Review: Philips Avent Milchpumpe SCF330/20

Wir haben unsere eigenen Erfahrungen mit der Philips Avent Milchpumpe SCF330/20 gemacht, von denen wir heute berichten. Wenn ein Baby nicht an Mamas Brust trinkt, dann vielleicht über einen kleinen Umweg. Die Handmilchpumpe hat sich seit Jahrzehnten bewährt. Schon vor der Geburt richtet sich die weibliche Brust darauf ein Milch zu produzieren. Sie ist essentiell wichtig für den Aufbau des Immunsystems, speziell in den ersten 6 Monaten (Stichwort: Nestschutz).

Mit einer guten Handmilchpumpe kann die Mama ihre Belastung verringern und die so gewonnene Milch für wenige Tage aufbewahren und auch einfrieren, um sie später zu geben.

Avent Milchpumpe Test

Eckdaten zur Philips Avent Milchpumpe SCF330/20

Sale
Philips Avent SCF330/20 Komfort-Handmilchpumpe mit Naturnah-Flasche
Komfort: weiches Silikonkissen
Behälter: ein kleiner dabei (ansonsten mit anderen Avent-Flaschen kompatibel)
Eigenschaften: ergonomischer, leichtgängiger Pumphebel
Maße/Gewicht: 9 x 19,6 x 22,5 cm / ca. 400 g
Lieferumfang: SCF330/20 Komfort-Handmilchpumpe, Flasche 125ml, Sauger für Neugeborene, Verschlussdeckel für Milchaufbewahrung, 2 Stilleinlagen für den Tag, 2 Stilleinlagen für die Nacht

Eine Handmilchpumpe mit großem Aufsatz aus weichem Silikon. Dadurch versucht Avent seine Milchpumpe für jede Brustgröße kompatibel zu gestalten. Auch hat die bekannte Babymarke auf eine hohe Ergonomie geachtet. Im Lieferumfang ist die komplette Erstausstattung vorhanden, inkl. einer kleinen Flasche mit 125ml Füllvolumen. Andere Avent-Flaschen für Babys sind ebenfalls hiermit nutzbar.

Handmilchpumpe Philips Avent


Erfahrungen mit der Philips Avent Milchpumpe

Wir haben die Avent Handmilchpumpe nun einige Monate im Einsatz gehabt. Zwar mag sich der Pumphebel recht leichtgängig bewegen, also ohne viel Kraftaufwand, aber wer plant sehr viel abzupumpen ist mit einer elektrischen Milchpumpe meist besser bedient. Für das gelegentliche Abpumen und wenn es mal schnell gehen muss, bspw. auf Reisen, ist die manuelle Pumpe absolut super. Sie bietet fixe Erleichterung für Baby und Mama.

Avent Milchpumpe Erfahrungen

Im täglichen Gebrauch benötigt man für einen vollen kleinen Behälter etwa 15-20 Minuten. Zumindest sind das unsere Erfahrungen. Es hängt natürlich stark davon ab wie viel Milch vorhanden ist und wie einfach sich diese Abpumpen lässt. Das ist von Frau zu Frau verschieden.

Es ist vorteilhaft die Milch abzusaugen und im Kühlschrank bereit zu halten denn kleine Babys sind nicht geduldig genug um 15 Minuten zu waren bis Mama abgepumpt hat. Überschüssige Milch wird abgepumpt, eingefroren und ist somit viele Wochen haltbar.

Alles in allem sind unserer Erfahrungen mit der Handmilchpumpe sehr gut und wir können sie empfehlen!

Manuelle Milchpumpe Avent


Die Philips Avent Handmilchpumpe kaufen

Philips Avent vertreibt seine Handmilchpumpe SCF330/20 in vielen Online-Shops und Baby-Geschäften wie Baby-Walz. Meistens gibt es die Milchpumpe auf Amazon günstig zu kaufen. Dort könnten Sie sich bei Interesse noch einmal in die Rezensionen einlesen.

Avent Handmilchpumpe 2

Meinungen anderer zur Philips Avent Handmilchpumpe

Wohl am häufigsten wird diese Handmilchpumpe bei Amazon gekauft. Immerhin sind dort schon über 500 Rezensionen eingegangen. Aus ihnen resultiert eine Bewertung von derzeit 4 von 5 möglichen Sternen. Was wir in den Erfahrungsberichten nachlesen konnten, deckt sich mit unserer eigenen Aussage. An der Funktionsweise gibt es wenig auszusetzen. Die Milchpumpe macht was sie soll.

Bei mehrmals täglicher Nutzung lässt der Komfort etwas zu wünschen übrig. Insbesondere die Muskeln rund um das Handgelenk erlahmen ziemlich schnell.


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Review: Philips Avent Milchpumpe SCF330/20
Bewerte diesen Beitrag