Will man sich einen ausführlichen Schwimmwindel Test ansehen, sind die großen Verbrauchermagazine eine gute Anlaufstelle. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir recherchiert und die Webseiten von vier großen Verbrauchermagazinen besucht. Wir haben außerdem selbst einen Vergleich für Schwimmwindeln gemacht und stellen Ihnen unsere Empfehlungen vor.

Bestehende Testberichte ansehen Unseren Produktvergleich ansehen

Mit dem Babyschwimmen erlebt Ihr Nachwuchs eine völlig neue Welt. Vermutlich besuchen Sie zunächst einen Kurs, welcher Ihnen die wichtigsten Kniffe vermittelt. Wenn Sie wissen worauf es zu achten gilt, können Eltern auch allein mit ihrem Baby ins Schwimmbad gehen. Absolut wichtig dabei: Die richtige Schwimmwindel.

Ihr Baby kann noch nicht anzeigen, wann es aufs Töpfchen muss. Falls doch, ist der Weg zur Toilette zu lang und außerdem gefährlich (Rutschgefahr!). Diesen Stress können Sie mit einer Badewindel umgehen. Wir zeigen Ihnen, welche Modelle kaufenswert sind und was Sie bedenken sollten.


Schwimmwindel Test: Bestehende Testberichte

VerbrauchermagazinBesteht ein Schwimmwindel Test?Test aus dem Jahr:
Stiftung WarentestNein, bisher leider kein Schwimmwindel Test vorhanden.
ökoTestEs fehlt bisher ein Schwimmwindel Test.
Konsument.atNein, auf der Webseite ist bislang kein Schwimmwindel Test auffindbar.
Ktipp.chNein, wir haben keinen Schwimmwindel Test gefunden.

In der Tabelle sehen Sie ob es einen Schwimmwindel Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Bei unserer Recherche nach den Testberichten, haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht. Leider haben die von uns besuchten Verbraucherjournale bislang noch nichts zu diesem Thema veröffentlicht.

Wir werden hin und wieder auf den Webseiten vorbeischauen und unsere Tabelle aktualisieren sobald ein Schwimmwindel Test veröffentlicht wird.


Schwimmwindel Vergleich: Pampers, TotsBots & weitere

Wir kommen nun zu unserem Schwimmwindel Vergleich den wir auf Basis von öffentlich verfügbaren Produktinformationen und bestehenden Kundenrezensionen erstellt haben. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Badewindel Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen und Kundenbewertungen.

Was gibt es beim Kauf einer Schwimmwindel zu beachten? Natürlich müssen Sie die richtige Größe wählen. Wir haben zwar die Angaben zu S, M und L mit notiert, aber sie helfen ohne konkrete Details nicht wirklich weiter. Viel besser sind da Alters- oder Gewichtsempfehlungen.

Sie sollten auch wissen, dass manche Angebote keine weitere Auswahl hinsichtlich der Schwimmwindel-Größe zulassen. Stattdessen werden sie in einem separaten Angebot auf eBay und Amazon verkauft.

Ansonsten gibt es teilweise noch besondere Eigenschaften bei Badewindeln. Mit diesen preisen die Marken ihre Produkte an. Was teilweise zu Alleinstellungsmerkmalen führt, welche Ihnen womöglich wichtig sind.

Für den Schwimmwindel Vergleich, haben wir Ihnen sechs Produkte vorbereitet. Vier davon gelten als wiederverwendbare Badewindeln. Deshalb sind sie teurer in der Anschaffung. Was sich durchaus lohnt, sollten Sie regelmäßige Besuche im Schwimmbad planen (privat und/oder in Schwimmkursen). Lernen Sie nun folgende Badewindeln von Pampers, Bambino & Co kennen:

Mehrweg-Schwimmwindeln:

  • TotsBots Schwimmwindel Beach Bum
  • Bambino wiederverwendbare Schwimmwindel
  • ImseVimse – Swim Diaper Turquoise Fish
  • Teamoy 2-teilig Baby Schwimmhose

Einmal-Schwimmwindeln:

  • Huggies Little Swimmers Schwimmwindeln
  • Pampers Schwimmwindeln

Los geht es in unserem Produktvergleich mit Mehrweg-Schwimmwindeln

Kaufempfehlung: TotsBots – Beach Bum

Kaufempfehlung Schwimmwindel TestMarke: TotsBots
Größen: 1
Altersempfehlung/Gewicht: 4 bis 9 kg
Wiederverwendbar: Ja
Eigenschaften: anschmiegsam, passgenau, waschbar, Klettverschluss

TotsBots bietet Ihnen eine waschbare Schwimmwindel. Innen liegt ein Mikrofaserfrottee (100% Polyester). Dieses sorgt dafür, dass der Stuhlgang im Inneren bleibt. Außen profitiert Ihr Baby von einem Gemisch aus Polyester und Elasthan. Es handelt sich um ein Alles-in-Einem-Modell. Sie benötigt also keine extra Einlage. Sie können die Badewindel bei 40 Grad in der Maschine waschen. 25 Amazon-Rezensionen ergaben für diese Schwimmwindel 4,7 von 5 Sternen. Bewertung: Der hohe Preis wird durch die Passform, Saugkraft und Waschbarkeit gerechtfertigt.


Preistipp: Bambino  Schwimmwindeln

Sale
 Schwimmwindel Testergebnis Marke: Bambino Mio
Größen: S, M, L und XL
Altersempfehlung/Gewicht: 0-6, 6 bis 12 Monate, 1-2, 2+ Jahre
Wiederverwendbar: Ja
Eigenschaften: diverse Designs, auslaufsichere Beine, Baumwoll-Frottee-Futter

Ähnlich aufgebaut sind die Bambino Mio Schwimmwindeln. Jedoch kostet das Modell etwas weniger. Sie können dabei aus vier verschiedenen Größen wählen. Ebenso sind zahlreiche Designs erhältlich. Es fällt fast nicht auf, dass Ihr Baby eine Schwimmwindel trägt. Bambino verspricht auslaufsichere Beine und eine häufige Wiederverwendung. Bewertung: Günstige wiederverwendbare Schwimmwindel.


ImseVimse – Swim Diaper Turquoise Fish

Sale
Marke: ImseVimse
Größen: NB, S, M, L, XL, SL
Altersempfehlung/Gewicht: 4-6 kg, 6-8 kg, 7-10 kg, 9-12kg, 11-14 kg, 13-17 kg
Wiederverwendbar: Ja
Eigenschaften: diverse Designs, bei 40 Grad waschbar

Falls Ihr Kind beim Schwimmen unverhofft in die Windel macht, müssen Sie das Modell von ImseVimse nicht gleich in den Müll werfen. Laut der Marke, wurde diese Badewindel mit dem „Babygear & Toddler Platinum Award“ ausgezeichnet. Eben weil sie gut sitzt, nicht verrutscht und dicht hält. Dank der seitlichen Druckknöpfe, können Sie ImseVimse Schwimmwindel kinderleicht an- und ausziehen. Bewertung: Clever durchdachte Windel, welche in vielen Größen erhältlich ist.


Teamoy – 2-teilig Baby Schwimmhose

Marke: Teamoy
Größen: flexibel
Altersempfehlung/Gewicht: Neugeborene bis 3-jährige Kinder
Wiederverwendbar: Ja
Eigenschaften: variable Größeneinstellung

Diese Schwimmwindeln punkten als Duo. Das heißt, für den Preis von einer Badewindel, erhalten Sie gleich zwei Stück. Noch ein Vorteil entsteht durch die zahlreichen Druckknöpfe. Damit können Sie die Schwimmwindel sehr variabel anpassen. Je nach Körpergröße und Gewicht, eignet sie sich damit für Neugeborene bis hin zu 3-jährigen Kindern. Was bedeutet, bei Babys sieht sie etwas bauschig aus und je älter Ihr Kind wird, desto mehr geht die Badewindel in die Länge. 16 Amazon-Kunden gaben diesem Set 4,0 von 5 Sternen. Bewertung: Eine Schwimmwindel die mitwächst.


Weiter geht es nun mit Einweg-Schwimmwindeln:

Kaufempfehlung: Pampers Schwimmwindeln

Marke: PampersKaufempfehlung Schwimmwindel Test
Größen: verschiedene
Altersempfehlung/Gewicht: unterschiedlich (bspw. Größe 6 = 17+ kg)
Wiederverwendbar: Nein
Eigenschaften: aufreißbare Seiten, elastisch, quellen nicht auf, 21 Badewindeln

Eine günstige Alternative zu den Huggies Schwimmwindeln. Ausgerechnet von Pampers. Eine Marke, welche sonst stets zu den teuersten Modellen zählt. 21 Windeln zum Schwimmen sind darin enthalten. Auch sie quellen nicht bei Wasserkontakt auf. Bedruckt mit den lustigen Figuren der Sesamstraße. Hinsichtlich der optimalen Größe, orientieren Sie sich bitte an den normalen Windeln von Pampers. So empfiehlt der Hersteller bspw. Seine Größe 6 für Kleinkinder ab 17+ kg.

Hinsichtlich Preis-Leistung sind viele Käufer sehr zufrieden. 67 Kunden gaben ihnen auf Amazon 4,3 von 5 Sternen. Bewertung: Sehr stark im Preis und von gewohnter Pampers-Qualität.


Huggies Little Swimmers Schwimmwindeln

Sale
Marke: Huggies
Größen: 2/3, 3/4, 5/6
Altersempfehlung/Gewicht: 3-8 kg, 7-15 kg, 12-18 kg
Wiederverwendbar: Nein
Eigenschaften: aufreißbare Seiten, elastisch, quellen nicht auf, 2 x 11 Badewindeln

Die Little Swimmers von Huggies zählen zu den Einmal-Schwimmwindeln. Sie quellen im Wasser nicht auf. Die Gewichtsangaben der drei Größen überschneiden einander. Dadurch können Sie sich leichter für die optimale Größe entscheiden. Nach Gebrauch reißen Sie die Badewindeln an den Seiten auf. In diesem Paket erhalten Sie gleich 2 x 11 Schwimmwindeln. Bewertung: Recht preisintensive Einmal-Badewindeln.


Häufig gestellte Fragen zu Schwimmwindel:

Bei DM & Rossmann kaufen?

Es spricht nichts dagegen seine Schwimmwindeln bei Rossmann, DM oder in anderen Drogeriemärkten zu kaufen. Womöglich kennen Sie die angebotene Marke schon und vertrauen dieser. Auf eine Beratung vor Ort sollten Sie sich nicht verlassen.

Meist sind nur wenige der Angestellten ist selber Mama oder Papa und können von Erfahrungen berichten. Sie könnten jedoch einen Blick ins Internet werfen. Viele Marken-Babyprodukte sind schon von Bloggern getestet worden. Vielleicht finden Sie auch Rezensionen bei Amazon und weiteren Versandhändlern.

Ab wann normale Badehose für Kleinkinder?

Sobald Sie Ihr Kind von der Windel entwöhnt haben. Vielleicht geben Sie ihm noch ein bis zwei Wochen als Karenz. Sie als Eltern können es am besten einschätzen, wie sehr Sie dem Nachwuchs vertrauen können. Zeigt Ihr Junge oder Mädchen stets zuverlässig an, wann es auf Toilette muss? Schaffen Sie es auch rechtzeitig dorthin? Im Schwimmbad können Sie nicht hetzen, weil der oft Nasse Boden eine große Rutschgefahr birgt.

Normaler Weise können Sie um das dritte Lebensjahr mit einer normalen Badehose bzw. Badeanzug beginnen. Doch selbst für dieses Alter und Gewicht, finden Sie noch passende Schwimmwindeln. Lieber diese wechseln müssen, als den Besuch im Schwimmbad vorzeitig beenden zu müssen.

Einmal-Schwimmwindeln wie oft wechseln?

Der Name sagt es schon, denn diese Badewindeln sind nur für einen Besuch im Schwimmbad gedacht. Vermutlich meinen Sie die Häufigkeit und es bestehen Sorgen wegen der Hygiene. Im Wasser saugt sich die Schwimmwindel auch mit Wasser voll, sodass Sie den notwendigen Wechsel nicht einschätzen können.

Jedoch werden Sie mit einem Baby oder Kleinkind nicht den ganzen Tag im Schwimmbad verweilen. Nehmen Sie zwei bis drei Badewindeln mit. Der Wechsel ist nach jedem Stuhlgang notwendig. Beachten Sie auch die Hinweise vom Hersteller der Schwimmwindeln.

Wirklich dicht & sicher?

Darauf können wir Ihnen keine pauschale Antwort geben. Dazu müsste man wirkliche jede Schwimmwindel getestet haben. Dicht und sicher ist relativ zur Passform. Als Eltern sollten Sie auf die Einhaltung der Gewichtsangaben achten. Plus einen guten Sitz der Badewindel. Wie bei einem herkömmlichen Nässeschutz, sollte auch die Schwimmwindel gut an Beinen und Po abschließen. Durch die viele Bewegung im Wasser, sollten Sie immer mal wieder den guten Sitz kontrollieren.

Geht doch mal etwas daneben, so wird das gechlorte Wasser Sie nichts davon riechen lassen. Kein Hersteller wird Ihnen hier die absolute Garantie aussprechen. Belesen Sie sich deshalb ausgiebig in unserem Vergleich und über die Rezensionen bei Amazon & Co.


Folgende Produktvergleiche könnten Sie auch interessieren: