Welche Spucktücher für Babys sind die besten?

Spucktücher für Babys sind sehr wichtig und kein Haushalt mit einem Baby kommt ohne sie aus. Mit einem Spucktuch ist es nicht getan, vielmehr müssen Eltern mit drei bis vier Spucktüchern pro Tag rechnen. Die Spucktücher müssen nach jedem Einsatz gewaschen werden, so dass es sinnvoll ist, sich einen Vorrat von 10 bis 12 Spucktüchern zuzulegen.

Aber welche Tücher sind die besten? Worauf sollten Eltern beim Kauf von Spucktüchern achten? Wir beantworten alle Fragen zum Thema Spucktuch für Babys.

Baby Spucktücher

Spucktücher für Babys – Worauf gilt es zu achten

Spucktücher für Babys werden bei jedem Füttern gebraucht und sie nehmen alles auf, was beim Füttern daneben geht. Sie eignen sich um Babys den Mund abzuwischen und dienen als Unterlage für Bäuerchen.

Welches Spucktuch für BabyManche Kinder spucken beim Füttern viel, so dass pro Fütterung auch schon einmal zwei oder mehr Tücher verbraucht werden können.
Ohne die geht also gar nichts, aber Spucktuch ist nicht gleich Spucktuch.

Gute Tücher sind vor allem weich und saugfähig, um möglichst viel Flüssigkeit aufzusaugen.  Zudem sollten sie mindestens bei 60°C waschbar sein, noch besser ist ein kochfestes Spucktuch, um eine bestmögliche Hygiene zu gewährleisten.

Spucktücher sind quadratisch, meist zwischen 70 x 70 und 85 x 85 Zentimetern groß und sie sind in einfachem weiß oder in bunt beziehungsweise bedruckt erhältlich.

Für ein Spucktuch ist es natürlich sehr wichtig, dass die verwendeten Materialien schadstofffrei und möglichst nach ÖkoTex Standards zertifiziert sind.

Spucktuch oder Mullwindel

Viele Eltern verwenden schlichte weiße Mullwindeln als Spucktücher. Die einfachen weißen Tücher sind schon ab einem Euro pro Stück erhältlich und sie eigenen sich generell gut für den Einsatz als Spucktuch. Mullwindeln sind weich und kochfest und erfüllen damit zwei der wichtigsten Kriterien für Spucktücher.

Allerdings sind gerade billige Mullwindeln oft sehr dünn und fransig, so dass sie nur begrenzt Flüssigkeit aufnehmen können und so schnell mehrere Tücher pro Fütterung verbraucht werden. Bei Mullwindeln sollten Sie daher immer auf doppelt gewebte und saugfähige Premiumqualität mit vernähten Rändern achten. Sie sind wesentlich besser geeignet als einfach gewebte, dünne Mullwindeln.

Während Mullwindeln von guter Qualität sich also durchaus als Spucktücher eignen, sind sie eines leider nicht: schön anzusehen.
Daher bietet der Handel natürlich auch spezielle Spucktücher an, die in hübschen, bunten Farben und mit attraktiven Drucken daherkommen. Diese Spucktücher sind um einiges teurer als einfache Mullwindeln und kosten bis zu 7,50€ pro Stück.

Ein weiteres Manko der hübschen, bunten Spucktücher ist, dass sie aufgrund der farbigen Stoffe teilweise nur bei 40° waschbar sind.
Die meisten bunten Spucktücher jedoch können bei 60 gewaschen werden, bunte Spucktücher, die gleichzeitig kochfest sind, sucht man jedoch eher wie die Nadel im Heuhaufen.

Die Möglichkeit zur Kochwäsche spricht bei der Frage „Welche Spucktücher sind die besten?“ daher ganz klar für die gute alte Mullwindel, auch wenn sie etwas langweilig und altbacken daher kommt und es nicht wirklich attraktiv aussieht, mit einer weißen Mullwindel über der Schulter herumzulaufen.

Unsere Empfehlungen für Baby Spucktücher

Mullwindeln erfüllen in der doppeltgewebten und umkettelten Version voll und ganz ihren Job. Mögen Sie es dennoch lieber etwas kreativer und hübscher, empfehlen wir die Spucktüchern mit dezenten Mustern von care: Link zum Produkt auf Amazon

Alternativ können wir folgende Mulltücher empfehlen:

  • 5er Pack Mulltücher / Mullwindeln / Spucktücher - 70 x 70 cm - farbig blau für Jungen (dunkelblau, hellblau, türkis, weiß)
  • TOP Qualität: dicker als günstige Mulltücher - doppelt gewebt mit verstärkter Umrandung (bleiben dadurch länger in Form und halten länger)
  • Sehr angenehm, hautfreundlich und kuschelig weich - 100% Baumwolle (werden bei jedem Waschgang weicher)
  • Hergestellt nach Öko-Tex Standard 100 - Prüfnummer: 06.0.48618 Hohenstein
  • Pflegeleicht: Maschinenwäsche bis 60° C, trocknergeeignet

  • Baby Unisex Windeln im 8er Pack mit einem Mix aus niedlichen Motiven, Ideal geeignet als Spuck- oder Wischtuch, Leicht und praktisch für Ihre Wickeltasche
  • Zum über die Schulter legen beim Bäuerchen machen oder als Sichtschutz beim Stillen, Leichter Musselin Stoff
  • Eng gewebtes, quadratisches Tuch (70 x 70 cm), 100% Baumwolle, Weicher werdendes Material nach mehrmaligem Waschen
  • Leichte Reinigung: Maschinenwaschbar bei 30°C, Trocknergeeignet
  • Lieferumfang: 1 x Pippi 8er Pack Baby Mädchen Windeln, Farbe: Hell Rot, One Size, 1266

 

 

 


Folgende Berichte könnten Sie auch interessieren:

 


Quellennachweis für Bilder:

Bild1: Pixabay, COC Public Domain

Bild3: Pixabay COC Public Domain

Welche Spucktücher für Babys sind die besten?
2.7 (53.33%) 3 votes