In der Schwangerschaft Schinkenwurst erlaubt?

Während der Schwangerschaft ist eine ausgewogene und vielseitige Ernährung besonders wichtig. Zudem gibt es einige Lebensmittel, welche in diesen Zeiten gemieden werden sollten. In diesem Beitrag erhält man wichtige Informationen rund um das Thema Schinkenwurst in der Schwangerschaft.

Zusammenfassung
Schinkenwurst ist für Schwangere bedenklich und demzufolge zu meiden.

Hinweis: Schwangere sollten gesundheitliche Fragen prinzipiell immer mit ihrem Arzt besprechen.

Darf man in der Schwangerschaft Schinkenwurst essen?

Bei Schinkenwurst handelt es sich um sogenannte Rohwurst. Deshalb ist Schinkenwurst in der Schwangerschaft zu meiden. Rohes Fleisch ist anfällig für Listerien und Toxoplasmose. Besonders Schwangere sollten diese Keime meiden.

Das gilt es zu beachten:

  • Schinkenwurst gilt als rohes Fleisch
  • Es können Bakterien enthalten sein
  • Selbst in abgepackten Fleisch kann dies der Fall sein
  • Schinkenwurst ist zu meiden

In der Schwangerschaft Schinkenwurst erlaubt

Ist abgepackte Schinkenwurst besser als von der Frischetheke?

Insbesondere in Sachen Keimbelastung ist abgepackte Schinkenwurst in der Regel besser als von der Frischetheke. Abgepackte Schinkenwurst sollte in der Schwangerschaft dennoch nicht konsumiert werden.

Auch beim abpacken der Schinkenwurst können bereits Keime vorhanden sind. Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit geringer als von der Frischetheke. Zudem ist die Haltbarkeit von

Ist Schinkenwurst roh?

Schinkenwurst gilt als rohe Wurst. Deshalb ist diese besonders anfällig für Listerien und Toxoplasmose. Deshalb ist Schinkenwurst Schwangerschaft nicht zu empfehlen. Schwangere sollten aus diesem Grund vom Verzehr dieser Wurst absehen.

Schinkenwurst fuer Schwangere

Regeln für Geflügel, geräucherter und vegetarischer Schinkenwurst

Geflügel Schinkenwurst: Man sollte auch auf Geflügel Schinkenwurst verzichten. Diese Wurst gilt ebenfalls als anfällig für Bakterien.

Geräucherte Schinkenwurst: Auch geräucherte Schinkenwurst zählt genau genommen zu rohem Fleisch. Deshalb sollte unbedingt auch darauf verzichtet werden

Vegetarische Schinkenwurst: Vegetarische Schinkenwurst in der Schwangerschaft ist erlaubt, wenn keine unnötigen Zusatzstoffe enthalten sind

Was ist die Meinung von Dr. Costa zum Thema Schinkenwurst in der Schwangerschaft?

Nach den Aussagen von Dr. Costa ist Schinkenwurst in der Schwangerschaft erlaubt. Die Schwangere sollte lediglich auf hochwertige Produkte achten und besonders frische Wurst direkt verzehren.

In aller Regel bestehen in diesem Zusammenhang keine Probleme. Man sollte sich im besten Fall genau darüber informieren, bevor man Schinkenwurst verzehrt.

Laut Dr. Costa ist Wurst und insbesondere Schinkenwurst kein Gift und kann durchaus in Maßen verzehrt werden, wenn einige hygienische Regeln bei der Herstellung eingehalten wurden.

In Deutschland sind die Vorschriften dies bezüglich so hoch, dass ein Verzehr auch für Schwangere möglich ist.

Wir hoffen damit ausführliche Informationen zum Thema Schinkenwurst in der Schwangerschaft geliefert zu haben.


Relevante Beiträge:

5/5 - (1 vote)