Los geht es mit den Empfehlungen aus unserem Babywippe Vergleich und anschließend zeigen wir alle Infos zum Babywippe Test der Verbraucher-Magazine. Ganz am Ende beantworten wir noch oft gestellte Fragen.


Babywippe Vergleich: Unsere 6 Empfehlungen

Unser  Babywippe Vergleich soll Ihnen auf einen Blick die wichtigsten Entscheidungskriterien liefern. Wir haben zu allen Produkten die nützlichsten Kriterien herausgesucht und in der Tabelle zusammengefasst. Wir haben keinen Test und keine Laboruntersuchungen gemacht.

Wir haben großen Wert auf die Sicherheit, die Standfestigkeit und das Material gelegt. Wie immer spielt auch der Preis der unterschiedlichen Babywippen in unserem Vergleich eine Rolle. Viel Spaß bei der Auswahl der passenden Babywippe.

KAUFEMPFEHLUNG
BABYBJÖRN Babywippe Balance Soft (Khaki/Beige, Baumwolle)
PREISTIPP
Hauck / Babywippe Bungee Deluxe / Schaukelfunktion / Spielbogen / verstellbarer Rückenlehne, Sicherheitsgurt und Tragegriffe / ab Geburt bis 9 kg verwendbar / kippsicher und tragbar, Animals (Beige)
Maxi-Cosi 2835750110 Kori 2-in-1 Babywippe, hochwertige Schaukelliege nutzbar ab der Geburt bis maximal 9 kg (0M+), essential grau
Babymoov A012433 Babywippe Graphik, 5-fach verstellbare Rückenlehne, abnehmbarer Spielbogen, mehrfarbig
Ingenuity, tragbare Babyschaukel, Hugs & Hoots
Ingenuity, automatische Babywippe, Ridgedale
Marke
BABYBJÖRN
Hauck
Maxi-Cosi
Babymoov
Ingenuity
Ingenuity
Produkt
Balance Soft
Bungee Deluxe
2-in-1 Babywippe
A012433 Babywippe Graphik
tragbare Babyschaukel
Babywippe Ridgedale
Kaufempfehlung Babywippe Test
Preistipp Babywippe Test
Eigengewicht
2,2 kg
2,6 kg
2,32 kg
3,2 kg
3,04 kg
3,58 kg
Abmessungen
89 x 39 x 58 cm
77,0 cm x 41,5 cm x 8,5 cm
55,4 cm x 74,8 cm x 96,0 cm
63,0 cm x 40,0 cm x 48,0 cm
17,3 cm x 36,8 cm x 56,4 cm
14,0 cm x 47,0 cm x 57,2 cm
Farbe
Khaki/Beige
in 6 verschiedenen Farbgebungen erhältlich
Blau, Graphite, Grau
Blue, Peach
in insgesamt 12 Mustern erhältlich
in insgesamt 8 verschiedenen Mustern erhältlich
Material Liegefläche
Bezug: 100% Baumwolle, Polster: 100% Polyester
synthetisch
Metallrahmen in Holzoptik
Bezug: 100 % Polyester, Polster 100% EVA
keine Angabe
keine Angabe
geeignet von bis
Geburt bis 13 kg
Geburt bis 9 kg
Geburt bis 9 kg
Geburt bis 9 kg
Geburt bis 9 kg
Geburt bis 9 kg
Besonderheiten
Zusammenklappbar, ergonomische Gestaltung
verstellbare Rückenlehne, Tragegriffe und Sicherheitsgurt, kippsicher und tragbar
als Sitz und Wippe verwendbar, vielfältige Verstellmöglichkeiten
abnehmbarer Spielbogen, verstellbare Rückenlehne
wird mit Batterien betrieben, viele Geräusche, Melodien und Geschwindigkeiten einstellbar
wird mit Batterien betrieben, leichte Reinigung des Sitzpolsters
Preis
107,79 EUR
27,99 EUR
119,99 EUR
62,99 EUR
69,99 EUR
61,22 EUR
KAUFEMPFEHLUNG
BABYBJÖRN Babywippe Balance Soft (Khaki/Beige, Baumwolle)
Marke
BABYBJÖRN
Produkt
Balance Soft
Kaufempfehlung Babywippe Test
Eigengewicht
2,2 kg
Abmessungen
89 x 39 x 58 cm
Farbe
Khaki/Beige
Material Liegefläche
Bezug: 100% Baumwolle, Polster: 100% Polyester
geeignet von bis
Geburt bis 13 kg
Besonderheiten
Zusammenklappbar, ergonomische Gestaltung
Preis
107,79 EUR
PREISTIPP
Hauck / Babywippe Bungee Deluxe / Schaukelfunktion / Spielbogen / verstellbarer Rückenlehne, Sicherheitsgurt und Tragegriffe / ab Geburt bis 9 kg verwendbar / kippsicher und tragbar, Animals (Beige)
Marke
Hauck
Produkt
Bungee Deluxe
Preistipp Babywippe Test
Eigengewicht
2,6 kg
Abmessungen
77,0 cm x 41,5 cm x 8,5 cm
Farbe
in 6 verschiedenen Farbgebungen erhältlich
Material Liegefläche
synthetisch
geeignet von bis
Geburt bis 9 kg
Besonderheiten
verstellbare Rückenlehne, Tragegriffe und Sicherheitsgurt, kippsicher und tragbar
Preis
27,99 EUR
Maxi-Cosi 2835750110 Kori 2-in-1 Babywippe, hochwertige Schaukelliege nutzbar ab der Geburt bis maximal 9 kg (0M+), essential grau
Marke
Maxi-Cosi
Produkt
2-in-1 Babywippe
Eigengewicht
2,32 kg
Abmessungen
55,4 cm x 74,8 cm x 96,0 cm
Farbe
Blau, Graphite, Grau
Material Liegefläche
Metallrahmen in Holzoptik
geeignet von bis
Geburt bis 9 kg
Besonderheiten
als Sitz und Wippe verwendbar, vielfältige Verstellmöglichkeiten
Preis
119,99 EUR
Babymoov A012433 Babywippe Graphik, 5-fach verstellbare Rückenlehne, abnehmbarer Spielbogen, mehrfarbig
Marke
Babymoov
Produkt
A012433 Babywippe Graphik
Eigengewicht
3,2 kg
Abmessungen
63,0 cm x 40,0 cm x 48,0 cm
Farbe
Blue, Peach
Material Liegefläche
Bezug: 100 % Polyester, Polster 100% EVA
geeignet von bis
Geburt bis 9 kg
Besonderheiten
abnehmbarer Spielbogen, verstellbare Rückenlehne
Preis
62,99 EUR
Ingenuity, tragbare Babyschaukel, Hugs & Hoots
Marke
Ingenuity
Produkt
tragbare Babyschaukel
Eigengewicht
3,04 kg
Abmessungen
17,3 cm x 36,8 cm x 56,4 cm
Farbe
in insgesamt 12 Mustern erhältlich
Material Liegefläche
keine Angabe
geeignet von bis
Geburt bis 9 kg
Besonderheiten
wird mit Batterien betrieben, viele Geräusche, Melodien und Geschwindigkeiten einstellbar
Preis
69,99 EUR
Ingenuity, automatische Babywippe, Ridgedale
Marke
Ingenuity
Produkt
Babywippe Ridgedale
Eigengewicht
3,58 kg
Abmessungen
14,0 cm x 47,0 cm x 57,2 cm
Farbe
in insgesamt 8 verschiedenen Mustern erhältlich
Material Liegefläche
keine Angabe
geeignet von bis
Geburt bis 9 kg
Besonderheiten
wird mit Batterien betrieben, leichte Reinigung des Sitzpolsters
Preis
61,22 EUR

Mehr Infos zu den Produkten:

Kaufempfehlung: BABYBJÖRN – Balance Soft

Kaufempfehlung Babywippe VergleichMarke: Babybjörn
Eigengewicht: 2,2 kg
Abmessungen: 89 x 39 x 58 cm
Farbe: Khaki/Beige
Material Liegefläche: Bezug: 100% Baumwolle, Polster: 100% Polyester
Geeignet von bis: Geburt bis 13 kg
Besonderheiten: Zusammenklappbar, ergonomische Gestaltung

Der Klassiker unter den Babywippen hat zwar keine Schaukelfunktion, kann dafür aber bis zu einem Alter von ca. 2 Jahren genutzt werden. Der stabile Aufbau, die guten Verstellmöglichkeiten und die hochwertigen Materialien rechtfertigen den höheren Preis. Besonders erwähnenswert ist die Leichtgängigkeit der Wippe. Schon kleine Kinder können sich mit ihrem Eigengewicht leicht in Schwingung versetzen.
Bewertung: Unsere Kaufempfehlung im Babywippe Vergleich. Diese Wippe vereint Funktionalität, Design und einen guten Preis. Durch den einfachen Klappmechanismus lässt sich diese Babywippe leicht verstauen und ist auch für den Einsatz unterwegs geeignet.


Preistipp: Hauck – Babywippe Bungee Deluxe

Sale
Hauck / Babywippe Bungee Deluxe / Schaukelfunktion / Spielbogen / verstellbarer Rückenlehne, Sicherheitsgurt und Tragegriffe / ab Geburt bis 9 kg verwendbar / kippsicher und tragbar, Animals (Beige)
Marke: Hauckbeste Babywippe
Eigengewicht: 2,6 kg
Abmessungen: 77,0 cm x 41,5 cm x 8,5 cm
Farbe: in 6 verschiedenen Farbgebungen erhältlich
Material Liegefläche: synthetisch
Geeignet von bis: Geburt bis 9 kg
Besonderheiten: verstellbare Rückenlehne, Tragegriffe und Sicherheitsgurt, kippsicher und tragbar

Direkt auf den ersten Blick fällt das schöne und kindgerechte Design der Wippe auf. Das Baby liegt in der Wippe bequem und sicher. Zudem kann das Kind liegend mit den Spielsachen am Spielbogen spielen und neue Dinge entdecken. Die Wippe an sich ist einfach zu waschen und gut zu transportieren. Außerdem ist sie kippsicher konstruiert. Die Wippfunktion selbst kann nur von den Eltern ausgeführt werden. Bewertung: Eine insgesamt hochwertig ausgestattete Babywippe, die einfach in der Handhabung ist und in der sich das Baby wohlfühlen kann.


Chicco – Schaukelwippe Hoopla

Sale
Marke: Chicco
Eigengewicht: 3,36 kg
Abmessungen: 78 x 47 x 62 cm
Farbe: Ocean und weitere
Material Liegefläche: Bezug: 100% Polyester. Polster: 100% Polyester.
Geeignet von bis: Geburt bis 18 kg
Besonderheiten: Sitzverkleinerer Inklusive, Rückenlehne verstellbar, inkl. Spielbogen

Dieses Modell von Chicco ist die höherwertige Variante der bekannten Babymarke. Mit dieser Wippe tun sich Eltern und Kinder einen größeren Gefallen als mit der billigen Konkurrenz aus dem eigenen Haus. Der Sitz ist angenehm gepolstert und gibt dem Baby einen guten Halt. Zudem lässt sich die Wippe flach zusammen legen und kann so einfach verstaut werden. Bewertung: Der Aufpreis zum billigeren Modell von Chicco wird durch eine bessere Verarbeitung, einen einfachen Klappmechanismus und einen stabileren und somit sichereren Aufbau gerechtfertigt. Das mitgelieferte Spielzeug bietet allerdings keinen Mehrwert für das Kind.


Babymoov – A012433 Babywippe Graphik

Sale
Babymoov A012433 Babywippe Graphik, 5-fach verstellbare Rückenlehne, abnehmbarer Spielbogen, mehrfarbig
Marke: Babymoov
Eigengewicht: 3,2 kg
Abmessungen: 63,0 cm x 40,0 cm x 48,0 cm
Farbe: Blue, Peach
Material Liegefläche: Bezug: 100 % Polyester, Polster 100% EVA
Geeignet von bis: Geburt bis 9 kg
Besonderheiten: abnehmbarer Spielbogen, verstellbare Rückenlehne

Mit dieser Babywippe ist es möglich, Babys von Geburt an bis zu einem Gewicht von 9 kg einfach und bequem zu beschäftigen und gegebenenfalls sogar zu transportieren. Von dem kleinen knisternden Vögelchen an dem abnehmbaren Spielbogen wird Ihr Kind begeistert sein und neugierig die Beschaffenheit und Farben erkunden. Die Wippe ist zusammenfaltbar und einfach in der Pflege. Sie lässt sich nicht nur leicht transportieren, sondern kann auch an vielen Orten eingesetzt werden. Bewertung: Eine hochwertige Babywippe, die es ermöglicht, das Baby sicher zu lagern und spannend zu beschäftigen. Die Wippfunktion wird durch normale Schaukelbewegung ausgelöst.


Fisher-Price – 2-in-1 Kompakt-Schaukelsitz (elektrisch)

Marke: Mattel Fisher Price

Eigengewicht: 3,86 kg
Abmessungen: 55,5 x 11,5 x 40,5 cm
Farbe: Apfelgrün/Beige
Material Liegefläche: keine Angabe
Geeignet von bis: Geburt bis 18kg
Besonderheiten: Elektrisch (Vibrationsfunktion), Verstellbare Rückenlehne, Spielbogen abnehmbar

Diese Babywippe hat im Vergleich zu anderen Produkten in unserem Babywippe Vergleich den großen Vorteil, dass sie mit bis zu 18kg belastet werden kann. Sollte also auch das große Geschwisterchen mal in der Wippe Platz nehmen wollen, müssen sich die Eltern keine Sorgen um die Stabilität der Babywippe machen.
Der Sitzbezug kann komplett abgenommen und gewaschen werden. Den ersten Fütterversuchen steht hier ebenso wenig im Wege wir den Schokocremebroten der älteren Geschwister.
Bewertung: Diese Babywippe verfügt über ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Aufgrund der langen möglichen Nutzungsdauer ist der Preis gerechtfertigt, zudem ist die Wippe wie bei Fisher-Price üblich sehr gut verarbeitet.

 


Maxi-Cosi – Kori 2-in-1 Babywippe (Holzoptik)

Maxi-Cosi 2835750110 Kori 2-in-1 Babywippe, hochwertige Schaukelliege nutzbar ab der Geburt bis maximal 9 kg (0M+), essential grau
Marke: Maxi-Cosi
Eigengewicht: 2,32 kg
Abmessungen: 55,4 cm x 74,8 cm x 96,0 cm
Farbe: Blau, Graphite, Grau
Material Liegefläche: keine Angabe
Geeignet von bis: Geburt bis 9 kg
Besonderheiten: als Sitz und Wippe verwendbar, vielfältige Verstellmöglichkeiten

Bei der Suche nach der besten Babywippe darf auf Maxi Cosi nicht fehlen. Diese Wippe der bekannten und beliebten Marke Maxi Cosi kann ebenfalls als Sitz verwendet werden. Es gibt eine spezielle Einlage für Neugeborene, damit Ihr Baby sich rundum wohlfühlt. Zudem ist die Babywippe mit wenigen Handgriffen faltbar. Somit wird der Transport einfach und schnell gewährleistet. Die Schaukel wird mit dem eigenen Körpergewicht angetrieben. Die Liegeposition ist individuell in 3 Positionen einstellbar. Bewertung: Die Babywippe von Maxi Cosi ist sowohl als Sitz als auch als Wippe zu nutzen. Zudem bietet das Gerät viele individuelle Einstellmöglichkeiten. Der Hersteller legt außerdem großen Wert darauf, dass sich das Baby in der Wippe wohlfühlt.


Ingenuity – tragbare Babyschaukel

Ingenuity, tragbare Babyschaukel, Hugs & Hoots
Marke: Ingenuity
Eigengewicht: 3,04 kg
Abmessungen: 17,3 cm x 36,8 cm x 56,4 cm
Farbe: in insgesamt 12 Mustern erhältlich
Material Liegefläche: keine Angabe
Geeignet von bis: Geburt bis 9 kg
Besonderheiten: wird mit Batterien betrieben, viele Geräusche, Melodien und Geschwindigkeiten einstellbar

Das Highlight an dieser Wippe ist zweifelsohne die Unterhaltungsmöglichkeit für Ihr Baby. Neben einem Spielbogen mit 2 Spielzeugen macht die Wippe auch interessante Geräusche. Insgesamt stehen 3 Naturgeräusche und 8 Melodien zur Auswahl. Zudem sind an der Wippe 5 Schaukelgeschwindigkeiten einstellbar. Die Lautstärke und die Zeit können Sie dabei individuell einstellen. Die Wippe ist einfach zusammenlegbar und daher problemlos zu transportieren. Bewertung: Diese Wippe kann besonders durch das Entertainment für das Baby und die verschiedenen Farbmuster überzeugen.


bloom – Baby Lounger (Holz)

Marke: bloom
Eigengewicht: 6,99 kg
Abmessungen: 82,6 x 43,2 x 45,7 cm
Farbe: Holz / Weiß
Material Liegefläche: Kunstleder
Geeignet von bis: Geburt bis 12 kg
Besonderheiten: 5 Punkt Sicherheitsgurt, Holzrahmen

Diese edle Babywippe entspricht nicht dem gängigen Bild, das viele Eltern von einer Babywippe haben. Die angenehm geschwungene Form passt sich gut an moderne Wohnräume an und die unaufdringliche Farbgebung ist eine Wohltat im bunten Babyalltag. Der Sitz für das Baby ist angenehm gepolstert, könnte jedoch ergonomisch etwas besser ausgeformt sein.
Bewertung: Diese Babywippe ist sehr kostspielig, jedoch verfügt sie über ein extravagantes Design. Die Funktionalität der Wippe wird durch das Designe keineswegs eingeschränkt und auch das Baby hat große Freunde an dieser Babywippe.


Ingenuity – Babywippe Ridgedale

Sale
Ingenuity, automatische Babywippe, Ridgedale
Marke: Ingenuity
Eigengewicht: 3,58 kg
Abmessungen: 14,0 cm x 47,0 cm x 57,2 cm
Farbe: in insgesamt 8 verschiedenen Mustern erhältlich
Material Liegefläche: keine Angabe
Geeignet von bis: Geburt bis 9 kg
Besonderheiten: wird mit Batterien betrieben, leichte Reinigung des Sitzpolsters

Mit dieser Wippe ist es kein Problem mehr, das Baby automatisch in den Schlaf zu wiegen. Möglich macht das ein Motor mit 2 Geschwindigkeitsstufen, der die Wippe langsam in Bewegung setzt. Außerdem können an diesem Gerät verschiedene Sounds eingestellt werden, welche das Kind beruhigen und beschäftigen. Die Wippe ist mit einem Spielbogen ausgestattet, sodass das Baby mit zwei Spielsachen spielen kann und somit abgelenkt bzw. beschäftigt ist. Bewertung: An sich ist die Wippe gut für Babys geeignet. Sie wirkt gemütlich und hochwertig. Zudem werden dem Baby verschiedene Möglichkeiten zu Beschäftigung geboten.


Babywippe Test: Die Testergebnisse

Wurde der Babywippe Test erst kürzliche veröffentlicht sind die Testergebnisse meist nicht kostenlos einsehbar, sondern nur gegen Bezahlung. Ältere Testberichte sind oft kostenlos einsehbar. Hier die Übersicht:

Magazin / TestorganisationErschienen in: Testbericht vorhanden?DatumLinkName & Note der Testsieger
Stiftung WarentestDeutschlandNein
SRF1 – KassensturzSchweizNein
ÖkotestDeutschlandJa2016LinkNicht einsehbar
Konsument.atÖsterreichNein
Ktipp.chSchweizNein
ETM TestmagazinDeutschlandNein
MarktcheckDeutschlandNein
ADACDeutschlandNein

Wie aus der Übersicher direkt ersichtlich ist, konnten wir aktuell lediglich bei einem Magazin einen passenden Test zu Babywippen finden. Allerdings konnten wir auch hier nicht genau feststellen, welches Modell die beste Babywippe darstellt. Der Test mit der jeweiligen Auswertung ist nur gegen eine Gebühr vollständig einsehbar.

Für Verbraucher kann der Download jedoch durchaus nützlich sein, da in den Tests der Magazine sehr nützliche Infos zu den Wippen zu finden sind. Zudem erhält der Nutzer auch direkten Zugriff auf die Testtabelle und kann sehen, welche Babywippe am besten angeschnitten hat. Wir werden natürlich auch in Zukunft weiter darauf achten, ob es nicht doch noch einen passenden Test gibt und vielleicht noch andere Babywippen zum Testsieger gekrönt werden. Wenn ein neuer Test verfügbar ist, werden wir ihn in der Übersicht aktualisieren und darauf verweisen.

Babywippe Test der Stiftung Warentest: Testsieger, Prüfablauf & mehr

Babywippe Test und VergleichWie aus der obigen Tabelle ersichtlich ist, war es uns leider nicht möglich, einen passenden Test der Stiftung Warentest zu finden. Die Organisation hat bisher keinen Test für diese Produkte durchgeführt. Es kann jedoch gut sein, dass sich dieser Zustand in der Zukunft noch ändern wird. Generell ist es so, dass die Stiftung Warentest selbst entscheiden kann, welche Produkte getestet werden und welche nicht. Aus diesem Grund ist es auch sehr schwierig vorauszusagen, ob es in nächster Zeit von der Stiftung Warentest einen passenden Test geben wird oder nicht. Oft orientieren sich die Magazine am Kaufverhalten der Verbraucher, welche Dinge einem Test unterzogen werden.

Wenn die Stiftung Warentest einen Test über Babywippen durchführt, dann wird meist im Voraus genau festgelegt, welche Kriterien wichtig dafür sind. Mit den dazugehörigen Experten werden diese dann genau ausgearbeitet. Danach geht es um die Frage, welche Geräte von welchen Herstellern getestet werden. Oft wird ein breites Spektrum aus dem Segment gewählt, damit der Verbraucher eine gute Vergleichsmöglichkeit hat. Erst dann geht es an den eigentlichen Test. Dieser wird dann sehr sorgfältig und ausführlich durchgeführt, damit möglichst genaue und aussagefähige Ergebnisse für den Test entstehen. Am Ende erfolgt die Auswertung und die genaue Einschätzung der jeweiligen Modelle, sodass der Leser sich einen umfangreichen Gesamteindruck machen kann.

Die Stiftung Warentest wurde ursprünglich von der Bundesrepublik bzw. der Bundesregierung im Jahre 1964 ins Leben gerufen. Der Sinn dieser Stiftung soll es sein, den Bürgern nützliche Informationen über die unterschiedlichsten Produkte und Dienstleistungen zu geben. Der Sitz ist heute am Lützowplatz in Berlin-Tiergarten. Im Laufe der Jahre wurde die Stiftung sehr bekannt und immer mehr Verbraucher informierten sich über die verschiedenen Produkte und Dienstleistungen bei der Stiftung Warentest. Im digitalen Zeitalter ist es sogar möglich, dass Ergebnisse online abgerufen werden können. Natürlich gibt es auch noch immer die bekannten Hefte. Gegen Gebühr sind die Tests oft auch auf der Website der Stiftung abrufbar.


Beste Babywippe laut Ökotest?

Im Jahre 2016 hat das Magazin Ökotest einen ausführlichen Test von Babywippen durchgeführt. Insgesamt wurden 9 unterschiedliche Wippen von verschiedenen Herstellern untersucht. Welche laut Ökotest die beste Babywippe ist, kann leider nur gegen Bezahlung herausgefunden werden. Obwohl der Test schon aus dem Jahre 2016 stammt, ist er für Sie als Verbraucher dennoch aktuell und interessant, da in dem Test von Ökotest umfangreiche Fragestellungen beantwortet werden. Außerdem werden weitere wichtige Infos und gesammelte Erfahrungen zu den jeweiligen Produkten gegeben, was unter anderem auch für eine Kaufentscheidung interessant ist.

Das Magazin Ökotest hat sich bei seinem Test auf besondere Kriterien geeinigt. Zuerst wurden unterschiedliche Produkte aus verschiedenen Preisklassen erworben, um ein möglichst breites Abbild der Produkte am Markt wiederzuspiegeln. Beim Test an sich wurde dabei insbesondere großer Wert auf die Inhaltsstoffe der Wippen gelegt. Ebenfalls wichtig sind Ergonomie und Handhabung. In einem Praxistest wurden die Babywippen ausführlich und intensiv geprüft und anschließend bewertet. Auf diese Weise war es dann möglich, die beste Babywippe zu finden und aufzuführen. Immer zu beachten ist dabei der Stand aus dem Jahr 2016.

Seit dem Jahr 1985 testet das Magazin Ökotest die verschiedensten Produkte und Dienstleistungen und gibt vielen Verbrauchen somit einen Rat und kann unter anderem auch zu einer Kaufentscheidung beitragen. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Frankfurt. Das bekannte und angesehene Verbrauchermagazin gehört zur Medien-Holding der SPD. Es werden ungefähr 1,7 Millionen Leser erreicht. In der heutigen digitalen Welt ist das Magazin natürlich nicht nur per Heft, sondern auch online auf der Website zu erreichen. Hier lassen sich gegen Bezahlung auch die meisten Tests lesen, sodass es heute möglich ist, einfach einen Vergleich von verschiedenen Produkten oder Dienstleistungen anzustellen.


Babywippe Testieger von Verbrauchermagazinen: So testen die Prüfer

Beim Versuch den Babywippe Testsieger zu bestimmen müssen die Prüfer im Babywippe Test vieles beachten. Schließlich geht es um das Wohl von Kindern und Babys. Aus diesem Grunde ist es auch wichtig, dass nur relevante Kriterien in einem solchen Test zu finden sind. Die Auswahl an sich fällt dabei nicht immer einfach. Für den Verbraucher an sich ist es oft schwierig, die verschiedenen Tests, welche am Markt kursieren richtig einzuschätzen. Deshalb wäre es interessant, wenn einheitliche Testkriterien zu finden sind, die möglichst viele Magazine ebenfalls getestet haben. Da jedes Magazin eigene Testkriterien und Prüfabläufe festsetzt gibt es oft auch verschiedene Testsieger und Testnoten beim Ergebnis. Aus unserer Sicht sind diese Testkriterien sehr wichtig um den Babywippe Testsieger zu finden:

  1. Eigengewicht: Nach unserer Meinung sollte das Eigengewicht der Babywippe Testsieger genau angegeben werden. Schließlich ist es wichtig zu wissen, mit wie viel Gewicht die Eltern ungefähr rechnen müssen, wenn beispielsweise die Babywippe transportiert werden soll. Für viele Nutzer ist dies eine nicht zu vernachlässigende Angabe und sollte bei einem Test deshalb unbedingt angegeben werden.
  2. Abmessungen: Eine weitere wichtige Angabe sind die Abmessungen. Diese beziehen sich sowohl auf den geklappten Zustand, als auch den aufgebauten Zustand. Hin und wieder soll eine Babywippe auch an eher engen Räumen stehen oder gelagert werden. Aus diesem Grunde ist es wichtig zu wissen, welche Abmaße der Babywippe Testsieger hat. In einem Bericht sollte also auch diese Angabe nach unserem Empfinden nicht fehlen.
  3. Funktionen: Bei einem Babywippe Testsieger besonders wichtig sind die verschiedenen Funktionen. Die Hersteller statten die Geräte mit immer besseren Entwicklungen aus, sodass es am Markt heute viele unterschiedliche Modelle gibt. Besonders interessant sind beispielsweise Babywippen mit einem Spielbogen oder Wippen, die Melodien oder Geräusche wiedergeben. Bei einem Babywippe Testsieger sollte jede Funktion von den Testern genau und ausführlich untersucht werden.
  4. Handhabung:  Zusätzlich zu den Funktionen ist auch die Handhabung für viele Eltern wichtig. Neben der wichtigen Klappfunktion gehört hier auch die Reinigung dazu. In einem Test sollten diese Punkte genau untersucht und bewertet werden. Nur wer hier gut abschneidet, sollte nach unserer Meinung für den Babywippe Testsieger infrage kommen. Generell ist es wichtig, dass die Handhabung an sich möglichst einfach, schnell, funktionell und zuverlässig erfolgt. Nur dann ist eine Babywippe wirklich gut für den Alltag.
  5. Schadstoffe: Generell ist es natürlich so, dass das Wohl des Babys immer im Vordergrund steht. Aus diesem Grunde sollte ein  Testsieger auf jeden Fall frei von Schadstoffen sein. Bei einem Prüfbericht sollten die Tester einen umfangreichen Test von allen verbauten Materialien machen. Nur wenn keine Schadstoffe nachgewiesen werden, ist die Wippe wirklich hochwertig. Andernfalls sollte hoher Punktabzug die Folge sein.

Babywippen auf Schadstoffe getestet?

Insbesondere bei unserem gefundenen Test des Magazins Ökotest konnten wir herausfinden, dass die untersuchten Babywippen auf Schadstoffe hin untersucht wurden. Allerdings kann dies bei anderen Tests auch variieren. Die beste Babywippe im Test von Ökotest wurde ebenfalls auf Schadstoffe hin untersucht. Sie haben somit die Gewissheit, dass bei diesem Modell alles in Ordnung ist.

Videos zum Thema beste Babywippe von Marktcheck, Kassensturz & mehr

Da sich die meisten Menschen anhand von Videos oft besser vorstellen können, wie ein Test von Babywippen aussieht und vollzogen wurde, versuchen wir in diesem Abschnitt ein passendes Video von bekannten und namhaften Organisationen zum Thema zu finden.

Auf der Suche Bei Youtube war es uns leider nicht möglich, ein passendes Video von einem Test einer renommierten und seriösen Organisation zu finden.


Zusätzliche Infos und oft gestellte Fragen

Wir versuchen Ihnen nun weitere nützliche Informationen rund um das Thema Babywippe zu geben. Wir hoffen, dass auf diese Weise direkt offene Fragen beantwortet werden können und wir Ihnen nützliche Tipps zum Thema geben können.

Eine Babywippe kann eine große Erleichterung im Alltag sein, da das Kind hier geschützt und gut sichtbar sitzen kann. Besonders für die ersten Mahlzeiten ist eine Babywippe eine große Hilfe. Viele Eltern benutzen die Babywippe auch dafür das Kind in den Schlaf zu wiegen und legen es erst dann ins Babybett.

 Definition Babywippe

Babywippe TestsiegerEine Babywippe ist eine oft gemütliche Liegemöglichkeit, insbesondere für Babys die noch nicht stehen können. Mittlerweile gibt es Babywippen in vielen unterschiedlichen Ausführungen und von zahlreichen  Herstellern.

In einer Babywippe ist es möglich, das Baby sanft zu schaukeln. Diese Bewegungen sind oft geeignet, um den Schlaf zu fördern. Zudem sind die heutigen Babywippen sehr kuschelig und bequem für das Baby konzipiert. Am Markt gibt es auch elektronische Babywippen.

Babywippe ab wann geeignet? Neugebore?

Generell ist eine Babywippe auch für Neugeborene geeignet. Beim Kauf sollte jedoch darauf geachtet werden, dass das jeweilige Modell auch für Neugeborene ausgelegt ist. Zudem ist es speziell bei Neugeborenen so, dass diese keine lange Zeit in einer solchen Babywippe verbringen sollten. Angebracht ist maximal eine Stunde am Tag.

Babywippe schädlich bzw. gefährlich?

Einige Meinungen von Experten gehen davon aus, dass Babywippen speziell für Kleinkinder gefährlich oder schädlich sein können. Aufgrund der Sitzposition in einer Babywippe ist es möglich, dass es später zu einer Fehlhaltung der Kinder kommen kann. Aus diesem Grunde sollten Babys auch nur wenige Zeit am Tag in einer solchen Wippe verbringen, da sonst ernsthafte Haltungsschäden nicht ausgeschlossen werden können.

Vorteile & Nachteile einer elektrischen Babywippe

Als klarer Vorteil von elektrischen Babywippen ist zu nennen, dass diese automatisch funktionieren und oft auch verschiedene Geschwindigkeiten wählbar sind. Zudem haben diese noch weitere Zusatzfunktionen, wie beispielsweise Musik oder Licht und wirken oft beruhigend auf das Baby. Jedoch können besonders das Licht und die Musik ein Baby auch überfordern. Weitere Nachteile sind das höhere Eigengewicht, und dass einige elektrische Babywippen nur mit Batterien betrieben werden können.

Vorteile

  • Wippt & schaukelt von alleine
  • Verschiedene Geschwindigkeiten auswählbar
  • Oft mit Musikfunktion
  • Sehr komfortable für Mama und Papa

Nachteile

  • Stromanschluss /Batterien notwendig
  • Oft viele nutzlose Funktionen integriert
  • Motor reagiert nicht sofort auf das Verhalten des Kindes (schneller, langsamer, stoppen)
  • teurer als normale Babywippe

Holz Babywippe zu empfehlen?

Generell steht der Verwendung einer Babywippe aus Holz nichts entgegen. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass das Holz nicht mit Lacken bearbeitet wurde, welche für das Baby schädlich sein können. Zudem kann es im Laufe der Zeit möglich sein, dass eine Holzwippe eine spezielle Pflege benötigt. Eine Babywippe aus Holz ist je nach Geschmack also durchaus zu empfehlen.

Bekannte Marken: Chicco, Babybjörn, Hauck und mehr

Da Babywippen insbesondere bei Eltern immer beliebter werden, haben sich verschiedene Hersteller auf die Produktion dieser interessanten Modelle konzentriert. Mittlerweile gibt es viele unterschiedliche Varianten am Markt. Im Folgenden sind einige bekannte und wichtige Hersteller für dieses Segment aufgeführt.

ChiccoBabybjörnHauckIngenuityJoieFisher Price

Im Jahre 1946 ursprünglich unter dem Namen Artsana gegründet hat sich das Unternehmen schnell vom Hersteller von Produkten für die Venenpunktion zum Hersteller für unterschiedlichste Produkte für Babys und Kinder gemacht. Neben Babywippen werden beispielsweise auch Reisebetten oder auch Kindermode entworfen und hergestellt.

Babywippe Testbericht

Gegründet wurde das schwedische Familienunternehmen von Björn und Lillemor Jakobson. Die Produktpalette, welche das Unternehmen heute anbieten kann reicht von Babywippen, über Reisebetten und Wiegen bis hin zu Babytragen. Mit diesen Produkten ist das Familienunternehmen bis heute in über 50 Ländern der ganzen Welt aktiv.

Bereits seit über 90 Jahren besteht das Unternehmen Hauck erfolgreich am Markt. In dieser Zeit konnte sich das Unternehmen immer weiterentwickeln. In der heutigen Zeit werden neben Babywippen beispielsweise auch Reisebetten, Kinderwagen oder Autositze hergestellt. Mit dieser großen Produktvielfalt konnte sich der Hersteller erfolgreich am Markt etablieren.

Die Marke Ingenuity gehört zur Kids II Inc. Dies ist ein weltweit agierendes Unternehmen aus Atlanta (USA), welches sich auf die Herstellung von Spielzeug und Produkte für Säuglinge und Kleinkinder spezialisiert hat. Unter der Marke Ingenuity werden viele unterschiedliche Produkte angeboten. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1969.

Erst im Jahr 2013 wurde die Joie GmbH in Deutschland gegründet. Diese ist spezialisiert auf den Vertrieb von Produkten der Marken Joie und Luna, welche zu einem der weltweit führenden Herstellern von Kinder- und Babyartikeln gehört. Der Konzern nennt sich Wonderland Nurserygoods und hat seinen Sitz in Taiwan.

Den meisten Leuten sollte der Name Fisher Price als Hersteller von Kinder- und Babyspielzeug bekannt sein. Der US-amerikanische Hersteller bietet aber auch noch weitere Produkte an, wie beispielsweise eben Babywippen. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1930.

IKEA Babywippe: Alle Infos

Babywippen gibt es mittlerweile bei vielen Händlern zu kaufen. Auch bei Ikea ist es mittlerweile möglich, passende Babywippen zu finden. Im Sortiment hat das Unternehmen eigene hergestellte Produkte, welche so nicht woanders im Handel sind. Die Babywippe TOVIG (Angebot bei IKEA ansehen) zeichnet sich durch die Leichtigkeit, Faltbarkeit und Flexibilität aus.

Es ist möglich, die Wippe einfach zu transportieren und an vielen Ecken aufzustellen. Besonders gut geeignet ist die Wippe für Babys. Sobald diese ohne Hilfe sitzen können, sollte die Wippe nicht mehr genutzt werden. Das Modell ist sehr einfach in der Handhabung und der Pflege.

Gebraucht kaufen bei Ebay Kleinanzeigen, sinnvoll?

Speziell im Internet ist es in der heutigen Zeit einfach gebrauchte Babywippen zu bekommen. Dies kann durchaus eine sinnvolle Investition sein, da die Babys in der Regel nicht lange und oft in diesen Modellen liegen. Generell sollte jedoch beim Kauf darauf geachtet werden, dass die Wippe in einem technisch gutem Zustand ist. Zudem ist es wichtig, dass alle Funktionen der Wippe erhalten sind.

Insbesondere für das Baby ist es von großer Bedeutung, dass keine groben Ecken und Kanten vorhanden sind und die Wippe nicht beschädigt ist. Das Baby kann sich sonst verletzen. Vor einem Kauf sollte eine gebrauchte Babywippe also unbedingt genauer begutachtet werden, um einen wirklich fairen und guten Kauf zu tätigen. Nur dann kann eine gebrauchte Wippe wirklich nützlich sein.

Babywippe Kaufempfehlung

Alternativen: Babyschaukel, Federwiege & mehr

Neben einer Babywippe gibt es noch andere Geräte, in denen sich das Baby gut legen lässt und es sich wohlfühlt. Im laufe der Jahre haben sich einige Produkte besonders etabliert, welche im folgenden Absatz genauer erläutert werden. Auch die Hersteller haben in den letzten Jahre die verschiedenen Modelle immer weiterentwickelt und verbessert.

BabyhängematteBabyschaukelHochstuhlFederwiegeStubenwagen

Eine Möglichkeit ist, dass Baby in einer sogenannten Babyhängematte zu lagern. Diese kann einfach im Wohnraum aufgestellt werden. Das Baby kann einfach und schnell hineingelegt und gut beobachtet werden. Jedoch sollte das Baby auch in diesem Modell nicht unbeaufsichtigt sein. Alle Infos: Babyhängematte Test & Vergleich

Anstatt dem Namen Babywippe finden Sie im Internet oder in anderer Literatur auch den Namen Babyschaukel. Oft sind dabei die selben Modelle gemeint, wobei sich somit eine Babywippe und eine Babyschaukel kaum voneinander unterscheiden.

Ein Hochstuhl ist besonders bekannt vom Essen. Solche Stühle sind oft dort vorzufinden. Das Baby kann einfach in den Hochstuhl gesetzt werden. In diesem sitzt es bequem. Oft ist am Hochstuhl vor dem Baby eine Ablagefläche auf der gespielt werden kann oder auch gegessen werden kann.

Eine Federwiege speziell für Babys wird meist an der Decke befestigt. Danach folgt oft eine Feder, welche je nach Gewicht und Bewegung leicht schwingen kann. Das Baby liegt dann meist in einem Tuch und kann dort angenehm liegen. Auch hier sollte das Baby nicht aus den Augen gelassen werden.

Ein Stubenwagen ist in der Regel so aufgebaut, dass es ein kleines Bettchen auf Rädern ist. Somit ist es möglich, dass das Bettchen, oder der Stubenwagen einfach und bequem durch den Wohnraum geschoben werden kann und das Baby darin bequem liegt und schlafen kann.

Bis zu welchem Gewicht verwendbar?

Am Markt gibt es mittlerweile viele unterschiedliche Babywippen zu erwerben. So kommt es, dass auch Modelle am Markt sind, die für ein unterschiedliches Gewicht der Babys ausgelegt sind. Viele Wippen sind von der Geburt an bis zu einem Gewicht von etwa 9 kg ausgelegt. Es gibt jedoch auch Modelle, die für ein Gewicht des Babys bis zu 13 kg passend sind.

Es gibt natürlich auch spezielle Babywippen, die bis zu einem Gewicht des Babys von 20 kg ausgelegt sind. Somit kann eine Babywippe an sich durchaus eine ganze Zeit genutzt werden. Neben dem Gewicht ist aber natürlich auch die Größe des Babys immer zu berücksichtigen.

Babywippe oder Babyschaukel besser?

Ein konkreter Vergleich zwischen einer Babywippe und einer Babyschaukel ergibt nur wenig Sinn. Während eine Wippe eher praktischen Nutzen hat und besonders beim Füttern hilfreich ist, sind Babyschaukeln besser geeignet um die Kinder zu beruhigen. Einen aktuellen Beitrag zum Thema Babyschaukel finden Sie hier: Babyschaukel

 Bis zu welchem Alter verwendbar?

Generell ist es so, dass Babywiegen ab der Geburt eines Babys nutzbar sind. Die Experten und Fachleute haben zudem ein Höchstalter von etwa 2 bis 3 Jahren festgelegt, bis wie lange die Babywippen vom Baby genutzt werden können. Jedoch ist dies nicht nur vom Alter selbst, sondern auch anderen Parametern wie Gewicht und Größe abhängig.

Zudem ist jedes Baby individuell und somit wissen meist die Eltern am besten, wann es sinnvoll ist, auf eine Babywippe zu verzichten. Außerdem ist es so, dass auch die Hersteller für die eigenen Modelle immer bestimmte Angaben bereitstellen, wie lange eine Babywippe genutzt werden kann. Somit gibt es insgesamt gute Orientierungsmöglichkeiten für die Eltern.

Beliebte Funktionen: verstellbare Rückenlehne, Musik & mehr

Eine moderne Babywippe hat heute vielfältige Funktionen. Die Hersteller dieser Modelle entwickeln immer wieder neue Sachen, um das Leben und den Alltag so angenehm wie möglich zu gestalten. So haben heutige Babywippe beispielsweise eine verstellbare Rückenlehne oder einen Sicherheitsgurt. Außerdem gibt es andere coole Features wie zum Beispiel Musik, Licht oder einen Spielbogen womit die Babys intensiv beschäftigt werden können.

Bewertungen & Empfehlungen auf Youtube

Bei der Suchen nach einem Testbericht haben wir uns auf der Videoplattform Youtube umgesehen. Im folgenden Video wird die Babywippe Papason von Fisher Price genauer vorgestellt und erste Erfahrungen mit der Wippe erläutert. Im Video ist die Wippe und die verschiedenen Funktionen genau zu sehen.

Im nachfolgenden Video erklärt eine Mutter die Vor und Nachteile der Nuna Leaf and Wind. So kannman sich  einen ersten Eindruck vom Modell machen.