligen Testsieger können wir aus rechtlichen Gründen nicht nennen. Da Dreiräder sich großer Beliebtheit erfreuen hoffen, dass eines der großen Verbrauchermagazine bald einen ausführlichen Testbericht veröffentlichen wird.

Dreirad Testsieger der Stiftung Warentest oder Ökotest?

Sowohl die Stiftung Warentest als auch Ökotest haben sich noch nicht dem Dreirad gewidmet und daher gibt es noch keine Testsieger. Dabei ist es ein essentielles Spielzeug für kleine Kinder. Das war ein weiterer Grund für uns einen eigenen Dreirad Vergleich durchzuführen.

ÖKOTEST


Häufig gestellte Fragen zum Dreirad Produktvergleich

Dreiräder gehören neben Bobycar und Laufrad zu den beliebtesten Fahrzeugen bei Kindern und sorgen für eine Menge Spaß. Es gibt Dreiräder in verschiedenen Größen und Farben so dass sicher jeder das passende Fahrzeug für sich findet. Besonders beliebt bei Eltern sind Modelle mit Lenkstange, da die Eltern so die Richtung vorgeben und Bremsen können.

Dreirad mit Luftreifen: Vorteile & Nachteile

Vorteile

  • Luftreifen federn je nach Luftzustand im Reifen
  • Komfort ist höher

Nachteile

  • Reifen kann schneller kaputt gehen
  • regelmäßiges Aufpumpen ist nötig

Ab wann ist ein Dreirad geeignet?

Eine pauschale Aussage können wir hier nicht treffen, denn das hängt von der Größe Ihres Kindes und den Angaben des Herstellers ab. Theoretisch können Sie ein Dreirad kaufen sobald Ihr Kind mit den Füßen die Pedale vollständig erreicht. Die Altersangaben vom Hersteller sind nur eine grobe Richtlinien, da Ihr Kind auch noch zu klein oder gar schon zu groß dafür sein kann. Ideal sind daher Dreiräder die mitwachsen können, sodass Ihr Kind mehrere Jahre Freude daran hat.

Dreirad Test

Helm beim Dreirad fahren notwendig?

Sicherheit geht vor und Kleinkinder besitzen noch keinen ausgeprägten Gleichgewichtssinn. Sorgen Sie daher lieber vor und bestellen Sie einen Helm für das Dreirad mit. Durch den Aufbau mit nur drei Rädern kann es schneller umkippen. Da genügt manchmal nur eine kleine Bordsteinkante und Ihr Kind wird vermutlich mit dem Oberkörper oder Kopf als erstes den Boden berühren, leider. Ein Helm muss daher mit! Wir empfehlen diesen Helm: Link

Marken: Puky, Kettler, Smoby, Berg & Avigo

Bei Dreirädern gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Herstellern in der Branche. In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen gern einen kleinen Überblick über die bekanntesten Hersteller von Dreirädern geben. Wir geben Ihnen zusätzlich einige kleine Infos zum Unternehmen.

PukyKettlerSmobyBergAvigo

Bei dem Unternehmen Puky handelt es sich um einen deutschen Hersteller, der im Jahre 1949 gegründet wurde. Neben Dreirädern produziert Puky beispielsweise auch noch viele andere Kinderfahzeuge. Sollten Sie also auch nach Laufrad, Kettcar, Kinderroller, Rutschauto und Kinderfahrrad suchen, werden Sie bei Puky fündig. Der Sitz von Puky ist in Wülfrath.

Die Unternehmensgruppe Kettler ist mittlerweile in vielen Branchen etabliert. Zahlreichen Menschen dürfte die Marke Kettler aus dem Sportbereich bekannt sein. Die 1949 gegründete Firma bietet unter anderem Spielprodukte für Kinder sowie Gartenmöbel an.

Der französische Hersteller Smoby wurde im Jahr 1924 gegründet. Vorerst hat sich der Betrieb auf die Produktion von Holzpfeifen spezialisiert. Erst später hat das Unternehmen das Sortiment auf Spielzeuge für Kinder geändert. Bis heute ist Smoby erfolgreich am Markt vertreten.

Seit über 28 Jahren setzt sich Berg Toys gegen die Konkurrenz durch. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf die Herstellung und Entwicklung von Outdoor Spielgeräten. Berg fertigt hochwertige Produkte mit ausgereifter Technik und hoher Sicherheit.

Nach unseren Informationen bietet das Unternehmen Avigo verschiedene Produkte für Kinder an. Neben Dreirädern finden Sie hier auch Roller, Kinderfahrräder und andere Modelle. Bis heute sind Produkte von Avigo sehr beliebt.

Bauteile und Zubehör: Sonnendach Schiebestange, Anhänger, Gurt & Lenker

Dreirad TestDach / Sonnendach: Um Ihr Kind vor Sonne oder Regen zu schützen, können Sie am Dreirad ein spezielles Sonnendach oder ein Dach anbringen, das vor leichtem Regen schützt. Viele Hersteller haben dieses Zubehör im Sortiment. In der Regel ist die Installation eines Sonnendachs oder Dachs schnell und leicht durchführbar.

Motor: Wenn die Muskulatur Ihres Kindes noch nicht richtig ausgereift ist, kann ein Motor zur Unterstützung am Dreirad angebracht werden. Beispielsweise bei größeren Anstiegen oder längeren Fahrten kann das Fahren für Ihr Kind durch einen Motor am Dreirad erleichtert werden. Es gibt spezielle Dreiräder mit diesen Bauteilen.

Luftreifen: Ein gern genutzte Bereifung sind Luftreifen am Dreirad. Luftreifen bieten den Vorteil, dass sie entsprechend leicht federn und nicht so hart und starr sind wie Plastikräder. Viele Hersteller bieten Luftreifen für Dreiräder in verschiedenen Varianten an.

Gummiräder: Eine weitere Alternative bei der Bereifung sind Gummiräder. Diese sind meist wahlweise als Luftbereifung oder Hartgummimischung verfügbar. Je nachdem, auf welchem Untergrund Ihr Kind am liebsten fährt, gibt es die passenden Gummiräder für individuelle Untergründe. Hier haben Sie glücklicherweise eine große Auswahl im Zubehörbereich.

Schiebestange: Wenn Sie Ihr Kind beim Dreirad fahren kontrollieren und selbst die Fahrtrichtung angeben wollen, dann kann eine Schiebestange sinnvoll sein. Damit können Sie Ihr Kind unterstützen und bei Bedarf das Dreirad über die Schiebestange steuern. Ihr Kind kann dadurch besser und leichter das Fahren und speziell das Lenken erlernen.

Anhänger / Ladefläche: Wenn Ihr Kind mit dem Dreirad verschiedene Dinge transportieren möchte, dann kann ein Anhänger oder eine Ladefläche am Dreirad von Vorteil sein. Viele Hersteller bieten Anhänger oder Ladefläche als geeignetes Zubehör an.

Gurt: Um Ihr Kind noch besser zu schützen, ist es möglich, am Dreirad einen Gurt anzubringen. Bei den Fahrten kann Ihr Kind den Gurt umlegen und ist im Falle eines kleinen Unfalls besser geschützt. Ein solcher Gurt ist meist im Bereich Zubehör bei den Herstellern zu finden.

Freilauf: Ein Freilauf wird insbesondere dann empfohlen, wenn Sie Ihr Kind gelegentlich mit dem Dreirad beispielsweise mittels einer Schiebestange schieben. Die Pedale drehen sich bei einem Freilauf nicht mit.

Lenker / Lenkrad: An einem Dreirad gibt es für Ihr Kind verschiedene Möglichkeiten, das Fahrzeug zu lenken. Oft sind an einem Dreirad entweder ein Lenker oder ein Lenkrad verbaut. Je nach Modell können Sie frei wählen, ob ein Lenker oder ein Lenkrad besser geeignet ist.

Pedale: Für Kinder, die bereits selbst fahren und sich fortbewegen möchten, ist ein Dreirad mit Pedalen von Vorteil. Diese sind in den meisten Fällen so gestaltet, dass Ihr Kind mit den Pedalen gut zurecht kommt und damit fahren kann.

Gebraucht kaufen bei Ebay Kleinanzeigen?

Ein Dreirad können Sie für Ihr Kind auch im gebrauchten Zustand kaufen, beispielsweise bei Ebay Kleinanzeigen. Bei gebrauchten Dreirädern ist es wichtig, dass Sie im Voraus die Funktion und den Zustand überprüfen. Nur wenn diese Punkte in Ordnung und zufriedenstellend sind, sollte ein Kauf erfolgen. Bei Ebay Kleinanzeigen gibt es die Möglichkeit, regional nach Angebote zu suchen. Sie können die Angebote aus der Region durchsuchen und das Dreirad im besten Fall vor Ort begutachten und prüfen. Nur wenn Sie das Modell für gut empfinden, sollte anschließend ein Kauf zustande kommen.

Dreirad Testsieger

Elektro Dreirad für Kinder

Mittlerweile sind viele Modelle mit einem elektronischen Antrieb ausgestattet. Diese Fahrzeuge können sind teurer in der Anschaffung, bieten dafür aber auch mehr Kompfort und erleichtern das Fahren. Es ist dadurch kein Problem mehr, mit dem Dreirad weite Strecken zu meistern. Die Dreiräder sind von den Herstellern so konstruiert, dass sie möglichst langlebig und einfach zu bedienen sind. Für Kinder, die mit dem Dreiradfahren beginnen, ist ein Elektro Dreirad durchaus von Vorteil, da die Muskulatur im Laufe der Zeit mehr und mehr trainiert werden kann. Angebote bei Amazon ansehen: LINK

Kinderdreirad kaufen bei Real, Otto, Lidl, Müller, Baby One, Amazon & Toys’r’us

Ein Kinderdreirad kann bei vielen Händlern erworben werden. Wir möchten Ihnen in diesem Abschnitt einen kleinen Überblick geben, welche Händler beliebt sind. Wir versuchen Ihnen außerdem wichtige Informationen zum jeweiligen Händler zur Verfügung zu stellen.

Real: Real ist bereits seit Jahren erfolgreich am Markt vertreten. Das Sortiment von Real ist sehr umfangreich und breit. Im Onlineshop des Anbieters können Sie Ihren Einkauf direkt und einfach von zuhause aus erledigen. Die bestellten Waren werden geliefert. Im Produktsortiment befinden sich unter anderem Dreiräder, sodass Sie für Ihr Kind bei diesem Anbieter das gewünschte Dreirad erwerben können.

Otto: Die Marke Otto ist bereits seit vielen Jahrzehnten bekannt in der Branche. In früheren Jahren wurden die jeweiligen Produkte in Katalogen angepriesen. In der heutigen Zeit erfolgt dieser Vorgang in der Regel über den eigenen Onlineshop. Das Produktsortiment von Otto ist sehr breit gefächert. Sie haben die Möglichkeit, viele Waren direkt zu bestellen. Im Sortiment befinden sich unter anderem verschiedene Spielsachen, wie beispielsweise Dreiräder.

Lidl: Der Discounter Lidl bietet in seinen Filialen und im Onlineshop nicht nur Lebensmittel zum Kauf an, sondern auch Non Food Produkte. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass auch Dreiräder im Sortiment zu finden sind. Je nach Lagerbestand ist es möglich, das Dreirad in einer Filiale zu kaufen oder im Onlineshop zu bestellen. Nach einer erfolgten Bestellung im Shop bekommen Sie das Fahrzeug direkt nach Hause geliefert.

Müller: Die Drogeriemarktkette Müller ist im gesamten Bundesgebiet mit Filialen vertreten. Es ist somit möglich, Ihren Einkauf direkt vor Ort in einer der Filialen in ihrer Nähe zu tätigen. Außerdem betreibt Müller einen eigenen Onlineshop, in dem viele der angebotenen Waren ebenfalls gekauft werden können. Die Vielfalt ist sehr breit gefächert. Insbesondere im Onlineshop ist das Sortiment noch weitreichender. Unter anderem gibt es hier auch Dreiräder zu kaufen.

Baby One: Baby One ist ein Onlineshop, der sich darauf spezialisiert hat, Artikel für Babys und Kinder anzubieten. Das Sortiment im Shop ist sehr vielfältig, sodass Sie dort neben Dreirädern beispielsweise auch Kinderwagen und Spielsachen für Ihr Kind kaufen können. Die Bestellung im Shop ist leicht und mit nur wenigen Schritten möglich. Nach einer Bestellung werden die gekauften Produkte direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. In der Regel ist der Einkauf im Shop von Baby One problemlos und unkompliziert.

Amazon: Der Onlinehändler Amazon hat ein sehr großes und vielfältiges Angebot. Sie können im Shop Produkte aus den unterschiedlichsten Kategorien finden. Natürlich befinden sich in dem breitgefächerten Angebot auch Kinder Dreiräder zu finden . Es werden in der Regel verschiedene Modelle angeboten, sodass Sie eine große Auswahl im Shop von Amazon vorfinden. Je nach Ihren individuellen Bedürfnissen ist es möglich, das gewünschte Dreirad direkt zu bestellen. Nach wenigen Tagen wird es direkt zu Ihnen geliefert.

Toys’r’us: Die Marke Toys’r’us ist bereits seit vielen Jahren bekannt für das riesige Angebot von Kindersachen. Sowohl für Spielsachen als auch beispielsweise für Kinderwagen, Dreiräder oder Kinderfahrräder. Toys’r’us betreibt in Deutschland einige Filialen und auch einen sehr umfangreichen Onlineshop. Online können Sie das gewünschte Dreirad für Ihr Kind bestellen und ein Modell auswählen, dass Ihren Preisvorstellungen entspricht. Die Handhabung im Shop ist intuitiv und einfach gehalten. Die Bestellung wird in der Regel in wenigen Tagen geliefert.

Dreirad Motorrad für Erwachsene: Das Trike

Ein Dreirad der besonderen Art ist ein sogenanntes Trike. Vereinfacht gesagt handelt es sich hier um ein Motorrad mit 3 Rädern. Geeignet ist ein solches Modell für Erwachsene, nicht für Kinder. Mit einem Trike lassen sich verschiedenste Touren unternehmen. Die Maschinen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Bei bestimmten Händlern ist es auch möglich, sich diese Fahrzeuge auszuleihen. Wichtig zu wissen ist, dass für ein Trike ein Führerschein vorhanden sein muss, um am Straßenverkehr teilnehmen zu können. Ein Trike ist somit eher ein Spielzeug für Erwachsene.

Dreirad Testbericht Trike (1)

Kurze Fragen und kurze Antworten

Was ist ein Dreirad Roller?

Ein Dreirad Roller ist ein motorisiertes Fahrzeug, das in der Regel vorn 2 Räder und hinten ein Rad aufweist. Diese besonderen Fahrzeuge können offiziell am Straßenverkehr teilnehmen, wenn die entsprechende Erlaubnis dafür vorliegt. In den meisten Fällen ähneln diese Fahrzeuge eher einem Motorrad als einem Auto. Mittlerweile sind die Dreirad Roller bei vielen Menschen sehr beliebt und geschätzt.

Bis zu welchem Alter Dreirad fahren?

Das ist Ihre persönliche Entscheidung bzw. die Ihres Kindes. Sie sollten ihm aber mit der Zeit auch das Fahrrad mit Stützrädern anbieten. Hier sitzt es höher und kann schneller fahren. Irgendwann wird es dann das Fahrrad dem Dreirad gegenüber bevorzugen und Ihre Frage ist erledigt.


Im folgenden Video sieht man wie ein Kleinkind damit beginnt Dreirad zu fahren:


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren: