Will man sich einen ausführlichen Spielzelt Test ansehen, sind die großen Verbrauchermagazine eine gute Anlaufstelle. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir recherchiert und die Webseiten von vier großen Verbrauchermagazinen besucht. Zunächst zeigen wir jedoch einen eigenen Produktvergleich den wir erstellt haben. Im Anschluss finden Sie Infos zu bestehenden Testberichten und häufig gestellte Fragen.

Über die Autorin: Nadine Launstein

NadineHi, mein Name ist Nadine und ich lebe mit meinem Mann und unserem mittlerweile 3 jährigen Sohn Luca zusammen in Süddeutschland. Ich habe lange recherchiert um diesen Spielzelt Vergleich zu erstellen. Hoffentlich helfen Ihnen meine Empfehlungen bei Ihrer Suche.

Ob für Ihr Kind oder als Geschenkidee bei Freunden, wenn die Kleinen Indianer oder Prinzessin spielen können, tauchen sie in eine ganz andere Welt ab. Falls sie speziell nach einem Kinder Tipi suchen, schauen Sie hier vorbei: Tipi für Kinder


Spielzelt Vergleich: HABA, Knorrtoys & weitere

Wir kommen nun zu unserem Spielzelt Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Spielzelt Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen und Kundenbewertungen.

Beim Spielzelt Vergleich war natürlich die Höhe und der Durchmesser besonders wichtig. Diese Eckdaten bestimmen, wie viel Platz die Kinder am Ende im Zelt zum Spielen haben. Das Material sollte robust genug sein, um dem fröhlichen Toben widerstehen zu können.

Beim Design können Sie eines wählen, welches dem Jungen oder Mädchen am meisten zusagt. Und ein bis zwei Fenster dienen der Beleuchtung, falls die Front geschlossen wurde. Folgende Produkte werden wir Ihnen im Spielzelt Produktvergleich näher vorstellen:

Kaufempfehlung: HABA – Spielzelt Caro-Lini

kauftipp testsiegerHersteller: Haba
Material: Plüsch/Stoff
Höhe: 125 cm
Durchmesser: 120 cm
Fenster: 2x Stück
Design: Plüschtiere, mehrfarbig

Willkommen zum Spielzelt Vergleich und dem ersten Produkt, welches wir beim Hersteller Haba ausgewählt haben. In Qualität und Noten hat dieses mehrfarbige Zelt aus Plüsch am besten abgeschnitten. Mit seinen 120 cm im Durchmesser besteht genügend Platz für zwei kleine Kinder. Sie können die Tür schließen und erhalten trotzdem genügend Licht durch die zwei Fenster. Bewertung: Ein sehr hochwertiges Zelt und eine klare Kaufempfehlung!

Preistipp: IKEA – Kinderzelt „Cirkustält“

kaufempfehlung testsieger

Hersteller: IKEA
Material: 100% Polyester, Polyethylen
Höhe: 120 cm
Durchmesser: 100 cm
Fenster: keine
Design: Zirkuszelt

Und hier ist wieder eine ganz andere Interpretation von einem Kinderzelt. Der Zirkus hat eröffnet und er lädt mit allen Tieren und Figuren ein, darin zu spielen. Die Manege ist frei und empfängt alle Kinder die Spaß haben wollen. Hier sollte aber beachtet werden, dass das Zelt sehr klein ist und für max. 2 Kleinkinder und ein paar Spielsachen Platz bietet. Bewertung: Kleines, aber liebevoll gestaltetes Spielzelt von IKEA. Unser Preistipp!


Knorrtoys – Spielzelt My Little Princess

Hersteller: Knorrtoys
Material: Polyester, Fiberglas
Höhe: 135 cm
Durchmesser: 105 cm
Fenster: 2x Stück
Design: Prinzessinnen-Schloss in Pink

Wesentlich günstiger fällt dieses Spielzelt von Knorrtoys aus. Allerdings ist es farblich nur für Mädchen geeignet, da es komplett aus Pink und Rosa besteht. Der Kreis aus 105 cm ist relativ klein und somit für größere Kinder wenig geeignet. Bewertung: Häufig gekauftes Spielzelt für die kleine Prinzessin und mit guten Noten.


Tiny Land – Tipi Kinderzelt

Sale
Hersteller: Tiny Land
Material: Baumwolle
Höhe: ca. 165 cm
Durchmesser: ca. 120 cm
Fenster: 1
Design: Indianerzelt

Das traditionelle Indianerzelt von Tiny Land ist ein absoluter Kundenliebling, denn der Artikel verfügt über mehr als 700 positive Kundenbewertungen und 4,5 Sterne bei Amazon. Das kleine Zelt lädt zum Spielen und Kuscheln ein. Es lässt sich perfekt mit einer komfortablen Spielmatte auslegen und bietet so ausreichend Spielraum und Liegefläche für die spielenden Kinder. Ideal für Jungen oder Mädchen! Bewertung: Perfekte Geschenkidee für echte Indianerfans!


KIDUKU- Kinderspielzelt + Krabbeltunnel

Hersteller: KIDUKU
Material: 100% Polyester
Höhe: 80 bis 104 cm
Durchmesser: 80 cm
Fenster: vorhanden
Design: bunte Spielwelt mit Bällen

Wir schließen den Spielzelt Vergleich mit einer etwas anderen Version ab. Es handelt sich hierbei um eine komplette Spielwelt (empfohlen ab 3 Jahren). Der Würfel und die Pyramide sind mit einem Krabbeltunnel verbunden. Jedes Teil kann auch einzeln verwendet werden, doch der große Spaß tritt erst mit allen zusammen in Aktion. Mitgeliefert werden 200 Bälle zum Spielen. Bewertung: Gut für mehrere Kinder und kleine Abenteuer geeignet.


Spielzelt Test: Gibt es einen Testsieger?

VerbrauchermagazinBesteht ein Spielzelt Test?Test aus dem Jahr:
Stiftung WarentestNein
ökoTestJa Link2010
Konsument.atNein
Ktipp.chNein
In der Tabelle sehen Sie ob es einen Spielzelt Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht. Um die Testergebnisse zu sehen, besuchen Sie bitte die jeweilige Webseite. Die jeweiligen Testsieger können wir aus rechtlichen Gründen nicht nennen.

Stiftung Warentest


Häufig gestellte Fragen zum Spielzelt Produktvergleich:

Spielzelt selber nähen?

Spielzelt TestWenn Sie geschickte Hände haben, dann lässt sich mit Nadel und Faden ein Spielzelt selber nähen. Sie benötigen ausreichend Stoff und eine Idee für das Grundgerüst. Wir haben auf Pinterest eine Reihe von Spielzelt-Vorlagen gefunden, welche Ihnen als Anregungen dienen.

Manche haben einfache Stäbe aus Holz genommen und damit ein Indianerzelt geformt. Andere nutzen Holzleisten für ein klassisches Dreieck mit zwei Seiten Stoff als Dach. Lassen Sie sich inspirieren und schauen sie sich dieses Schnittmuster an: Link

Gibt es Spielzelte mit Tunnel?       

Ja – einige Hersteller haben ganz besondere Spielzelte im Sortiment. Diese können beispielsweise aus zwei Teilen bestehen und in der Mitte sind diese mithilfe eines Krabbeltunnels verbunden. Auch ein einzelnes, größeres Zelt kann einen längeren Tunnel als Einstieg haben. Hier sind der Kreativität absolut keine Grenzen gesetzt und die Hersteller überzeugen mit einer riesigen Auswahl für Mädchen und Jungen.

Jungen und Mädchen – bieten die Hersteller etwas Passendes für beide Geschlechter an?

Ein eindeutiges Ja – denn die bekannten Hersteller wissen natürlich, dass gerade in diesem Alter die Geschmäcker deutlich auseinander gehen. Mädchen möchten gerne ein gemütliches Zelt, am besten in Pink oder Rosa, in dem viele Kuscheltiere und Spielsachen Platz finden. Jungen bevorzugen ein abenteuerliches Zelt beispielsweise für Indianer. Natürlich gibt es auch viele Spielzelte, die gleichzeitig Mädchen und Jungen ansprechen. Gerade bei Geschwistern muss man ab und zu auf einen gleichen Nenner kommen und somit auf die Auswahl der beliebten Hersteller zurückgreifen.

Wo kann man überall ein Spielzelt kaufen?

Amazon:Der beliebte Onlineriese Amazon hat womöglich das größte Sortiment an Artikeln für Kinder auf dem Markt. Spielsachen, Bekleidung und Schulequipment – hier wird man definitiv fündig. Amazon überzeugt ebenfalls mit verifizierten Kundenbewertungen und eigener Sternebewertung.

Ikea: Ikea, normalerweise bekannt für allerlei Einrichtungsgegenstände und Möbel, hat ebenfalls Spielzelte im Sortiment. Diese können entweder für das Kinderzimmer oder auch für den Garten bzw. die Terrasse verwendet werden. Ikea überzeugt mit gutem Material und einem durchaus angemessenen Preis.

Lidl: Auch bei Lidl gibt es ab und zu spezielle Artikel für Kinder im Sortiment. Ob Bekleidung, Spielsachen oder Spielzelte für Garten oder Kinderzimmer – die Auswahl bei Lidl ist zwar meistens gering, aber der Preis dafür sehr ansprechend.

Haba: Haba ist in vielen Fachgeschäften vertreten und bietet eine riesige Auswahl an Kinderspielsachen. Natürlich sind hier auch Spielzelte für Jungen und Mädchen dabei. Bei Habaist definitiv für jeden Geschmack etwas zu finden – und das noch zum fairen Preis.

Mytoys: Die Marke mytoysist beliebt bei Eltern und Kindern, denn hier dreht sich alles um das Thema Spielsachen. Die Auswahl an Kinderspielzelten ist ebenfalls groß und es gibt dazu ein das passende Equipment, wie Spielteppich, Kuscheltiere und Figuren. Mytoys ist absolut empfehlenswert.

Welche verschiedenen Varianten von Spielzelten gibt es?

Spielzelt TestsiegerMit Tunnel: Die Spielzelte mit integriertem Tunnel sind besonders bei Kleinkindern sehr beliebt, denn sie können durch den Tunnel hindurchkriechen und dann eigenständig in dem Zelt spielen oder sich verstecken.

Mit Bälle-Bad: Besonders kleine Kinder genießen das Spiel in einem heimischen Bälle-Bad, den das ist immer mit sehr viel Spaß verbunden. Es gibt einige Zelte die beispielsweise ein reguläres Zelt, einen Tunnel und ein weiteres Zelt mit Bällen miteinander kombinieren.

Für das Kinderzimmer:Die meisten Zelte sind für das Innere im Haus beispielsweise das Kinderzimmer oder das Spielzimmer geeignet. Die Spielzelte lassen sich gemütlich mit Matte, Decke und Kissen sowie einigen Spielsachen und Kuscheltieren gestalten.

Für den Garten:Für den Garten bieten sich abenteuerliche Spielzelte wie Indianer-Tipis an. Hier kann man die Natur optimal in das Spiel integrieren und lässt die Kinder so ihre Zeit an der frischen Luft perfekt nutzen.

Für Mädchen:Ob ein Traum in Pink, Rosa oder Weiß – für Mädchen darf es gerne ein Prinzessinnenzelt sein, welches prall gefüllt mit Kuscheltieren und anderen Spielsachen ist. Eine wollige Decke und komfortable Kissen dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Für Jungen:Für Jungen setzen wir auf die abenteuerliche Version mit beispielsweise einem Indianerzelt und einer künstlichen Feuerstelle. Auch ein Zirkuszelt mit wilden Tieren kommt bei den meisten Jungs ebenfalls sehr gut an.

Für welches Alter sind Spielzelte geeignet?

Es gibt bereits Spielzelte, die sich für Kleinkinder ab einem Jahr eignen. Hier ist der Boden mit einer dicken Matte ausgestattet, auf dem das Kind bequem sitzen und zum Beispiel mit Holzbauklötzen spielen kann. Auch um den Kind einfach eine Geschichte vorzulesen und gemeinsame Kuschelzeit zu verbringen eignet sich ein solches Zelt. Andere Varianten sind für ältere Kinder gemacht, die sich eigenständig im Inneren des Zeltes beschäftigen können. Outdoor-Zelte sind für etwas größere Kinder ab 4 Jahren optimal geeignet, denn hier lässt sich etwas Bewegung perfekt mit dem Zelt verbinden und man kann die Ruhephase dort verbringen und genießen.

Wieviel kostet ein hochwertiges Spielzelt?

Hier können wir keine passende Aussage treffen, denn es gibt sehr günstige aber wiederum auch sehr teure Modelle. Die günstigste Variante ist ab ca. 20 Euro zu haben – hier ist natürlich klar, dass das Zelt wahrscheinlich nicht über die nächsten 10 Jahre hält und nur von kurzer Verwendungsdauer ist. Ideal also für Kinder die relativ schnell die Lust an einem bestimmten Spiel verlieren und es anschließend gerne „loswerden“ möchten. Die teureren Alternativen können sogar um die 100 Euro kosten, aber bieten großen Spielspaß, hochwertiges Material und ein tolles Design. Der Preis sagt aber nicht immer alles über ein Produkt aus und wir empfehlen auf jeden Fall vorher die Herstellerbeschreibung, sowie aktuelle Kundenbewertungen aufmerksam zu lesen.

Spielzelt bei Dawanda kaufen?

Ja, Sie können ein Spielzelt natürlich auch bei Dawanda kaufen. Es gibt mittlerweile sehr viele Angebote auf Dawanda. Die besten Modelle finden sie hier: Link


Abschließend noch ein passendes Youtube Video:

 


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren: