Unsere Empfehlung für eine Babymatratze ist die „Paradies Kindermatratze“. Wir denken, dass die „Betten-ABC OrthoMatra Junior-Duo Baby Matratze“ für diejenigen, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis suchen, eine gute Wahl ist. Mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Babyprodukte, helfen wir Ihnen dabei, die perfekte Matratze für Ihr Baby zu finden.

Unsere Babymatratze Empfehlungen auf einen Blick

UNSERE KAUFEMPFEHLUNG: Paradies – Antonia

Unserer Meinung nach ist die Paradies Kindermatratze eine hervorragende Wahl für Babys und Kleinkinder. Das denkt auch ÖKOTEST, denn dort wurde dieses Modell mit sehr gut ausgezeichnet.  Durch ihre speziellen Lüftungskanäle sorgt sie für eine angemessene Durchlüftung und der Bezug mit Nässeschutz ist praktisch und einfach zu waschen. Uns gefällt besonders die hohe Qualität und die vielfältigen Funktionen, die diese Matratze bietet. Sie ist unserer Einschätzung nach bestens für Babys und Kleinkinder geeignet. ZUM PRODUKT


UNSER PREIS-LEISTUNGS-TIPP: Betten-ABC – OrthoMatra Junior-Duo Baby

Wir finden, dass die Betten-ABC OrthoMatra Junior-Duo Baby Matratze sich vor allem durch ihre Hautfreundlichkeit und hohe ÖKO TEX Zertifizierung auszeichnet. Unsere Erfahrung zeigt, dass der etwas höhere Preis durch die AloeVera Behandlung und die vielseitige Verwendbarkeit für Babys und Kleinkinder gerechtfertigt ist. Das ist unser Preistipp! ZUM PRODUKT


Träumeland T010399 Softwash

Unsere Einschätzung nach ist die Träumeland T010399 Softwash Matratze eine gute Grundausstattung für wenig Geld. Sie überzeugt durch den Softschaum und den Baumwollbezug. Zudem ist sie für Allergiker geeignet und der Bezug ist waschbar. Aus unserer Sicht eine lohnenswerte Investition. ZUM PRODUKT


Julius Zöllner – Air Allround

Die Julius Zöllner Air Allround Matratze empfinden wir als sehr ähnlich zu unserer Kaufempfehlung. Sie bietet optimale Liegeeigenschaften und eine sichere Schlafumgebung. Besonders schätzen wir die vielen Zertifikate und die hohe Qualität. Eine empfehlenswerte Matratze in unseren Augen. ZUM PRODUKT


Julius Zöllner – Dr. Lübbe Air Premium

Wir denken, dass die Julius Zöllner Dr. Lübbe Air Premium Matratze hohe Qualität für sehr hohe Ansprüche bietet. Besonders lobenswert finden wir das Made in Germany Siegel und die Allergikereignung. Die Wendefunktion für Babys und Kleinkinder halten wir für besonders praktisch. ZUM PRODUKT


Ortho Matra – Bambini

Unsere Erfahrung zeigt, dass die Ortho Matra Bambini Babymatratze besonders gut für Babys und Kleinkinder geeignet ist. Uns gefällt die Anpassung des Härtegrads und die hohe Atmungsaktivität, die ein angenehmes Schlafklima ermöglicht. Die Verfügbarkeit in vielen Größen ist ein weiterer Pluspunkt. ZUM PRODUKT


 

Über den Autor: Nadine Launstein

Ich bin Nadine Launstein und habe diesen Ratgeber zu Babymatratzen verfasst. Meine Begeisterung für Baby- und Kinderprodukte sowie meine Fachkenntnisse aus langjähriger Erfahrung fließen in diesen Beitrag ein.

Meine Empfehlungen basieren auf gründlichen Recherchen, Kundenbewertungen und Herstellerinformationen. Besonders wichtig ist mir, dass die Babymatratzen Sicherheit und Komfort bieten. Ich hoffe, meine Kenntnisse helfen Ihnen, die passende Matratze für Ihr Baby zu finden.

Haben Verbrauchermagazine Babymatratzen getestet?

In unserer fortwährenden Bemühung, Eltern fundierte Entscheidungen zu ermöglichen, haben wir aktuelle Analysen und Prüfberichte verschiedener renommierter Verbraucher-Journale zu Babymatratzen zusammengetragen.

Diese sorgfältigen Untersuchungen bieten wertvolle Einblicke in Sicherheit, Komfort und Materialqualität der Matratzen. Unsere Tabelle präsentiert die Ergebnisse dieser Prüfungen übersichtlich, sodass Sie die wichtigsten Bewertungen auf einen Blick erfassen können. Informieren Sie sich hier über die detaillierten Untersuchungsberichte, um die beste Wahl für Ihr Kind zu treffen.

Verbraucher-Journal Erschienen in:  Prüfbericht vorhanden? Datum Link Name & Note der Testsieger
Stiftung Warentest Deutschland Ja 2018 Link Dänisches Bettenlager – Jonas (Gesamtnote 1,8)
SRF1 – Kassensturz Schweiz Nein
Ökotest Deutschland Ja 2019 Link Nicht einsehbar
Konsument.at Österreich Nein
Ktipp.ch Schweiz Nein
ETM Magazin Deutschland Nein
Marktcheck Deutschland Nein
ADAC Deutschland Nein

Die hier zusammengestellten Analysen und Bewertungen renommierter Verbraucher-Journale dienen als wertvolle Orientierungshilfe für Eltern. Beachten Sie, dass sich Produkte und deren Eigenschaften ständig weiterentwickeln und daher regelmäßige Aktualisierungen der Prüfberichte empfohlen werden.

Welche Babymatratze ist die Beste?

Nach unserer Einschätzung ist die beste Babymatratze die “Paradies Kindermatratze”. Dies ist allerdings abhängig vom spezifischen Anwendungsgebiet und den individuellen Anforderungen. Es ist wichtig zu betonen, dass die perfekte Babymatratze von verschiedenen Faktoren wie der Größe des Kinderbetts, der bevorzugten Schlafposition des Babys und persönlichen Vorlieben abhängt.

Die beste Babymatratze findet man so:

  • Achten Sie auf die richtige Größe, die zu Ihrem Kinderbett passt.
  • Die Matratze sollte einen guten Luft- und Feuchtigkeitsaustausch gewährleisten.
  • Bevorzugen Sie Matratzen mit abnehmbarem und waschbarem Bezug für einfache Reinigung.
  • Prüfen Sie die Materialien auf Schadstofffreiheit.
  • Eine gute Babymatratze sollte eine mittlere bis hohe Festigkeit aufweisen, um eine optimale Unterstützung für die Wirbelsäule Ihres Babys zu gewährleisten.


Unsere Analysen zu den Preissgementen der Marken

Unsere Analyse der verschiedenen Marken von Babymatratzen hat eine Reihe von Produkten in unterschiedlichen Qualitäts- und Preissegmenten hervorgebracht. Hier ist eine Übersicht, die Ihnen bei der Auswahl der passenden Babymatratze helfen kann.

Qualitätsklasse Marken Ungefähre Preisspanne pro Produkt
Premiumsegment Babybay, Paradies, Alvi, Julius Zöllner, Träumeland, Stokke Ab ca. 80€
Mittelsegment Paradies, Arensberger, Betten-ABC Ca. 40€ bis 80€
Einsteigerbereich Breckle, Fabimax Bis ca. 40€


Bewertung von Trittkante, Luftlöcher, Kokoskern & Nässeschutz

Sucht man die beste Babymatratze, sind verschiedene Dinge wichtig. Die neusten Matratzen für Babys haben in der heutigen modernen Zeit vielfältige Eigenschaften. Die Hersteller haben die Matratzen im Laufe der Jahre immer weiterentwickelt. Im Folgenden erklären wir die beliebtesten Eigenschaften:

Trittkante: Insbesondere bei Babymatratzen ist eine Trittkante sehr interessant und auch wichtig. Diese ist ein wenig fester und die Kinder haben somit mehr Halt. Da besonders Kleinkinder sich immer wieder abstützen ist eine solche Kante wichtig, damit die Kinder sich aufsetzen können.

Luftlöcher: Speziell für die Durchlüftung sind sogenannte Luftlöcher in einer Matratze interessant. Mit einer guten Durchlüftung wird gewährleistet, dass die Luftzirkulation in einem guten Maße stattfindet und immer wieder neue Luft an die Matratze kommt.

Kokoskern: Eines der gern genutzten Materialien sind sogenannte Kokoskernmatratzen. Diese haben wie der Name schon sagt einen Kokoskern. Der Nachteil dieser Matratzen ist, dass der Kern, wenn er mit Feuchtigkeit in Berührung kommt schnell schimmeln kann und somit beim Baby Krankheiten auslösen kann.

Nässeschutz: Besonders bei kleinen Babys kann eine Nässeschutz bei einer Babymatratze sehr interessant und wichtig sein. Hin und wieder kann es passieren, dass das Kind einnässt. Mit einem Nässeschutz wird die Matratze geschont. Zudem ist es somit auch hygienischer und angenehmer für das Baby.

2 Seiten: Eine bei vielen Anwendern beliebte Babymatratze ist die sogenannte 2 Seiten Matratze. Diese ist auf einer Seite speziell für Babys geeignet. Auf der anderen Seite können Kleinkinder schlafen. Auf diese Weise kann eine solche Matratze direkt länger genutzt werden, bis das Kind größer ist.

Methoden zur Prüfung der wichtigsten Bewertungskriterien

Die Bewertung von Babymatratzen erfordert unsere Meinung nach eine sorgfältige Analyse der Materialien, um potenziell gesundheitsgefährdende Stoffe zu identifizieren. Eine Untersuchung durch ein führendes Verbraucher-Journal, die sich auf die Prüfung von Schadstoffen wie Phthalaten, Formaldehyd, flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) und Schwermetallen konzentriert, wäre äußerst wertvoll. Zugang zu derartigen Analysemöglichkeiten haben leider nur wenige. 

Die nachfolgende Tabelle bietet einen detaillierten Überblick über wichtige Prüfkriterien, die angewandten Messmethoden und die erzielten Messwerte. Diese Analyse würde Nutzern fundierte Informationen über die Sicherheit und Unbedenklichkeit von Babymatratzen bieten.

Prüfkriterium Methodik und Messdaten
Phthalate und Kunststoffweichmacher
  • Chemische Analyse zur Identifizierung von Phthalaten (gemessen in mg/kg).
  • Überprüfung der Einhaltung der Grenzwerte für Babymatratzen.
  • Evaluation der möglichen Ausdünstungen bei Raumtemperatur.
Formaldehyd
  • Analyse auf Formaldehyd-Emissionen (gemessen in ppm oder mg/m³).
  • Beurteilung der Konzentration im Vergleich zu gesundheitlichen Richtwerten.
  • Überprüfung der Materialquellen für potenzielle Formaldehydbelastung.
Flüchtige organische Verbindungen (VOCs)
  • Messung der Gesamt-VOC-Konzentrationen (gemessen in µg/m³).
  • Evaluation der spezifischen VOCs, die eine Gefahr für Babys darstellen könnten.
  • Prüfung auf langfristige Ausdünstungen aus Matratzenmaterialien.
Schwermetalle
  • Überprüfung auf das Vorhandensein von Blei, Cadmium und anderen Schwermetallen (gemessen in µg/g).
  • Bewertung der Materialien hinsichtlich ihrer Schwermetallbelastung.
  • Beurteilung der Sicherheit in Bezug auf Hautkontakt und Inhalation.
Allgemeine Materialanalyse
  • Überprüfung der Matratzenmaterialien auf allergieauslösende Stoffe.
  • Evaluation der Verwendung von hypoallergenen und unbedenklichen Materialien.
  • Bewertung der physikalischen Eigenschaften wie Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsregulierung.

Quellen und Links

  • Infos zum Ökotex Standard 100: Link
  • Interessante Statistik zur Schlafdauer: Link
  • Wie lange sollten Kinder im elterlichen Schlafzimmer schlafen: Link
  • Durchschlafen lernen
 

 

4.7/5 - (72 Bewertungen)
Nadine Launstein